AfD: Chemnitzer Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungen gegen Höcke ein

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2018

AfD-Politiker Björn Höcke soll das Foto eines Gewaltopfers missbräuchlich verwendet haben - und gerät nun zunehmend ins Visier der Justiz. Die Chemnitzer Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen gegen ihn ein. mehr...

AfD: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Björn Höcke

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2018

Björn Höcke soll das Foto eines Gewaltopfers missbräuchlich verwendet haben. Die Staatsanwaltschaft in Chemnitz hat nun Ermittlungen gegen den AfD-Politiker beantragt. Verwirrung um Aufhebung der Immunität. mehr...

AfD-Spitzenkandidat in Thüringen: Höckes Hitler-Problem

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2018

AfD-Rechtsaußen Björn Höcke gerät unter Druck: Ein hochrangiger früherer Parteirichter aus Thüringen ließ sich mit Nazisymbolen ablichten. Wird der Landesverband ein Fall für den Verfassungsschutz? mehr...

Nach Todesfall auf Stadtfest: Höcke plant AfD-Trauermarsch in Chemnitz

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2018

Thüringens AfD-Chef Björn Höcke will am Wochenende einen „Schweigemarsch“ durch Chemnitz anführen. Vorsorglich werden den Teilnehmern Verhaltensregeln mitgegeben - auch zur Kleidung. mehr...

Höcke-Äußerungen: Zentralrat der Juden kritisiert Haltung der AfD zum Holocaust

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2018

Der Zentralrat der Juden wirft der AfD vor, sich nicht ausreichend von Björn Höcke zu distanzieren. Auch an der polnischen Regierung übt Präsident Schuster deutliche Kritik. mehr...

Strategie der Rechtspopulisten: Wie die AfD bei SPD und Linken fischt

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2018

Der AfD fehlt bislang eine einheitliche Linie in der Sozialpolitik, das soll sich bald ändern. Der rechte Flügel um Björn Höcke hofft, damit beim SPD- und Linken-Klientel im Osten zu punkten. mehr...

Thüringer Landeschef: Höcke darf in der AfD bleiben

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2018

Der wegen rechter Äußerungen umstrittene Politiker Björn Höcke darf weiter der AfD angehören. Das Thüringer Landesschiedsgericht der Partei hat das Ausschlussverfahren gegen ihn offiziell beendet. mehr...

Demo in Thüringen: Opel-Mitarbeiter drängen Höcke ab

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2018

Die Zukunft von Opel in Eisenach ist ungewiss, der Mutterkonzern will sparen. Nun wollte Thüringens AfD-Chef Höcke die Belegschaft bei ihrem Protest unterstützen - doch die wehrte sich. mehr...

Ausschlussverfahren abgeschlossen: Höcke darf in der AfD bleiben

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2018

Das AfD-Schiedsgericht in Thüringen hat entschieden: Rechtsausleger Björn Höcke wird nicht aus der Partei ausgeschlossen. Zum Jahresbeginn setzen die Rechtspopulisten auf die innere Befriedung ihrer Partei. mehr...

Kunstaktion in Bornhagen: ZPS-Aktivist darf sich Höcke-Haus nicht mehr nähern

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Das Zentrum für Politische Schönheit löste mit einem Nachbau des Holocaust-Mahnmals neben dem Haus von Björn Höcke Kontroversen aus. Jetzt gibt es einen Gerichtsbeschluss gegen einen Aktivisten. mehr...