ThemaBKARSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ausgereiste Dschihadisten: Neuer BKA-Chef fordert Kampagne gegen islamistischen Terror

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2015

Die Zahl der Salafisten wächst in Deutschland rasant. Der neue BKA-Präsident Holger Münch will deshalb das Vorgehen der Sicherheitsbehörden gegen Islamisten überdenken. Notwendig sei ein "echter Masterplan" der Prävention. mehr...

Edathy-Affäre: BKA-Mitarbeiter legt neue Details vor

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Wie oft haben Thomas Oppermann und Jörg Ziercke in der Causa Edathy telefoniert? Vor dem Untersuchungsausschuss schildert ein BKA-Mitarbeiter einen zweiten Kontaktversuch der beiden. Zu einem Gespräch sei es angeblich nicht gekommen. mehr...

Affären: Verdächtige Löschung

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Strafrechtlich ist der Fall Edathy abgeschlossen, nicht aber politisch. Interne BKA-Dokumente bringen SPD-Politiker Oppermann in neue Not. Am 16. Februar 2014 um 14.05 Uhr kommt die Mail, die im Bundeskriminalamt (BKA) für Aufmerksamkeit sorgt. Sie... mehr...

Überwachung: Geheimdienst setzt auf stille SMS

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Geheimdienst weitet die Überwachung mit stiller SMS aus. Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat eine umstrittene digitale Überwachungstechnik im vergangenen Jahr massiv ausgeweitet. Im zweiten Halbjahr 2014 versendete der deutsche Inlandsgeheimdie... mehr...

Regierung: Auf schmalem Grat

DER SPIEGEL - 10.01.2015

Die Koalition will keine neuen Anti-Terror-Gesetze beschließen. Sie setzt auf die Sicherheitskräfte und auf die Gelassenheit der Deutschen. AfD und Pegida wittern ihre Chance. Als am Mittwochmittag die ersten Meldungen zu den Pariser Morden über di... mehr...

BKA-Tagung: Polizei warnt vor neuen Formen der organisierten Kriminalität

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Mafiosi, Rocker, Betrüger: Die organisierte Kriminalität bedroht zunehmend die Sicherheit in Deutschland. Bundesinnenminister de Maizière überlegt, eine zentrale Instanz mit der Bekämpfung solcher Fälle zu betrauen. mehr...

BKA-Präsident Ziercke: Abgang des Chefermittlers

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Er war der Marathon-Mann unter den BKA-Chefs: Nach zehn Jahren geht Deutschlands erster Detektiv Jörg Ziercke in den Ruhestand. Sein Ruf ist nahezu untadelig - nur die Edathy-Affäre hängt ihm nach. mehr...

Polizei: Wir müssen uns wappnen

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Der scheidende BKA-Präsident Jörg Ziercke, 67, über seine Amtszeit im Schatten von 9/11 und die Terrorstrategie des "Islamischen Staats". SPIEGEL: Herr Ziercke, wie paranoid wird man, wenn man fast elf Jahre lang Präsident des Bundeskriminalamts wa... mehr...

Zeuge im NSU-Prozess: Ein Fest für Zschäpes Verteidigung

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Er sollte über die Ermittlungen gegen einen Neonazi berichten, konnte sich aber nur auf Aktenstudien berufen: Im NSU-Prozess haben die Verteidiger von Beate Zschäpe die Zeugenaussage eines LKA-Beamten scharf kritisiert. mehr...

Internetkriminalität: BKA-Chef Ziercke kritisiert Datenschutz

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Nach Ansicht von BKA-Chef Ziercke behindern geltende Datenschutz-Regelungen den Kampf der Ermittler gegen Kriminalität und Terrorismus. Er fordert mehr Befugnisse für die Polizei. mehr...

Themen von A-Z