Justizminister-Konferenz: Ermittler sollen computergenerierte Kinderporno-Bilder nutzen dürfen

Justizminister-Konferenz: Ermittler sollen computergenerierte Kinderporno-Bilder nutzen dürfen

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2018

Deutsche Ermittler stoßen bei der Suche nach Missbrauchstätern im Internet oft an rechtliche Grenzen. Jetzt wollen die Justizminister der Länder ihnen die Arbeit erleichtern. mehr... Video ]

Kinderporno-Ermittlungen: Hessens Justizministerin fordert den Tabubruch

Kinderporno-Ermittlungen: Hessens Justizministerin fordert den Tabubruch

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2018

Deutsche Ermittler stoßen bei der Suche nach Missbrauchstätern im Darknet oft an rechtliche Grenzen. Jetzt drängt die hessische Justizministerin Kühne-Hörmann auf eine entscheidende Erleichterung. Von Ansgar Siemens mehr... Video ]


Visa-Missbrauch durch Georgier: "Wir versuchen, die Tatsachen nicht zu verharmlosen"

Visa-Missbrauch durch Georgier: "Wir versuchen, die Tatsachen nicht zu verharmlosen"

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Georgische Kriminelle missbrauchen nach Erkenntnissen des BKA die EU-Visafreiheit. Nun trifft Innenminister Giorgi Gakharia seinen Amtskollegen Seehofer. Im Interview erklärt er, wie sein Land das Problem angeht. Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

SPIEGEL TV über IS-Frauen: "Ich will so schnell wie möglich nach Deutschland zurück"

SPIEGEL TV über IS-Frauen: "Ich will so schnell wie möglich nach Deutschland zurück"

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2018

Rund 40 mutmaßliche IS-Frauen aus Deutschland sind in einem Lager in Nordsyrien interniert. Sie wollen nach Hause, doch das BKA zweifelt an ihrer Gesinnung. SPIEGEL TV hat mit zwei von ihnen gesprochen. mehr...


Zahlen für 2017: Rauschgiftkriminalität in Deutschland gestiegen

Zahlen für 2017: Rauschgiftkriminalität in Deutschland gestiegen

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Konsum und Handel von Drogen haben in Deutschland zugenommen. Im Zusammenhang mit Cannabis und Kokain wurden die meisten Straftaten begangen. mehr... Video ]

Mit Fußfessel getürmter Islamist: Hin und weg

Mit Fußfessel getürmter Islamist: Hin und weg

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

Er reiste an Bord eines Billigjets nach Griechenland - trotz Fußfessel. Im Fall des Islamisten Hussein Z. werden neue Details bekannt. Vieles deutet darauf hin, dass die Behörden seine Ausreise in Kauf nahmen. Von Jörg Diehl mehr...


Tarnnamen von Ex-Agent: Werner Mauss = Richard Nelson = Claus Möllner

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Seit mehr als 30 Jahren arbeitet Werner Mauss nicht mehr als Geheimagent für das Bundeskriminalamt. Seine Ausweise mit anderen Namen behielt er aber - mit Wissen der Behörden. mehr...

Angeblicher Prozess in der Türkei: Behörden warnen vor Erpresserbriefen

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2017

Das deutschtürkische Verhältnis ist angespannt, mehrere Bundesbürger sitzen in Haft. Betrüger versuchen, davon zu profitieren - und versenden dubiose Schreiben. mehr...

Bilanz 2017: Deutlich weniger Angriffe auf Flüchtlingsheime

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2017

In fast allen Fällen waren es rechtsradikale Täter: 264-mal sind in diesem Jahr Flüchtlingsheime angegriffen worden. Im Jahr zuvor gab es noch fast 1000 solcher Straftaten. mehr...

Journalisten-Akkreditierung beim G20-Gipfel: Und viele Fragen offen

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Wie konnte es dazu kommen, dass mehreren Journalisten die Akkreditierung für den G20-Gipfel entzogen wurde? In Hamburg würden sie das gern klären - aber es gibt ein großes Problem. mehr...

Sicherheitsbehörden: Viele islamistische Gefährder nicht so gefährlich wie gedacht

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2017

720 Personen sind bisher in Deutschland erfasst, denen die Sicherheitsbehörden grundsätzlich einen Terroranschlag zutrauen - ein neues Analysesystem stellt diese Zahl laut Medienberichten nun infrage. mehr...

Fahndung der Polizei: Lehrer sollen Kinderporno-Opfer identifizieren

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Das Bundeskriminalamt bittet bundesweit Lehrer, bei der Identifizierung von möglichen Opfern sexueller Gewalt zu helfen. Die Beamten hoffen so, die Täter zu finden. mehr...

Akkreditierungschaos bei G20: BKA-Chef verteidigt Datenspeicherung

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2017

Während des G20-Gipfels wurde mehreren Journalisten wegen fehlerhafter Datenspeicherung die Akkreditierung entzogen. BKA-Chef Holger Münch hat jetzt pauschale Vorwürfe gegen das Vorgehen zurückgewiesen. mehr...

Entzug von Akkreditierungen: G20-Affäre offenbart Datenchaos beim BKA

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Der Skandal um den Entzug von Presse-Akkreditierungen für den G20-Gipfel weitet sich aus: Kleinlaut muss das Innenministerium Fehler bei der Datenspeicherung durch das BKA einräumen. mehr...

Innenministerium: Vier Journalisten zu Unrecht von G20 ausgeschlossen

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Das Innenministerium räumt Fehlentscheidungen bei dem Entzug von G20-Akkreditierungen ein. Fünf Journalisten waren demnach wohl betroffen. Es soll aber kein „einheitliches Fehlermuster“ gegeben haben. mehr...

Maas zu Entzug von G20-Akkreditierungen: „Sehr schwerwiegende Vorwürfe“

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Journalisten sollen aufgrund von falschen oder irrelevanten Informationen ihre Akkreditierung für den G20-Gipfel verloren haben. Justizminister Heiko Maas kritisiert nun die unnötige Speicherung von Daten. mehr...