ThemaBlutdopingRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Erster Epo-Fall in Sotschi: Bei Österreicher Dürr Blutdoping nachgewiesen

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2014

Jetzt also Epo: Johannes Dürr sorgt bei den Winterspielen in Sotschi für den fünften Dopingfall - bei dem Österreicher wurde Blutdoping nachgewiesen. Er hat das Vergehen inzwischen zugegeben und betont, dass er allein gehandelt habe. mehr...

Anti-Doping-Experte: Franke hält Pechstein-Sperre für einen Fehler

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2014

Überraschende Töne von Anti-Doping-Experte Werner Franke: Der Molekularbiologe sagt, Eisschnelllaufstar Claudia Pechstein hätte nie wegen Dopings gesperrt werden dürfen. Von ihrer Unschuld ist er allerdings noch lange nicht überzeugt. mehr...

Doping: Ex-Radweltmeister Ballan für zwei Jahre gesperrt

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2014

Alessandro Ballan darf zwei Jahre lang nicht an Radrennen teilnehmen. Mit dieser Strafe wurde der Weltmeister von 2008 wegen Dopings von Italiens Olympischem Komitee belegt. Der 34-Jährige bestreitet die Vorwürfe. mehr...

Epo-Doping: Handbiker Mosandl für zwei Jahre gesperrt

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2013

Wegen Dopings hat der Deutsche Behindertensportverband Norbert Mosandl für zwei Jahre gesperrt. Der Handbiker will nur ein einziges Mal mit Epo betrogen haben - aus Frust. In einem Interview entschuldigte er sich für "einen großen Fehler". mehr...

Doping: Fußball ist keine 'Nicht-Risiko-Sportart'

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2013

Tim Meyer, Arzt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, ist der Meinung, Ausdauer spiele im Fußball kaum eine Rolle. Die Einführung eines Blutpasses zum Aufdecken von Epo- oder Blutdoping sei unnötig. Dem widersprechen jedoch andere Mediziner - und frühere Aussagen Meyers selbst. mehr...

Doping: DFB-Arzt misst auffällig hohe Blutwerte bei Fußballprofis

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2013

Blutdoping im Fußball? Kein Thema! Das ist die Position des DFB. Doch jetzt deuten die Ergebnisse einer Studie des Nationalteamarzts auf Manipulationen hin: Bei Profis wurden in der Saison 2008/2009 auffällig hohe Blutwerte festgestellt. mehr...

Doping bei Spitzensportlern: Die Spritze hat mich fertiggemacht

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2013

Die Aufregung über die Studie zum Doping in Westdeutschland ist groß. Dabei ist diese Tatsache seit den siebziger Jahren bekannt. Die breite Öffentlichkeit hat das Thema damals wenig interessiert - die verwickelten Sportärzte waren hoch angesehen. mehr...

Doping im Radsport: Ullrich fordert Nachsicht für Armstrong

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2013

Neues vom Doper Jan Ullrich: Der frühere Radsport-Profi würde Lance Armstrong die sieben Tour-de-France-Titel zurückgeben, die der US-Amerikaner wegen Dopings aberkannt bekommen hatte. Begründung: "Die Zeit damals war eben so." mehr...

Ex-Radprofi: Zabel gibt umfangreiches Doping zu

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2013

Lange hatte er sich gegen Vorwürfe gewehrt, nach den jüngsten Entwicklungen hat Erik Zabel nun aber doch jahrelanges Doping gestanden. Zwischen 1996 und 2004 habe er mit Epo, Cortison und Blutdoping betrogen, sagte der ehemalige Top-Sprinter der "Süddeutschen Zeitung". mehr...

Radsport: Ullrich beichtet Behandlungen bei Dopingarzt Fuentes

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2013

"Ja, ich habe Fuentes-Behandlungen in Anspruch genommen": In einem Interview mit dem "Focus" hat Jan Ullrich Blutdoping gestanden. Von Betrug will er aber nicht reden. mehr...

Themen von A-Z