EU-Behörde: Geringes Krebsrisiko durch verunreinigten Blutdrucksenker

EU-Behörde: Geringes Krebsrisiko durch verunreinigten Blutdrucksenker

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2018

Im Juli mussten Händler den verunreinigten Blutdrucksenker Valsartan vom Markt nehmen. Die Europäische Arzneimittel-Agentur kommt jetzt zu dem Schluss: Das Krebsrisiko ist gering. mehr...

Weltweite Studie: Wo die Bewegungsmuffel wohnen

Weltweite Studie: Wo die Bewegungsmuffel wohnen

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2018

Deutschland, Irak, USA - in vielen Ländern bewegen sich die Menschen zu wenig, das gilt vor allem für Frauen. Die Weltgesundheitsorganisation warnt: Etwa 1,4 Milliarden Menschen drohen Gesundheitsschäden. Von Heike Le Ker mehr... Video | Forum ]


Bluthochdruck: Wie (un-)gesund ist Salz?

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2018

Bloß nicht zu viel Salz essen - diese Warnung kennt jeder. Trotzdem schafft es fast niemand, die Empfehlungen einzuhalten. Eine aktuelle Studie weist darauf hin, dass das auch nicht unbedingt nötig ist. mehr...

Neue Blutdruckgrenzen in den USA: 35 Millionen Menschen sind über Nacht krank geworden

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Weil ein hoher Blutdruck schwere Krankheiten auslösen kann, haben US-Ärzte jetzt strengere Grenzwerte festgelegt. Das macht viele Gesunde zu Kranken. Deutschland wird wohl nachziehen - wie sinnvoll ist das? mehr...

Experten warnen: Immer mehr Kinder haben Bluthochdruck

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2017

Die Zahl der übergewichtigen Kinder nimmt zu, und mit ihr auch die Zahl der Kinder mit Bluthochdruck. Eine frühe Diagnose ist wichtig - doch die Krankheit bleibt oft unerkannt. mehr...

Statistik: Blutdruck der Deutschen verbessert sich leicht

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2017

Hoher Blutdruck kann das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle steigern. Eine Untersuchung zeigt: Die Werte in Deutschland haben sich verbessert. Ein Grund zur Entwarnung ist das aber nicht. mehr...

Internationale Statistik: Mehr als 1,1 Milliarden Menschen haben Bluthochdruck

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2016

Ist der Blutdruck zu hoch, steigt das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Eine internationale Studie zeigt, in welchen Ländern die Zahl der Blutdruck-Patienten besonders stark zugenommen hat. mehr...

Studie: Wie früher Stress langfristig den Blutdruck beeinflusst

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Wer sich als junger Mensch leicht stressen lässt, könnte später eher Bluthochdruck bekommen als Entspannte. Darauf deutet eine schwedische Studie mit Militärrekruten hin. mehr...

Junge Patienten: Wenn Kinder Bluthochdruck haben

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2015

Ein erhöhter Blutdruck trifft nicht nur ältere Menschen, schon Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene kann es erwischen. Ursachen gibt es viele, häufig sind Übergewicht, Bewegungsmangel oder Vererbung schuld. mehr...

Neue Studie zum Bluthochdruck: Erkenntnis auf der Achterbahn

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2015

Ja, was denn nun? Erst soll der Blutdruck höchstens bei 130 liegen, dann ist 140 okay, jetzt empfehlen US-Ärzte 120. Machen die sich nicht lächerlich mit ihren ständig neuen Empfehlungen? Nein. So funktioniert Erkenntnisgewinn. mehr...

Bluthochdruck-Studie: 120 ist das neue 140 - aber nicht für jeden

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2015

Mit steigendem Blutdruck erhöht sich auch das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und andere gefährliche Leiden. Aber: Wie stark soll er mit Medikamenten gesenkt werden? Eine große US-Studie liefert eine Antwort. mehr...

Bluthochdruck-Studie: Große Versprechen, keine Daten

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2015

Haben plötzlich viel mehr Menschen zu hohen Blutdruck? Ja, finden US-Forscher. Ihre Studie preist den Segen intensiver Medikamenten-Therapie. Doch entscheidende Informationen fehlen, Ärzte sind verunsichert. mehr...