Australischer Blutspender: Der Mann mit dem „goldenen Arm“

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2018

1173 Mal - so oft ist ein Australier zur Blutspende gegangen. Damit half er Millionen Müttern, doch jetzt muss der 81-Jährige aufhören. mehr...

Konserven für Krankenhäuser: Temie Giwa-Tubosun versorgt Nigeria mit Blut

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2018

In Nigeria sterben jedes Jahr Tausende Mütter bei der Geburt, weil kein Spenderblut zur Verfügung steht. Eine junge Frau will das ändern - und hat dazu ein Start-up für Blutkonserven gegründet. mehr...

Horrorfilm wirbt für Blutspenden: „Alle Typen willkommen“

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2017

Zum blutigen Film auch noch schnell Blut spenden? Die Macher der Horror-Filmreihe „Saw“ werben dafür. Mit ihrer jüngsten Kampagne kritisieren sie auch Hürden für Homosexuelle. mehr...

Deutschland: Homosexuelle Männer dürfen Blut spenden - nach einem Jahr Enthaltsamkeit

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Männer, die Sex mit Männern haben, waren bisher ein Leben lang von der Blutspende ausgeschlossen. Jetzt fällt dieses Verbot. Doch auch die neue Regelung wird kritisiert. mehr...

G20-Vorbereitung in Hamburg: Kliniken stocken Blutkonserven-Vorräte auf

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2017

20.000 Polizisten, Zehntausende Demonstranten, nervöse Leibwächter: Der G20-Gipfel ist ein einziges großes Sicherheitsrisiko - und Hamburgs Krankenhäuser rüsten sich für den Ernstfall. mehr...

Florida: US-Behörden stoppen Blutspenden wegen Zika-Virus

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2016

Immer mehr spricht dafür, dass Mücken jetzt auch in den USA das Zika-Virus übertragen haben. Die Bewohner von zwei Bezirken in Miami dürfen kein Blut mehr spenden. mehr...

Bundesgesundheitsminister: Blutspendeverbot für homosexuelle Männer könnte fallen

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2016

In vielen Ländern dürfen homosexuelle Männer kein Blut spenden - auch in Deutschland besteht das Verbot. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe denkt jetzt zumindest darüber nach, das zu ändern. mehr...

Reaktion auf Orlando-Massaker: US-Muslim postet Foto von Blutspende

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2016

Mahmoud ElAwadi hat nach dem Anschlag von Orlando ein Zeichen gegen Gewalt gesetzt. Für den gläubigen Muslim ist die Blutspende eine große Belastung. Denn er fastet im Ramadan. mehr...

Deutschland: Weniger junge Blutspender, mehr ältere Empfänger

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2016

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit - jeder kann plötzlich auf Blutkonserven angewiesen sein. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Spende. mehr...

Hilfe für Anschlagsopfer: Blutsbrüderschaft

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2015

Um die vielen Verletzten der Anschläge von Paris zu versorgen, werden täglich 10.000 Blutkonserven benötigt. Tausende spenden ihr Blut in den Krankenhäusern - doch es könnte nicht reichen. mehr...