Thema Verkehrsministerium

Alle Artikel und Hintergründe

VW-Dieselskandal und Kartellverdacht: Umweltministerin will Aufsicht für Autoindustrie

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2017

Erstes Fazit aus dem Skandal um manipulierte Diesel und den Kartellverdacht gegen Autokonzerne: Es braucht mehr Aufsicht, mehr Kontrolle. Umweltministerin Barbara Hendricks bringt ihr Ministerium ins Spiel. mehr...

Forderung des Rechnungshofs: Dobrindt soll Stuttgart 21 besser kontrollieren

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2016

Stuttgart 21 könnte die Steuerzahler noch mehr kosten als geplant, warnt der Bundesrechnungshof - und nimmt CSU-Minister Dobrindt in die Pflicht: Sein Ressort müsse das Bahnprojekt konsequent überwachen. mehr...

Dieselaffäre: Experten wollen nicht prüfen

DER SPIEGEL - 30.07.2016

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags lehnt juristische Bewertung der Diesel-Abgasaffäre ab; Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags haben es abgelehnt, die Diesel-Abgasaffäre juristisch zu bewerten. Die Grünen-Abgeordnete Bärbel Höhn hatte… mehr...

Regierung: Richtlinien nicht umgesetzt

DER SPIEGEL - 02.01.2016

Bundesregierung verletzt EU-Recht; Gegen die Bundesrepublik laufen derzeit 41 Vertragsverletzungsverfahren seitens der EU-Kommission, weil die Regierung in Berlin Richtlinien aus Brüssel nicht umgesetzt oder gegen sie verstoßen hat. Die meisten… mehr...

Grüne vs. Verkehrsministerium: 22 Seiten gepflegte Feindschaft

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2015

Seit Monaten streiten Grüne und Bundesregierung über den VW-Skandal. Ihr Schriftwechsel zeigt, wie mühsam Sachpolitik sein kann - und wie unfreiwillig komisch. mehr...

Bundesverkehrsministerium: „Völlig überfordert“

DER SPIEGEL - 26.09.2015

Eine Rüge für Digital-Minister Dobrindt mehr...

VW-Abgasaffäre: Dobrindt will nichts von Manipulation gewusst haben

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2015

Die Grünen werfen der Regierung vor, von Tricksereien der Autokonzerne gewusst zu haben. Verkehrsminister Dobrindt nennt die Kritik „falsch und unanständig“. Er habe erst aus der Zeitung von der Abgas-Affäre bei VW erfahren. mehr...

Regierung: Dobrindt bläht sein Ministerium auf

DER SPIEGEL - 23.06.2014

Verkehrsminister Dobrindt bläht seine Behörde auf; DSL für alle, mehr WLAN in Zügen, eine Pkw-Maut für Ausländer - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ist bislang vor allem durch wolkige Ankündigungen aufgefallen. Greifbare Ergebnisse auf… mehr...

Verkehrsminister: Dobrindt bläht seine Behörde auf

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2014

Viel hat Alexander Dobrindt als Verkehrsminister noch nicht geschafft - aber er hat einige Jobs gesichert. Nach SPIEGEL-Informationen versorgt er Vertraute mit Abteilungsleiterposten, obwohl er mit weniger Abteilungen auskommen könnte. mehr...

Verkehrsministerium: Ausschuss belogen?

DER SPIEGEL - 26.05.2014

Neubau der Brunsbütteler Schleuse: Vorwurf der Täuschung an Staatssekretär Ferlemann; Mitglieder des Haushaltsausschusses werfen dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium Enak Ferlemann (CDU) vor, sie getäuscht zu haben. Es… mehr...