Korruptionsverdacht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-BMW-Manager

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Ein ehemaliger Manager von BMW ist ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Er wird verdächtigt, über Jahre hinweg Schmiergelder kassiert zu haben. mehr...

Sondergewinn: US-Steuerreform beschert Daimler und BMW Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2017

Zu viele Mercedes-Benz auf der 5th Avenue: Noch vor einem Jahr drohte Donald Trump deutschen Autobauern mit Einfuhrzöllen. Nun profitieren BMW und Daimler jedoch von der Steuerreform des US-Präsidenten. mehr...

Abgasskandal: BMW will sich mit Tests gegen Vorwürfe wehren

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Nach Messungen der Deutschen Umwelthilfe hat der Abgasskandal auch BMW erreicht. Nun will der Hersteller belegen, dass der Vorwurf illegaler Abschalteinrichtungen in Fahrzeugen der 3er-Reihe unzutreffend ist. mehr...

Abgasskandal: Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe gegen BMW

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

Erst das Verkehrsministerium, nun die Strafverfolger: Die Staatsanwaltschaft beschäftigt sich mit den Abgas-Vorwürfen gegen BMW. Der Autobauer weist die Vorwürfe zurück. mehr...

Abgasskandal: Verkehrsministerium lässt Vorwürfe gegen BMW prüfen

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Die Deutsche Umwelthilfe wirft BMW vor, bei der Abgasreinigung manipuliert zu haben. Der Autobauer weist das zurück. Nun hat sich das Bundesverkehrsministerium eingeschaltet. mehr...

Abgasskandal: Auch BMW soll Abgasreinigung manipuliert haben

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Der Abgasskandal hat BMW endgültig erreicht: Neue Messungen der Deutschen Umwelthilfe legen nahe, dass in der Motorsteuerung von BMW-Fahrzeugen eine unzulässige Abschalteinrichtung arbeitet. mehr...

Angebliche Falschangaben: Südkorea verhängt Millionen-Bußgelder gegen deutsche Hersteller

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2017

In Südkorea drohen BMW, Mercedes und Porsche Strafen in Höhe von 55 Millionen Euro. Das Umweltministerium in Seoul wirft den Firmen vor, gegen Abgasauflagen verstoßen zu haben. BMW räumt „Unregelmäßigkeiten“ ein. mehr...

Kartellverdacht der EU-Kommission: „Nicht angekündigte Prüfung“ bei BMW

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2017

Im Zuge der vom SPIEGEL aufgedeckten Kartellvorwürfe gegen die deutsche Autoindustrie sind Prüfer der EU-Kommission bei BMW vorstellig geworden. Daimler gab inzwischen zu, eine Kronzeugenregelung beantragt zu haben. mehr...

Neuer Produktionsstandort: BMW prüft erstes eigenes Werk in Russland

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

BMW erwägt, ein neues Werk in Russland zu bauen. Als ein möglicher Standort kommt Kaliningrad in Betracht. Die Investition würde Medienberichten zufolge mehrere Hundert Millionen Euro betragen. mehr...

Gerichtsurteil: BMW stehen für Werk in Leipzig weniger Subventionen zu

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

BMW kann für den Aufbau der Elektro-Produktion im Werk Leipzig keine weiteren Fördergelder vom Staat beanspruchen. Das hat das Gericht der Europäischen Union entschieden. mehr...