ThemaBNDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Geheimdienste: BND kooperierte beim Abgreifen von Daten mit der CIA

Geheimdienste: BND kooperierte beim Abgreifen von Daten mit der CIA

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Der deutsche Auslandsgeheimdienst hat nach SPIEGEL-Informationen auch mit der CIA zusammengearbeitet, um an Daten in Deutschland zu kommen. Angeblich soll es um Terrorismusabwehr gegangen sein. mehr... Forum ]

BND-Bericht: Taliban profitieren von Drogenanbau in Afghanistan

BND-Bericht: Taliban profitieren von Drogenanbau in Afghanistan

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

So viel Marihuana-Anbau und Heroinlieferanten wie in keinem anderen Land: Laut einem BND-Bericht wird der Drogenhandel immer mehr zu einer Gefahr für Afghanistan - Sicherheit und Wirtschaft in dem Land leiden, die Taliban profitieren. mehr...

NSA-Abhöraffäre: Karriere einer Abschrift

NSA-Abhöraffäre: Karriere einer Abschrift

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2014

Der SPIEGEL deckte im Herbst 2013 die Spähaffäre um das Handy der Kanzlerin auf. Jetzt ist der Fall wieder im Gespräch - weil der Generalbundesanwalt Harald Range auf einer Pressekonferenz das Nachrichtenmagazin ins Zwielicht rückte. Von Rüdiger Ditz mehr... Forum ]

NSA-Abhöraffäre: Lässt Generalbundesanwalt Frust am SPIEGEL ab?

NSA-Abhöraffäre: Lässt Generalbundesanwalt Frust am SPIEGEL ab?

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Passierte es aus Unachtsamkeit oder Frust darüber, dass der SPIEGEL den Ermittlungsbehörden seine Quellen nicht offenlegt? Generalbundesanwalt Range hat über eine SPIEGEL-Geschichte gesprochen, in der im Oktober 2013 die NSA-Abhöraktion gegen Kanzlerin Merkel enthüllt wurde. Dabei entstand der falsche Eindruck, der SPIEGEL habe unsauber gearbeitet. Von Rüdiger Ditz und Marcel Rosenbach mehr... Forum ]

NSA-Ausschuss: Bundesregierung will Snowden-Dokument nicht herausgeben

NSA-Ausschuss: Bundesregierung will Snowden-Dokument nicht herausgeben

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2014

Das Justizministerium verweigert dem NSA-Ausschuss ein US-Schreiben zu den Vorwürfen gegen Edward Snowden. Das Dokument könnte klären, ob der Whistleblower von Deutschland an die USA ausgeliefert werden müsste. mehr... Forum ]

Zeuge im NSA-Ausschuss: BND-Mitarbeiter belastet Kanzleramt

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Gab das Bundeskanzleramt grünes Licht für die "Operation Eikonal"? Das legt die Zeugenaussage eines BND-Mitarbeiters nahe. Vor dem NSA-Ausschuss berichtete er von neuen Details zur Massensammlung von Telefon- und Internetdaten. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Kollektiv versagt

DER SPIEGEL - 24.11.2014

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann, 60, über die Geheimdienste als Gegner, die Fehler deutscher Fahnder und ein mögliches Asyl für Edward Snowden. SPIEGEL: Herr Oppermann, Sie waren fünf Jahre lang Chef des Parlamentarischen Kontrollgremiums, das d... mehr...

Quellen im Redaktionshaus: BND soll Axel Springer jahrelang bespitzelt haben

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Der Verlag Axel Springer soll laut "Bild"-Zeitung jahrelang vom Bundesnachrichtendienst ausgespäht worden sein. Der deutsche Auslandsgeheimdienst hatte demnach sieben Quellen in dem Redaktionshaus. mehr...

Kauf von Sicherheitslücken: Opposition kritisiert Pläne des BND

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Rund 4,5 Millionen Euro will der BND auf dem Schwarzmarkt investieren, um Informationen über Software-Sicherheitslücken zu kaufen. Kritik kommt jetzt von der Opposition aus Grünen und Linkspartei. mehr...

Geheimdienste: BND warnt vor IS-Anschlag

DER SPIEGEL - 10.11.2014

BND warnt vor IS-Anschlag. Der Bundesnachrichtendienst (BND) warnt davor, dass der "Islamische Staat" (IS) einen "größeren öffentlichkeitswirksamen Terroranschlag im Westen" verüben könnte. In einer internen BND-Analyse über die "mediale Terrorstra... mehr...

Geheimdienste: Mut zur Lücke

DER SPIEGEL - 10.11.2014

Der Bundesnachrichtendienst will Geld für das Wissen über Softwareschwachstellen zahlen, um Verschlüsselungen im Internet zu knacken. Er befördert damit einen dubiosen Markt. Der Mann aus New York war Stargast auf dem Cybersicherheits-Gipfel in Bon... mehr...

Mauerfall und DDR: So ahnungslos war der BND

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Der Bundesnachrichtendienst gibt geheime Dokumente zum Mauerfall frei. Sie sollen den Dienst anlässlich des Jahrestags in hellem Glanz erstrahlen lassen. In Wirklichkeit meldete der BND ziemlich viel Unsinn. mehr...

BND-Bilanz: In Afghanistan 19 Anschläge auf Bundeswehrsoldaten vereitelt

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2014

Der BND hat laut eigenen Angaben in den vergangenen drei Jahren 19 Anschläge auf Bundeswehrsoldaten in Afghanistan verhindern können. BND-Chef Schindler verteidigte in einer Rede zudem die Zusammenarbeit mit US-Geheimdiensten. mehr...

Flugzeugabsturz MH17: Es waren Separatisten

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Laut BND waren Separatisten für MH17-Absturz verantwortlich. Der Bundesnachrichtendienst (BND) kommt in einer detaillierten Analyse zu dem Schluss, dass prorussische Rebellen für den Absturz der malaysischen Passagiermaschine, Flug MH17, in der Ost... mehr...

Ostukraine: BND macht Separatisten für MH17-Absturz verantwortlich

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2014

Wer steckt hinter dem Abschuss von MH17 mit 298 Toten in der Ostukraine? Der Bundesnachrichtendienst legt sich laut SPIEGEL fest: Verantwortlich sind prorussische Rebellen. Diese feuerten demnach mit einer Luftabwehrrakete auf den Jet. mehr...

Themen von A-Z