ThemaBNDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Innenminister als Zeuge im NSA-Ausschuss: De Maizière verteidigt sich mit Groll und großen Worten

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2015

Die Verantwortung liegt "zu hundert Prozent" beim BND: Innenminister Thomas de Maizière hat sich stundenlang in der Geheimdienst-Affäre verteidigt - und die Schuld komplett von sich gewiesen. Als Zeuge trat er ungewöhnlich angefasst auf. mehr...

NSA-Ausschuss: Was wissen diese acht über die BND-Affäre?

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2015

Schuld an der NSA-Affäre will natürlich niemand sein: Das Kanzleramt schiebt die Verantwortung auf den BND, und umgekehrt. Im Untersuchungsausschuss sollen nun prominente Zeugen Klarheit bringen. mehr...

Reformvorschlag: SPD will BND an die kurze Leine nehmen

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2015

Verbot von Wirtschaftsspionage, kein Ringtausch von Daten, massive Kontrollen: Wenn es nach der SPD geht, sind die Zeiten vorbei, in denen der Geheimdienst in rechtlichen Grauzonen operiert. mehr...

Geheimdienste: Wir müssen selbst entscheiden

DER SPIEGEL - 13.06.2015

Bundestagspräsident Norbert Lammert, 66 (CDU), besteht darauf, dass das Parlament festlegen darf, wer die NSA-Selektorenliste zu sehen bekommt. SPIEGEL: Herr Bundestagspräsident, die Debatte um den richtigen Umgang mit der Selektorenliste der NSA s... mehr...

Parlament: Ertappt

DER SPIEGEL - 13.06.2015

Ein Gutachten stellt klar: Ein Sonderermittler in der NSA-Affäre darf nicht anstelle des Ausschusses Akten sichten. Seit sieben Wochen ist bekannt, dass die NSA den Bundesnachrichtendienst benutzen wollte, um auch deutsche Firmen auszuspionieren. S... mehr...

Geheimdienste: Der BND und die Brandstifter

DER SPIEGEL - 06.06.2015

Einen lang gehegten Verdacht hat der NSA-Untersuchungsausschuss nun erhärtet: Unter den Spähzielen der Amerikaner waren auch deutsche Firmen und Personen. Die Freiwillige Feuerwehr Ingolstadt ist ein traditionsbewusster Verein. Ihre Website schmück... mehr...

Zeitgeschichte: Blick nach Westen

DER SPIEGEL - 06.06.2015

Der Bundesnachrichtendienst hat im Auftrag des Kanzleramts jahrzehntelang Verbündete ausgespäht. Heute beteuern BND-Veteranen, Spionage sei das nicht gewesen. Manchmal gelingen Politikern Formulierungen, die nach kurzer Zeit zum geflügelten Wort we... mehr...

NSA-Affäre: USA setzen Kooperation mit BND im Irak aus

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2015

Die NSA-Affäre hat direkte Folgen für Angehörige der Bundeswehr: Laut einem Zeitungsbericht haben die US-Geheimdienste ihre Zusammenarbeit mit dem BND bei einem Projekt für die deutschen Soldaten im Irak unterbrochen. mehr...

Geheimdienste: Mehrheit ist Mehrheit

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Die Regierung will den umstrittenen Sonderermittler zur BND-Affäre durchsetzen ? auch gegen den Willen der Opposition. Das Sicherheitskabinett gehört zu den geheimsten Zirkeln der Hauptstadt. Der Kanzler beruft es ein, wenn es um die großen Fragen ... mehr...

Geheimdienstaffäre: Belgien untersucht BND-Spähaktivitäten

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2015

Der Fall sei "besonders pikant" - die belgische Regierung hat in der BND-Affäre eine Untersuchung angekündigt. Sollte der deutsche Geheimdienst die Internetleitungen im Land tatsächlich anzapfen, verletze dies Grundrechte. mehr...

Themen von A-Z