ThemaBNDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schindler-Nachfolger: Altmaier präsentiert Bruno Kahl als neuen BND-Chef

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2016

Kanzleramtschef Altmaier hat den neuen BND-Chef vorgestellt. Der Verwaltungsjurist Bruno Kahl wird Nachfolger des abberufenen Gerhard Schindler. mehr...

BND-Chef muss gehen: Spekulationen über Schindlers Demission

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2016

Warum muss BND-Chef Gerhard Schindler gehen? Eine offizielle Begründung steht aus. Abgeordnete von CDU und SPD bewerten die Demission sehr unterschiedlich. mehr...

NSA-Affäre: BND-Chef Gerhard Schindler wird abberufen

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

Schon länger steht der Präsident des Bundesnachrichtendienstes in der Kritik. Nach SPIEGEL-Informationen muss Gerhard Schindler nun sein Amt abgeben. mehr...

Geheimdienste: „Schwerwiegender Verstoß“

DER SPIEGEL - 16.04.2016

Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff kritisiert BND; Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff wirft dem Bundesnachrichtendienst (BND) vor, ihre Behörde missachtet zu haben. In einem 60-seitigen Bericht zur deutsch-amerikanischen… mehr...

Spionage: BND spähte Regierungsstellen in Jerusalem, London und Washington aus

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2016

Der Bundesnachrichtendienst hat weitere befreundete Staaten und internationale Organisationen abgehört. Nach SPIEGEL-Informationen waren das Büros des israelischen Premiers und das US-Außenministerium unter den Zielen. mehr...

Geheimdienste: Die Fleurop-Liste

DER SPIEGEL - 02.04.2016

Der BND spionierte EU-Partner jahrelang konsequent aus. Jetzt sollen Europas Sicherheitsbehörden in der Terrorabwehr besser kooperieren. Wie soll das gehen? mehr...

NSA-Affäre: Steinmeier verteidigt Abkommen mit US-Geheimdienst

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2016

Im NSA-Untersuchungsausschuss hat Außenminister Steinmeier bestritten, von problematischen Suchwörtern des US-Geheimdienstes gewusst zu haben. Die Opposition zeigte sich von dem Auftritt enttäuscht. mehr...

Spionage für USA und Russland: Ex-BND-Mitarbeiter zu acht Jahren Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2016

Ein ehemaliger BND-Mitarbeiter muss wegen jahrelanger Spionage ins Gefängnis. Das Münchner Oberlandesgericht befand den 32-Jährigen des Landesverrats für schuldig. Er gab Langeweile und Frust als Motiv an. mehr...

Geheimdienste: Abhören von Freunden – geht gut!

DER SPIEGEL - 27.02.2016

Der BND kannte beim Belauschen von Verbündeten offenbar keine Grenzen. mehr...

Asylbewerber als BND-Informanten: Schnüffeln gegen Status

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2016

Haben Asylbewerber schneller einen Schutzstatus erhalten, weil sie deutschen Geheimdiensten Informationen lieferten? Das Innenministerium dementiert. Ein internes Papier deutet aber genau darauf hin. mehr...

Themen von A-Z