ThemaBNDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mauerfall und DDR: So ahnungslos war der BND

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Der Bundesnachrichtendienst gibt geheime Dokumente zum Mauerfall frei. Sie sollen den Dienst anlässlich des Jahrestags in hellem Glanz erstrahlen lassen. In Wirklichkeit meldete der BND ziemlich viel Unsinn. mehr...

BND-Bilanz: In Afghanistan 19 Anschläge auf Bundeswehrsoldaten vereitelt

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2014

Der BND hat laut eigenen Angaben in den vergangenen drei Jahren 19 Anschläge auf Bundeswehrsoldaten in Afghanistan verhindern können. BND-Chef Schindler verteidigte in einer Rede zudem die Zusammenarbeit mit US-Geheimdiensten. mehr...

Flugzeugabsturz MH17: Es waren Separatisten

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Laut BND waren Separatisten für MH17-Absturz verantwortlich. Der Bundesnachrichtendienst (BND) kommt in einer detaillierten Analyse zu dem Schluss, dass prorussische Rebellen für den Absturz der malaysischen Passagiermaschine, Flug MH17, in der Ost... mehr...

Ostukraine: BND macht Separatisten für MH17-Absturz verantwortlich

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2014

Wer steckt hinter dem Abschuss von MH17 mit 298 Toten in der Ostukraine? Der Bundesnachrichtendienst legt sich laut SPIEGEL fest: Verantwortlich sind prorussische Rebellen. Diese feuerten demnach mit einer Luftabwehrrakete auf den Jet. mehr...

Rüstung: Geheimnisvoller Besuch

DER SPIEGEL - 13.10.2014

BND wusste von Waffenkäufen irakischer Geheimdienstler. Die rätselhafte Deutschlandreise einer Delegation irakischer Geheimdienstler bringt die Bundesregierung in Erklärungsnot. Vor gut drei Jahren hatten neun Männer des Iraqi National Intelligence... mehr...

Operation Eikonal: Grüne und Linke verlangen Aufklärung über NSA-BND-Kooperation

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2014

Einem Medienbericht zufolge hat der Bundesnachrichtendienst über Jahre Daten aus dem größten deutschen Internetknoten an die NSA weitergereicht. Die Opposition verlangt nun Aufklärung, in der Kritik steht auch Außenminister Steinmeier. mehr...

Personalien: Humorhelfer

DER SPIEGEL - 06.10.2014

BND-Präsident Gerhard Schindler holt sich Unterstützung beim Satiremagazin Titanic. Der Bundesnachrichtendienst (BND) gilt als humorfreie Behörde, was möglicherweise daran liegt, dass Spione am liebsten alles geheim halten. BND-Präsident farbigGerh... mehr...

Zeuge vor NSA-Ausschuss: Leiter von BND-Lauschanlage bestreitet Massenerfassung

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2014

"Von Massenerfassung kann man hier nicht sprechen": Der Chef der BND-Satellitenerfassungsstelle hat vor dem NSA-Ausschuss ausgesagt. Die US-Spähsoftware XKeyscore werde benutzt, sei jedoch kein Teil eines Netzwerks. mehr...

Zeitgeschichte: Auf der Flucht

DER SPIEGEL - 22.09.2014

BND wollte im Krisenfall nach Spanien fliehen. Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat erstmals preisgegeben, wohin die Geheimdienstzentrale verlegt werden sollte, falls der Kalte Krieg heiß geworden wäre. Da war zunächst die Schweiz, mit der BND-Grü... mehr...

BND-Maulwurf: Spionage-Laptop ist nicht zu knacken

DER SPIEGEL - 15.09.2014

Bundeskriminalamt kann Spionage-Computer nicht knacken. Die deutschen Sicherheitsbehörden beißen sich an der technischen Ausrüstung des im Juli enttarnten CIA-Spions Markus R. die Zähne aus. Fachleuten des Bundeskriminalamts und des Bundesamts für ... mehr...

Themen von A-Z