ThemaBNDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Angela Merkel und die BND-Affäre: Verheddert im Netz der Dienste

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Dass der BND die ehemalige US-Außenministerin Clinton abgehört hat und die Türkei ausspioniert, ist peinlich für die Bundesregierung. Kanzlerin Merkel will die Sache erkennbar aussitzen. Doch es stellen sich viele Fragen. mehr...

BND-Affäre: Was hat der Maulwurf aus Pullach noch verraten?

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Den BND-Maulwurf, der Geheimnisse an die USA verkauft haben soll, stellt Berlin als kleine Nummer dar. Doch der Mann besaß wohl immerhin die Informationen, wonach der deutsche Dienst auch die Türkei und Hillary Clinton ausspähte. Was weiß Markus R. noch? mehr...

Ausspähaktion des BND: Türkei rügt Deutschland in Spionageaffäre

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Als Reaktion auf den SPIEGEL-Bericht zur BND-Spionage gegen die Türkei hat Ankara den deutschen Botschafter zum Gespräch gebeten. Die türkische Regierung nennt den Vorgang "absolut inakzeptabel" und verlangt Aufklärung. mehr...

Pressekompass: Problemdienst BND - das sagen die Medien

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Mitten in der Abhöraffäre um die amerikanische NSA wird bekannt: Auch der BND hört Freunde und Partner ab. Berechtigte Spionage oder überzogene Schnüffelei? Stimmen aus den Medien, in Kooperation mit Pressekompass. mehr...

BND-Spionage gegen Clinton und Türkei: Diplomatische Doppel-Pleite

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2014

Peinliches Wochenende für die Bundesregierung: Erst wurde bekannt, dass der BND die frühere US-Außenministerin Clinton abgehört hat - dann enthüllte der SPIEGEL die Überwachung des Nato-Mitglieds Türkei. Das könnte bittere Folgen haben. mehr...

BND-Spionage: Türken werfen Deutschland Heuchelei vor

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2014

Seit Jahren spioniert der BND nach SPIEGEL-Informationen den Nato-Partner Türkei aus. Politiker in Ankara sind entsetzt: Deutschland benehme sich kein bisschen besser als die USA. Ein Regierungsvertreter in Ankara kündigte eine Prüfung an. mehr...

Spionageaffäre: BND hörte US-Außenministerin Clinton ab

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2014

Der Bundesnachrichtendienst hat in mindestens einem Fall ein Gespräch der damaligen US-Außenministerin Hillary Clinton abgehört. Das berichten "Süddeutsche Zeitung", WDR und NDR. Außerdem soll der BND ein Nato-Land gezielt ausspioniert haben. mehr...

Geheimdienste: Er ist der Typ Einzelgänger

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Markus R. spionierte als BND-Mitarbeiter für die CIA. Sein Anwalt Klaus Schroth fordert die Kronzeugenregelung für seinen Mandanten. Neun Jahre lang arbeitete Markus R., 31, für den Bundesnachrichtendienst (BND) in Pullach. Anfang Juli wurde er unt... mehr...

Juli Zeh Die Klassensprecherin: Es ist zum Heulen

DER SPIEGEL - 21.07.2014

Kolumne: Die Klassensprecherin. Manchmal kann Geheimdiensttätigkeit wirklich erhellend sein. Momentan erhellt sie vor allem den politischen Geisteszustand unserer Bundesregierung. Berlin sei "erschüttert" von der aktuellen Spionageaffäre, heißt es.... mehr...

Spionage: Handys bleiben draußen

DER SPIEGEL - 21.07.2014

Lange wollte niemand wahrhaben, dass engste Verbündete in Berlin spionieren. Jetzt lassen Ministerien Computer und Telefone eilig überprüfen. Die Regierung erwartet eine Eiszeit im Verhältnis zu den USA. Und rüstet die Geheimdienste auf. Vergangene... mehr...

Themen von A-Z