Neues Enthüllungsbuch über Trump: „Alles ist verrückt hier“

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2018

Chaos, Intrigen, Unfähigkeit: Bob Woodwards Enthüllungsbuch „Fear“ über US-Präsident Trump machte schon vorab Furore. Jetzt kommt es in den Handel. SPIEGEL ONLINE hat die besten Szenen zusammengestellt. mehr...

Neue Enthüllungen über Trump: Mitten im Sumpf

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

Erst das Skandalbuch von Bob Woodward, dann ein anonymer Essay mit brisanten Insiderinformationen: US-Präsident Donald Trump scheint umstellt - und sucht nach Gegnern in den eigenen Reihen. mehr...

US-Präsident am Telefon: „Niemand hat je bessere Arbeit geleistet als ich“

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2018

Ein neues Buch des US-Reporters Bob Woodward sorgt für Aufruhr: Er porträtiert Donald Trump als Egomanen, der von seinen Beratern hintergangen wird. Ein Telefonat beider Männer offenbart, dass das stimmen könnte. mehr...

Neues Enthüllungsbuch über Trump: Infant terrible

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2018

Nächster Rückschlag für Donald Trump: Im Buch der Reporter-Legende Bob Woodward werden brisante Interna aus dem Weißen Haus enthüllt. Der Präsident erscheint als Choleriker, den selbst eigene Leute für verwirrt halten. mehr...

Watergate-Enthüller Woodward: Obama-Berater soll Starreporter bedroht haben

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2013

Der Countdown für die US-Sparbombe läuft, in Washington liegen die Nerven blank. Reporter-Ikone Bob Woodward behauptet, er sei von einem Obama-Mitarbeiter angeschrien und per E-Mail bedroht worden - weil er Details zu den Horrorkürzungen aufdeckte. Das Weiße Haus dementiert. mehr...

Streit im Weißen Haus: Enthüller-Legende Woodward stellt Obama bloß

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2010

Wenn Watergate-Aufdecker Woodward ein neues Buch über die US-Regierung vorlegt, steht das politische Washington still. Das gilt auch für das erste Werk des Star-Journalisten über Obama. Es zeigt: Der Präsident will unbedingt raus aus Afghanistan, seine Berater verstricken sich in bittere Fehden. mehr...

Zoff um Afghanistan-Abzug: Woodward-Buch enthüllt bitteren Streit unter Obamas Beratern

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2010

Zerreißprobe fürs Weiße Haus: Beim Thema Afghanistan-Abzug haben sich die Berater von US-Präsident Obama einen erbitterten Disput geliefert - das enthüllt ein neues Buch von Bob Woodward. Auch persönliche Beleidigungen hat der Star-Journalist detailliert dokumentiert. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Mut zur Einsamkeit“

DER SPIEGEL - 15.09.2008

Andrew Card, ehemaliger Stabschef im Weißen Haus, über George W. Bush, die Terroranschläge vom 11. September 2001 und Enthüllungen von Starreporter Bob Woodward über Konflikte innerhalb der US-Regierung um den Irak-Krieg mehr...

Buch über Irak-Versager Bush: Woodward enthüllt eigene Gewissensqual

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2008

Rapide gealtert, oft resigniert, seltsam uninteressiert: So schildert Watergate-Aufdecker Bob Woodward den US-Präsidenten in seinem neuen Buch über die Bush-Administration und den Irak-Krieg. Zugleich erweckt das Werk den Eindruck, als hätte der Journalist eigenes Versagen abzuarbeiten. mehr...

Der Alptraum-Präsident

DER SPIEGEL - 09.10.2006

Lange sah es so aus, als würden seine Landsleute George W. Bush alles verzeihen - das Fiasko in Bagdad, Abu Ghureib, den Eingriff in Bürgerrechte. Ein neues Buch könnte das ändern: Bob Woodward schildert den Präsidenten als Lügner in Sachen Irak-Krieg, seine Regierung als Chaostruppe. mehr...