ThemaBodo RamelowRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Rot-Rot-Grün in Thüringen: Bodo Ramelow gibt seine erste Regierungserklärung ab

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Der erste Linken-Ministerpräsident hat seine erste Regierungserklärung abgegeben: Bodo Ramelow kündigte an, er wolle in Thüringen keine neuen Schulden aufnehmen. An der geplanten Reform des Verfassungsschutzes will er festhalten. mehr...

Linken-Ministerpräsident: Ramelow verbeugt sich vor der Kanzlerin

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Angela Merkel hatte vor seiner Wahl gewarnt - nun musste die CDU-Chefin den frisch vereidigten Thüringer Ministerpräsidenten Ramelow im Kanzleramt empfangen. Der Linken-Politiker verbeugte sich artig. mehr...

Bundespräsident Gauck zur Ramelow-Wahl: Ich respektiere das

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Bundespräsident Joachim Gauck geht auf Bodo Ramelows rot-rot-grüne Koalition zu: "Ich respektiere das", sagte er zur Wahl des Thüringer Regierungschefs. Gleichzeitig nahm Gauck den Linke-Politiker in punkto DDR-Aufarbeitung in die Pflicht. mehr...

Verfahren wegen Demo-Blockade: Gericht will Ramelows Immunität aufheben lassen

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Juristischer Ärger für Bodo Ramelow: Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE will ein Gericht in Dresden die Immunität des neuen Regierungschefs von Thüringen aufheben lassen. Ihm wird die Blockade einer Demo von Rechtsradikalen vorgeworfen. mehr...

Reaktionen auf Ramelow-Wahl: Thüringen ist ein Signal für den Bund

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Die Wahl Bodo Ramelows zum ersten Ministerpräsidenten der Linken hat heftige Reaktionen ausgelöst. Unionspolitiker halten den Schritt für eine Beleidigung früherer DDR-Freiheitskämpfer und glauben an ein vorzeitiges Ende der Koalition. mehr...

Kommentar zu Thüringen: Ramelows wichtigste Aufgabe

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Bodo Ramelow will als neuer Ministerpräsident in Thüringen einen fairen Umgang mit seinen politischen Gegnern. Hoffentlich ist es keine Maskerade. mehr...

Zweiter Wahlgang in Thüringen: Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten gewählt

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Im zweiten Anlauf am Ziel: Der Linkspolitiker Bodo Ramelow ist zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten gewählt worden. Der 58-Jährige erhielt im Erfurter Landtag 46 von 91 Stimmen - und damit die erforderliche absolute Mehrheit. mehr...

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: Ramelow scheitert im ersten Wahlgang

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Es fehlte eine Stimme: Bodo Ramelow von der Linken hat die nötige Mehrheit zur Wahl des thüringischen Ministerpräsidenten im ersten Durchlauf nicht erreicht. mehr...

Ramelows Zitterpartie in Thüringen: Das rot-rot-grüne Experiment

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

In Thüringen könnte an diesem Freitag der erste Linke-Ministerpräsident der Republik ins Amt kommen. Kann sich Bodo Ramelow seiner Sache sicher sein? Hat die CDU noch einen Trumpf im Ärmel? Die wichtigsten Antworten im Überblick. mehr...

Kommentar zur Wahl Ramelows: Krokodilstränen der Kanzlerin

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Die Wahl des ersten linken Ministerpräsidenten ist auch eine Folge des Versagens der CDU: Anstatt sich als seriöse Alternative zum rot-rot-grünen Abenteuer zu präsentieren, betrieb die Partei in Thüringen seit Wochen Selbstzerfleischung. mehr...








Themen von A-Z