ThemaBodo RamelowRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Landtagswahl in Thüringen: CDU will eigenen Kandidaten gegen Ramelow aufstellen

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Die rot-rot-grüne Mehrheit in Thüringen ist knapp. Nun will die CDU mit einem eigenen Kandidaten kontern, um zu verhindern, dass Bodo Ramelow mit nur einer Ja-Stimme Ministerpräsident wird. mehr...

Gutachten zur Ministerpräsidentenwahl: Ramelow könnte eine einzige Ja-Stimme reichen

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Bodo Ramelow will Ministerpräsident in Thüringen werden, doch im Landtag ist die rot-rot-grüne Mehrheit knapp. Laut einem Gutachter macht das nichts: Der Linke könnte sich im dritten Wahlgang sogar gegen eine Mehrheit an Nein-Stimmen durchsetzen. mehr...

Rot-Rot-Grün in Thüringen: Ramelow muss alle glücklich machen

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Der Koalitionsvertrag steht - doch um Ministerpräsident in Thüringen zu werden, braucht Bodo Ramelow jede Stimme aus dem rot-rot-grünen Lager. Beim Regierungspersonal muss er auf viele Rücksicht nehmen. mehr...

Kommentar zum Thüringer Linksbündnis: Die Grünen brauchen Ramelow

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Wer darauf hofft, dass es in Thüringen nichts wird mit einer Links-Regierung, verweist gerne auf die Grünen als vermeintliche Wackelkandidaten. Dabei wäre es für sie besonders wichtig, dass Bodo Ramelow Ministerpräsident wird. mehr...

Pressekompass: Rot-Rot-Grün in Thüringen - das sagen die Medien

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Thüringen steuert auf Rot-Rot-Grün zu - und Bodo Ramelow will erster linker Ministerpräsident der Bundesrepublik werden. Eine gute Idee? Hat das Bündnis eine Zukunft? Das meinen die Medien - in Kooperation mit Pressekompass. mehr...

Rot-Rot-Grün in Thüringen: Die endgültige Niederlage der DDR

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Nun also doch: In Thüringen läuft alles auf Rot-Rot-Grün zu. Erstmals in einem Bundesland könnte die Linkspartei das Ministerpräsidentenamt übernehmen. Die Entscheidung wäre eine Zäsur - in vielerlei Hinsicht. mehr...

Erster linker Ministerpräsident: Thüringen steuert auf Rot-Rot-Grün zu

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

Bodo Ramelow könnte in Thüringen Geschichte schreiben: als Deutschlands erster Ministerpräsident von der Linkspartei. Die Grünen sind mit an Bord, die SPD will ihre Mitglieder befragen - und die CDU wirkt resigniert. mehr...

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Niemand hat die Absicht, von einem Unrechtsstaat zu sprechen

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Bodo Ramelow will Ministerpräsident von Thüringen werden. Das größte Problem scheint auf dem Weg dorthin die Frage zu sein, wie man die DDR korrekt bezeichnet. Da verstehen die Mitglieder der Linken keinen Spaß. mehr...

Koalitionspoker in Thüringen: Ramelow will SPD zu Rot-Rot-Grün verführen

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2014

Enger geht es kaum: In Thüringen haben CDU und SPD sowie Rot-Rot-Grün eine knappe Mehrheit. Linken-Spitzenmann Ramelow und CDU-Ministerpräsidentin Lieberknecht lassen sich als Sieger feiern. Wer freut sich zu früh? mehr...

Landtagswahl in Thüringen: Merkel warnt vor Karl Marx in der Staatskanzlei

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2014

Angela Merkel will den ersten möglichen Ministerpräsidenten von der Linkspartei verhindern: Die Kanzlerin warnt SPD und Grüne vor einem möglichen Bündnis. mehr...








Themen von A-Z