Thema Bodo Ramelow

Alle Artikel und Hintergründe

Rechtsrock-Konzerte in Thüringen: Die rechtsradikalen Strippenzieher von Themar

Rechtsrock-Konzerte in Thüringen: Die rechtsradikalen Strippenzieher von Themar

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2017

Erneut findet im thüringischen Themar ein Rechtsrock-Konzert statt. Dahinter stecken zwei lokale Neonazi-Größen: Der eine verkauft Shirts mit "HTLR"-Aufdruck, der andere baute eine rechtsextreme Website auf. Von Max Holscher mehr... Video | Forum ]

Neonazi-Konzert in Thüringen: Ministerpräsident Ramelow will gegen Rechtsrock vorgehen

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2017

5500 Anhänger der rechten Szene trafen sich bei einem Konzert in der thüringischen Kleinstadt Themar - und propagierten ihre Weltsicht. Ministerpräsident Bodo Ramelow forderte nun ein schärferes Versammlungsrecht. mehr...

Thüringens Ministerpräsident im Interview: „Wer glaubt, dass der Ramelow in die Knie geht, irrt sich“

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow wirbt für Rot-Rot-Grün im Bund. Im Interview animiert der Linken-Politiker seine Partei zur Spitzenkandidaten-Urwahl - und erzählt, warum er gerne auf Twitter provoziert. mehr...

Suizid eines Flüchtlings in Schmölln: Ramelow zweifelt Berichte über „Spring doch“-Rufe an

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2016

Im thüringischen Schmölln sollen Schaulustige einen Flüchtling zum Suizid aufgefordert haben. Die Polizei bestätigt das bislang nicht. Nun sagt Ministerpräsident Ramelow: Die Rufe seien anders gemeint gewesen. mehr...

Thüringens Regierungschef: Ramelow will illegale Ausländer integrieren

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2016

Hunderttausende Ausländer leben ohne Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Thüringens Ministerpräsident Ramelow fordert, diese Menschen zu legalisieren. Sonst seien sie „Freiwild für Kriminelle“. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Wir sind keine Pazifisten“

DER SPIEGEL - 23.07.2016

Thüringens linker Ministerpräsident Bodo Ramelow, 60, erklärt, warum er Rot-Rot-Grün im Bund für möglich hält, was er an Horst Seehofer schätzt und warum ein guter Bundespräsident für Union und Linkspartei wählbar sein müsste. mehr...

Neutralitätspflicht verletzt: NPD siegt gegen Ramelow vor Verfassungsgericht

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2016

Urteil des Thüringer Verfassungsgerichts: Ministerpräsident Ramelow hat mit einer Äußerung zur NPD die Neutralitätspflicht im Amt verletzt. Die Linke spricht von einem „Maulkorb“. mehr...

Ramelow über Demonstranten: „Es kotzt mich an, wie arrogant ihr seid“

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

Harsche Worte von Bodo Ramelow: Bei einem Termin in Halle an der Saale pöbelte Thüringens Ministerpräsident gegen Demonstranten der Antifa. Offenbar fühlte er sich unbeobachtet - doch die Szene wurde gefilmt. mehr...

Streit bei der Linken: Ramelow attackiert Wagenknecht

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2016

Selten rechnet ein Spitzenpolitiker so mit seiner Partei ab: Thüringens Ministerpräsident Ramelow wirft der Linken vor, ihr Profil verwässert zu haben. Scharf attackierte er seine Parteifreundin, die Bundestagsfraktionschefin Wagenknecht. mehr...

Thüringen: Platz für Flüchtlinge

DER SPIEGEL - 26.03.2016

Thüringen will mehr Flüchtlinge aufnehmen; Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) sieht in seinem Bundesland noch Kapazitäten für die Aufnahme weiterer Flüchtlinge. „Wir können unseren Teil zu einer europäischen Kontingentlösung… mehr...

Rassistische Afrika-Rede: Ramelow macht sich über AfD-Landeschef Höcke lustig

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2015

AfD-Landeschef Höcke schwadroniert in einem Vortrag über den „lebensbejahenden afrikanischen Ausbreitungstyp“. Thüringens Regierungschef Ramelow kontert, dann müsse Höcke mit seinen vier Kindern wohl auch Afrikaner sein. mehr...