ThemaBöhse OnkelzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Onkelz-Konzert in Hockenheim: Die Banalität der Böhsen

Onkelz-Konzert in Hockenheim: Die Banalität der Böhsen

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2014

Nach neun Jahren ein ausverkauftes Haus: Bei ihrem Konzert in Hockenheim zelebrierten die Böhsen Onkelz ihre Randständigkeit. Die Fans feierten die Band dafür frenetisch - das gemeinsame Außenseitertum ist die einzige Botschaft der Band. Von Arno Frank mehr... Forum ]

Asyl-Doku-Soap bei ZDFNeo: Böhser Onkel gibt den Guten

Asyl-Doku-Soap bei ZDFNeo: Böhser Onkel gibt den Guten

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2013

Als ob das Dschungelcamp auf Tour geht: Für das ZDFNeo-Format "Auf der Flucht" reisen Boulevardsternchen Mirja du Mont und Ex-Böhse-Onkelz-Mitglied Stephan Weidner quer durch Afrika und Nahost - wie echte Flüchtlinge. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Ex-Sänger der Böhsen Onkelz plant Comeback: Keine Drogen, aber Rock'n'Roll

Ex-Sänger der Böhsen Onkelz plant Comeback: Keine Drogen, aber Rock'n'Roll

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2012

Erst verursachte er einen Autounfall unter Drogeneinfluss und flüchtete, dann wollte er die Strafe wegen seines Gesundheitszustands nicht antreten: Doch der Knast hat Ex-Böhse-Onkelz-Sänger Kevin Russel wohl gutgetan. Bei seinem ersten Auftritt nach der Haft erwartet Fans eine kleine Revolution. mehr...

Entlassung aus dem Gefängnis: Böhse-Onkelz-Sänger in Drogentherapie

Entlassung aus dem Gefängnis: Böhse-Onkelz-Sänger in Drogentherapie

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2012

Nach nur vier Monaten hat der Ex-Sänger der Böhsen Onkelz das Gefängnis bereits im Dezember wieder verlassen. Wegen Fahrerflucht war Kevin Russell zu mehr als zwei Jahren Haft verurteilt worden. Der Sänger muss sich seither einer Drogentherapie unterziehen. mehr...

Ex-Sänger der Böhsen Onkelz: Kevin Russell muss Haftstrafe antreten

Ex-Sänger der Böhsen Onkelz: Kevin Russell muss Haftstrafe antreten

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2011

Kevin Russell wollte den Gang in den Knast unbedingt vermeiden. Der Ex-Sänger der Böhsen Onkelz sei zu krank, sagte sein Anwalt. Das Oberlandesgericht Frankfurt entschied nun anders: Russell muss ins Gefängnis, dort werde für ihn schließlich besser gesorgt als in Freiheit. mehr...

Ex-Sänger der Böhsen Onkelz: Kevin Russell will Haft umgehen

Ex-Sänger der Böhsen Onkelz: Kevin Russell will Haft umgehen

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2011

Kevin Russell ist zwar rechtskräftig zu einer Haftstrafe verurteilt, will den Gang in den Knast aber unbedingt vermeiden. Der Ex-Sänger der Böhsen Onkelz sei zu krank fürs Gefängnis, sagt sein Anwalt. Das will das Gericht überprüfen lassen - hinter Gittern. mehr...

Körperverletzung und Fahrerflucht: Böhse-Onkelz-Sänger geht in den Knast

Körperverletzung und Fahrerflucht: Böhse-Onkelz-Sänger geht in den Knast

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2011

Mit Tempo 232 und unter Drogeneinfluss verursachte Böhse-Onkelz-Sänger Kevin Russell einen schweren Unfall - und flüchtete dann. Vergeblich versuchte er, einem Kumpel den Unfall anzuhängen. Jetzt muss er eine lange Haftstrafe antreten. mehr...

Unfallflucht-Prozess: Böhse-Onkelz-Sänger muss ins Gefängnis

Unfallflucht-Prozess: Böhse-Onkelz-Sänger muss ins Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2010

Im Drogenrausch verursachte Kevin Russell mit seinem Sportwagen einen Unfall und verletzte zwei Menschen schwer: Deshalb muss der frühere Sänger der Rockband Böhse Onkelz für mehr als zwei Jahre hinter Gitter. Die Staatsanwaltschaft hatte sogar noch eine höhere Strafe gefordert. mehr...

Kevin Russell vor Gericht: Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe

Kevin Russell vor Gericht: Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2010

Im Prozess um den wegen Fahrerflucht angeklagten Böhse-Onkelz-Sänger Kevin Russell hat die Staatsanwaltschaft drei Jahre und vier Monate Haft gefordert. Kurz zuvor wandten sich die ehemaligen Bandkollegen an ihre Fans - und distanzierten sich von ihrem früheren Frontmann. mehr...

Böhse-Onkelz-Sänger vor Gericht: "Ich habe niemals jemanden in Gefahr gebracht"

Böhse-Onkelz-Sänger vor Gericht: "Ich habe niemals jemanden in Gefahr gebracht"

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2010

Der wegen Fahrerflucht angeklagte Böhse-Onkelz-Sänger Kevin Russell ist am zweiten Prozesstag belastet worden. Ein Zeuge gab an, ihn kurz vor der schweren Kollision am Steuer des Wagens gesehen zu haben, der den Unfall verursachte. Der Musiker beteuerte, keine Drogen genommen zu haben. mehr...

Themen von A-Z