ThemaBohrinselnRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Doha-Abschlusserklärung: Entwurf sieht überraschend Deckelung der Öl-Fördermenge vor

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2016

Wichtige Ölproduzenten könnten sich bei ihrem Treffen in Doha auf eine Förderbegrenzung einigen. Laut einem Entwurf der Abschlusserklärung könnten sie die Ölmenge auf dem Niveau von Januar einfrieren. mehr...

Ölpreis: Saudischer Kronprinz dämpft Hoffnung auf Förderbeschränkung

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2016

Die Preise für Rohöl sind seit Monaten auf Talfahrt. Jetzt trüben Äußerungen des stellvertretenden saudischen Kronprinzen bin Salman die Hoffnung auf mögliche Förderbeschränkungen ein. mehr...

Vor Förderbremse: Saudi-Arabien steigert Ölproduktion auf Rekordniveau

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2016

Saudi-Arabien hat sich erst vor Kurzem mit anderen Staaten auf das Einfrieren der Ölproduktion geeinigt. Zuvor hat das Land die Fördermenge aber noch auf Rekordniveau gebracht. mehr...

Preisverfall: Russland erwartet Rückgang eigener Förderung

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2016

Derzeit fördert Russland so viel Öl wie seit Jahrzehnten nicht - doch das wird sich bald ändern, schätzt das Energieministerium in Moskau. Demnach bremst der niedrige Ölpreis die Produktion spürbar. mehr...

Abkommen zu Fördermengen: Der große Bluff mit dem Öl

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2016

Die Ölförderländer versprechen, ihre Produktion nicht mehr auszuweiten - und so den dramatisch gefallenen Preis zu stabilisieren. Doch das ist nur ein Versuch, die Investoren für dumm zu verkaufen. mehr...

Ölpreisabsturz: Bergbauriese muss Fracking-Milliarden abschreiben

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2016

Zwanzig Milliarden Dollar hat der weltgrößte Bergbaukonzern BHP Billiton ins US-Geschäft mit Schiefergas und -öl gesteckt. Nun schreibt er rund ein Drittel davon ab: Der Ölpreisverfall macht die Förderung durch das umstrittene Fracking unrentabel. mehr...

Lockerung der Sanktionen: Österreichische Firma will in Iran nach Öl bohren

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2015

Den österreichischen Energiekonzern OMV zieht es nach Iran. Dort will das Unternehmen zwei Ölfelder bewirtschaften. Der Deal könnte Mitte 2016 stehen. mehr...

Umstrittenes Projekt: USA erlauben Shell Öl- und Gasbohrungen in der Arktis

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2015

Der Energieriese Shell darf ab dem Sommer im arktischen Ozean nach Öl und Gas bohren. Eine entsprechende Erlaubnis hat die US-Regierung unter Auflagen erteilt. Umweltschützer warnen vor unüberschaubaren Risiken. mehr...

Rohstoffe: Wiener Flut

DER SPIEGEL - 10.11.2014

Der Ölpreis stürzt ab, einige Opec-Länder geraten finanziell in die Klemme. Zugleich steigen die USA zur weltgrößten Fördernation auf. Wie lange hält der Trend? mehr...

Spanien: Bedrohtes Urlaubsparadies

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Kanarische Inseln: Bewohner befürchten Umweltschäden durch Probebohrungen nach Öl- und Erdgas; Die Bewohner der Kanarischen Inseln befürchten Umweltschäden in einem der wichtigsten europäischen Ferienziele. Vergangene Woche erlaubte die spanische… mehr...

Themen von A-Z