ThemaBohrinselnRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Spanien: Bedrohtes Urlaubsparadies

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Kanarische Inseln: Bewohner befürchten Umweltschäden durch Probebohrungen nach Öl- und Erdgas; Die Bewohner der Kanarischen Inseln befürchten Umweltschäden in einem der wichtigsten europäischen Ferienziele. Vergangene Woche erlaubte die spanische… mehr...

Trotz Sanktionen: Russland und ExxonMobil starten gemeinsame Ölbohrung

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2014

Wenige Tage nach Moskaus Strafmaßnahmen beginnen Rosneft und ExxonMobil gemeinsame Probebohrungen im Nordpolarmeer. Den Startschuss gibt Kreml-Chef Putin höchstpersönlich. mehr...

Norwegen: Polizei verweist Greenpeace-Aktivisten von Ölplattform

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2014

Die norwegische Polizei hat sieben Greenpeace-Aktivisten einer Bohranlage verwiesen. Zwei Tage zuvor hatten die Umweltschützer die Plattform geentert, um gegen die Bohrarbeiten in arktischen Gewässern zu demonstrieren. mehr...

Internationale Energieagentur: US-Fracking-Boom dämpft Ölpreisanstieg

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2013

Die Risiken des Fracking zur Förderung von Öl und Gas aus Schiefergestein sind hochumstritten - die Technik bremst der Internationalen Energieagentur zufolge aber den Ölpreisanstieg. Der Fracking-Boom in den USA fange die Produktionsausfälle im Irak und in Libyen auf. mehr...

RWE-Pläne: Umweltschützer fürchten neue Ölbohrungen in Kieler Bucht

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2013

Bis in die neunziger Jahre wurde in Schleswig-Holstein Öl aus dem Boden gepumpt. Nun will die RWE-Tochter Dea den Betrieb alter Ölfelder wieder aufnehmen. Umweltschützer sind entsetzt. mehr...

Umstrittene Fördertechnik: KfW hält Bedeutung von Fracking für begrenzt

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2013

Das umstrittene Fracking wird laut einer Studie überschätzt. Laut KfW bringen die neuen Fördermethoden von Gas- und Ölvorkommen den USA kaum Vorteile. Langfristig seien sogar Wettbewerbsnachteile möglich. mehr...

Pannenserie vor Alaska: Shell stoppt Arktis-Ölbohrungen

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2013

Technische Pannen, hohe Kosten, Widerstand der Umweltschützer: Die Probleme in der Arktis sind für Shell offenbar zu groß. Der Konzern gibt nun bekannt, dass es in diesem Jahr keine Ölbohrungen mehr vor Alaska geben wird. mehr...

Schwarz-gelbe Gesetzesvorlage: Länder stellen sich gegen Fracking-Pläne der Koalition

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2013

Der Widerstand gegen die Fracking-Pläne der Regierung wächst: Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Kretschmann und sein SPD-Länderkollege Albig lehnen sie ab. Das setzt NRW-Regierungschefin Kraft unter Druck - die Sozialdemokratin hatte den Vorschlag begrüßt. mehr...

Öl- und Gasförderung: Bayern stellt sich gegen Fracking-Gesetz

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2013

Im Streit über das Fracking-Gesetz stellt sich die CSU in Bayern gegen die Bundesregierung: Umweltminister Huber forderte, die Technologie in Deutschland zu verbieten. Die Energiebranche kritisierte die Vorlage der Bundesregierung. mehr...

Verwirrung über Gesetzesvorschlag: Mit Hochdruck ins Fracking-Chaos

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2013

Ja, wie denn nun? Peter Altmaier und Philipp Rösler legen einen gemeinsamen Fracking-Gesetzentwurf vor. Der Umweltminister interpretiert ihn als Verbot der Schiefergasförderung, der Wirtschaftsminister betont die Chancen der Methode. Selbst SPD und Grüne sind uneins in der Bewertung. mehr...

Themen von A-Z