Thema Anschläge in Norwegen

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Nationale Tragödie

Bei einem Massaker auf der Insel Utøya und einem Bombenanschlag in Oslo am 22. Juli 2011 starben 77 Menschen. Der Attentäter Anders Breivik hatte zuvor im Internet krude Verschwörungstheorien verbreitet. Für Norwegen sind die Anschläge die schlimmste Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg.

Umstrittene Entscheidung: Norwegen geht gegen Breivik-Urteil vor

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

Die jahrelange Isolationshaft verletzt die Rechte von Massenmörder Anders Breivik. Das hatte ein Gericht in Norwegen entschieden. Gegen dieses Urteil legt Norwegen nun Berufung ein. mehr...

Umstrittenes Breivik-Urteil: Norwegen hat gewonnen

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Die Isolationshaft von Massenmörder Breivik verstößt in Teilen gegen die Menschenrechte. Ein verstörendes Urteil. Und dennoch mutig. mehr...

Isolationshaft und Menschenrechte: Breivik-Urteil - das sind die Fakten

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Die lange Isolationshaft verletzt in Teilen die Menschenrechte von Massenmörder Anders Breivik - das hat ein Gericht in Norwegen entschieden. Warum? Und was folgt nun? Der Überblick. mehr...

Isolationshaft: Gericht sieht Breiviks Menschenrechte verletzt

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Die jahrelange Isolationshaft verletzt die Rechte von Massenmörder Anders Breivik. Das hat ein Gericht in Norwegen entschieden. Der Staat soll auch die Gerichtskosten des 37-Jährigen übernehmen. mehr...

Rechtsterrorist und Massenmörder: Breivik fordert Verurteilung des norwegischen Staates

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

Verletzt Anders Breiviks Isolationshaft seine Menschenrechte? Der Anwalt des Massenmörders findet schon - und plädiert für eine Verurteilung des norwegischen Staates. mehr...

Prozess in Norwegen: Breivik vergleicht seine Verpflegung mit Waterboarding

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2016

Anders Breivik hat Norwegen verklagt, nun erhebt der Massenmörder neue Vorwürfe: Seine Haftbedingungen seien schlimmer als Folter - dabei verfügt er offenbar über DVDs, Zeitungen und eine Spielkonsole. mehr...

Anders Breivik wieder vor Gericht: Die Rechte eines Massenmörders

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2016

Anders Breivik klagt gegen Norwegen. Der Mann, der 77 Menschen tötete, wehrt sich gegen seine Isolationshaft. Die Staatsanwälte zerlegen seinen Vorwurf, ihm würden Menschenrechte verweigert. mehr...

Prozessbeginn in Norwegen: Gericht verhandelt Breiviks Menschenrechtsklage

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2016

Verletzt Anders Breiviks Isolationshaft seine Menschenrechte? Das macht der norwegische Massenmörder in einem Gerichtsverfahren geltend. Zum Prozessauftakt provozierte er mit einer Geste. mehr...

Menschenrechtsklage von Anders Breivik: Von der Welt isoliert

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2016

Seit fünf Jahren sitzt er in Haft, nun klagt Massenmörder Anders Breivik gegen seine Haftbedingungen. Norweger akzeptieren den Prozess, auch wenn seine Briefe aus dem Gefängnis zeigen: Verändert hat er sich nicht. mehr...

Menschenrechtsklage: Norwegen weist Vorwürfe von Massenmörder Breivik zurück

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2016

Weil er seine Haftbedingungen für unmenschlich hält, hat Anders Breivik Klage eingereicht. Vor dem Prozess weist Norwegen den Vorwurf der Menschenrechtsverletzung entschieden von sich. mehr...