Thema Anschläge in Norwegen

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Nationale Tragödie

Bei einem Massaker auf der Insel Utøya und einem Bombenanschlag in Oslo am 22. Juli 2011 starben 77 Menschen. Der Attentäter Anders Breivik hatte zuvor im Internet krude Verschwörungstheorien verbreitet. Für Norwegen sind die Anschläge die schlimmste Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg.

Norwegischer Massenmörder: Breivik ändert seinen Namen

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2017

Anders Behring Breivik, der bei rechtsradikalen Anschlägen in Norwegen mehr als 70 Menschen getötet hat, heißt künftig Fjotolf Hansen. Diesen Namen nutzte Breivik schon einmal. mehr...

Klage wegen Menschenrechtsverletzung: Norwegens Oberster Gerichtshof lässt Breiviks Beschwerde nicht zu

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2017

Norwegens höchstes Gericht wird sich nicht mit einer Beschwerde des Massenmörders Anders Breivik beschäftigen. Er wollte ein Urteil anfechten, wonach seine Haftbedingungen seine Menschenrechte nicht verletzen. mehr...

AfD-Politiker Jens Maier: Verständnis für Massenmörder Breivik?

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2017

Der Richter Jens Maier kandidiert auf Platz zwei der sächsischen AfD-Landesliste für den Bundestag. Äußerungen über den norwegischen Attentäter Anders Breivik sorgen für Aufregung - und womöglich für ein Ende seiner politischen Karriere. mehr...

Prozess um norwegischen Massenmörder: Norwegen siegt gegen Breivik

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2017

Die Haftbedingungen von Anders Breivik sind nicht zu beanstanden. Im Berufungsprozess um die Unterbringung des Massenmörders hat ein Gericht nun zugunsten der norwegischen Justiz entschieden. mehr...

Prozess um norwegischen Massenmörder: Staat verteidigt Breiviks Isolationshaft

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

Es geht um seine Haftbedingungen, doch Anders Breivik provoziert mit einem Hitlergruß: In Norwegen hat der Berufungsprozess um die Unterbringung des Massenmörders begonnen - und mit ihm der Kampf um Aufmerksamkeit. mehr...

Norwegischer Massenmörder: Darum steht Anders Breivik wieder vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

Der norwegische Massenmörder Anders Breivik klagte gegen seine Isolationshaft - und bekam recht. Doch der Staat will das nicht hinnehmen. mehr...

Umstrittene Entscheidung: Norwegen geht gegen Breivik-Urteil vor

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

Die jahrelange Isolationshaft verletzt die Rechte von Massenmörder Anders Breivik. Das hatte ein Gericht in Norwegen entschieden. Gegen dieses Urteil legt Norwegen nun Berufung ein. mehr...

Menschenrechte: „Richtig und mutig“

DER SPIEGEL - 23.04.2016

Hans-Christian Ströbele über die Haftbedingungen von Anders Breivik; Der frühere RAF-Anwalt und grüne Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele, 76, zu dem Urteil über die Haftbedingungen des norwegischen Massenmörders Anders Breivik SPIEGEL:… mehr...

Umstrittenes Breivik-Urteil: Norwegen hat gewonnen

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Die Isolationshaft von Massenmörder Breivik verstößt in Teilen gegen die Menschenrechte. Ein verstörendes Urteil. Und dennoch mutig. mehr...

Isolationshaft und Menschenrechte: Breivik-Urteil - das sind die Fakten

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Die lange Isolationshaft verletzt in Teilen die Menschenrechte von Massenmörder Anders Breivik - das hat ein Gericht in Norwegen entschieden. Warum? Und was folgt nun? Der Überblick. mehr...