ThemaBosnien-HerzegowinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Strafe in der Formel 1: Herr Alonso, Sie starten in Aachen!

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2015

Fernando Alonso hat gegen die Regeln verstoßen. Nun wird er beim Rennen im belgischen Spa 30 Startplätze zurückversetzt. Schwierig bei nur 20 Fahrern. Willkommen in der Formel-1-Welt. mehr...

Pressefreiheit: Kritischer Journalist in Mexiko getötet

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2015

Journalisten leben in Mexiko gefährlich, sie werden bedroht, verprügelt, ermordet. Am Samstag ist ein Fotojournalist in Mexiko-Stadt regelrecht hingerichtet worden. Hinter der Gewalt steckt nicht nur das organisierte Verbrechen. mehr...

20 Jahre Massaker von Srebrenica: Das Misstrauen bleibt

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2015

Der Völkermord auf dem Balkan ist nicht vergessen: Auch 20 Jahre nach dem Massaker in Srebrenica prägen Misstrauen und Hass das Verhältnis zwischen Bosniern, Kroaten und Serben. mehr...

Merkels Balkan-Reise: Bosnien-Herzegowina will EU-Mitglied werden

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2015

Kanzlerin Merkel sichert Bosnien-Herzegowina ihre Unterstützung beim EU-Beitritt zu. Innerhalb der nächsten zwei Jahre will das Land die Aufnahmekriterien erfüllen. mehr...

Besuch der Kanzlerin: Jetzt soll's Merkel auch auf dem Balkan richten

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Der Balkan versinkt in Armut, Perspektivlosigkeit, Repression. Kanzlerin Merkel will dort dem Trend zur autoritären Staatsführung etwas entgegensetzen. Auch, um einer Massenflucht nach Deutschland vorzubeugen. mehr...

Everest: 3D-Bergsteigerdrama eröffnet Filmfest von Venedig

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Die 72. Ausgabe der Filmfestspiele von Venedig wird mit einem starbesetzten Spektakel in 3D eröffnet: Jake Gyllenhaal, Robin Wright und Keira Knightley spielen die Hauptrollen in dem Bergsteiger-Drama, das auf wahren Ereignissen basiert. mehr...

Zeitgeschichte: Ich will nicht abschließen

DER SPIEGEL - 04.07.2015

20 Jahre nach dem Völkermord von Srebrenica kämpft eine bosnisch-deutsche Familie um dessen Aufarbeitung. Almir Avdi? weiß, dass er seine Tante Nura nicht noch einmal zu fragen braucht. Nura Mustafi? will nicht zu ihm nach Deutschland, sie will hie... mehr...

Edathy-Ausschuss: BKA-Beamter verwechselte Sommer- und Winterzeit - Entlastung für Oppermann

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2015

Wer informierte wen und wann im Fall Edathy? Bei der Rekonstruktion der Telefonate in der Affäre um den SPD-Politiker muss das Innenministerium einen Fehler eingestehen - der Fraktionschef Thomas Oppermann entlasten könnte. mehr...

Belletristik

DER SPIEGEL - 06.06.2015

Belletristik-Bestseller . 1 (1) farbigDonna Leon Tod zwischen den Zeilen Diogenes; 23,90 Euro 2 (2) farbigDörte Hansen Altes Land Knaus; 19,99 Euro 3 (3) farbigJussi Adler-Olsen Verheißung dtv; 19,90 Euro 4 (4) farbigMartin Walker Provokateure Dio... mehr...

Zwischenfall vor Schottland: Britische Kampfjets fangen russische Bomber ab

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2015

Die Royal Air Force hat "Typhoon"-Kampfjets aufsteigen lassen, um zwei russische Flugzeuge zu eskortieren. Die Langstrecken-Bomber hatten sich nach Angaben aus London dem Luftraum nördlich von Schottland genähert. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Bosnien und Herzegowina

Offizieller Eigenname: Bosna i Hercegovina

Staatsoberhäupter: Mladen Ivanic, Dragan Covic (seit November 2014), Bakir Izetbegovic (seit Oktober 2010)

Regierungschef: Denis Zvizdic (seit Februar 2015)

Außenminister: Igor Crnadak (seit März 2015)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: OSZE, Uno

Hauptstadt: Sarajevo

Amtssprachen: Bosnisch, Kroatisch, Serbisch

Religionen: Muslime (etwa 44%), orthodoxe Christen (etwa 31%), Katholiken (etwa 17%)

Fläche: 51.197 km²

Bevölkerung: 3,760 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 73 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: –0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,2 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. März

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: BIH

Telefonvorwahl: +387

Internet-TLD: .ba

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Balkan-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Konvertible Mark (KM) = 100 Fening

Bruttosozialprodukt: 17,839 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: –2,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 8%, Industrie 28%, Dienstleistungen 64%

Inflationsrate: -0,38% (2009)

Arbeitslosenquote: 23,4% (2008)

Steueraufkommen (am BIP): 19,6%

Handelsbilanzsaldo: -3,984 Mrd. US$

Export: 5,480 Mrd. US$

Hauptexportgüter: industrielle Vorprodukte (51,7%), Maschinen und Transportmittel (14,9%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Kroatien (17,2%), Serbien und Montenegro (14%), Deutschland (13,6%), Italien (12,7%) (2008)

Import: 9,464 Mrd. US$

Hauptimportgüter: industrielle Vorprodukte (30,4%), Maschinen und Transportmittel (23,8%), Brennstoffe und Schmiermittel (17,4%), Nahrungsmittel und Vieh (16,1%) (2008)

Hauptlieferländer: Kroatien (17,1%), Deutschland (11,8%), Serbien und Montenegro (10,6%), Italien (9,3%) (2008)

Landwirtschaftliche Produkte: Tabak, Obst, Viehzucht

Rohstoffe: Eisenerz, Braunkohle, Kupfer, Blei, Zink, Gold

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 10,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 9,4%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 13/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 9/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 4,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 6,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 29,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1588 kg ÖE

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 98% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 311.000 Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 761 Mio. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 11.099 Mann

Militärausgaben (am BIP): 1,5%

Nützliche Adressen und Links

Bosnisch-herzegowinische Botschaft in Deutschland
Ibsenstrasse 14, D-10439 Berlin
Telefon: +49-30-81471210 Fax: +49-30-81471211
E-Mail: mail@botschaftbh.de

Deutsche Botschaft in Bosnien-Herzegowina
Skenderija 3, 71000 Sarajewo
Telefon: +387-33-565300 Fax: +387-33-206400
E-Mail: info@sarajewo.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Balkan-Reiseseite







Themen von A-Z