ThemaBotanikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Fleischfressende Pflanze: Die dritte Berührung bringt den Tod

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Der erste Reiz bleibt folgenlos, beim zweiten schnappt sie zu, der dritte startet die Todesspirale: Experimente zeigen, wie die Venusfliegenfalle Insekten erbeutet. Fliegen haben nur eine Chance. mehr...

Bild der Woche: Sternhagelblau

DER SPIEGEL - 19.12.2015

Detailaufnahme eines Blattes vom Hortensiengewächs. Mit feinen sternförmigen Haaren schützt sich die Raue Deutzie, ein Hortensiengewächs, vor Fraßfeinden und übermäßigem Austrocknen. Zu sehen ist die behaarte Unterseite eines Blattes. In 40-fache... mehr...

Fußnote: Dreimal

DER SPIEGEL - 07.11.2015

Erkundungen eins Forscher hat ergeben, dass die Menschheit dreimal den Kulturreis erfunden hat. hat die Menschheit den Kulturreis erfunden. Bisher sprach vieles dafür, dass alle Sorten von einer einzigen Wildreispopulation aus China abstammen. Doch... mehr...

Verrückte Botanik: Ältester Baum Großbritanniens wechselt sein Geschlecht

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2015

An einer etwa 5000 Jahre alten männlichen Eibe in Schottland wachsen plötzlich einige weibliche Beeren. Wie kann das sein? mehr...

Die Augenzeugin: Urwaldartig ausgebreitet

DER SPIEGEL - 17.10.2015

Hermine Hecker über ihr Engagement gegen die Ausbreitung des giftigen Riesenbärenklaus. Hermine Hecker, 80, ist Rentnerin und Landesvorsitzende der Senioren-Union in Hamburg. Sie kämpft in ihrem Bezirk seit vielen Jahren gegen die Ausbreitung de... mehr...

Trügerische Pflanzen: Insekten foppen

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2015

Grün und harmlos, so kommen Pflanzen meist daher. Welch listige Tricks sie zum Nachteil von Insekten nutzen, haben Forscher jetzt aufgedeckt. mehr...

Ökologie: Stalins Rache

DER SPIEGEL - 26.09.2015

Einst ein Zuchterfolg der sowjetischen Landwirtschaft, nun tückischer Feind: Die Herkulesstaude überwuchert Russlands Äcker und Wiesen. Tagaus, tagein lobt die Regierungszeitung "Rossiiskaja gaseta" die Arbeit Wladimir Putins. Gern auch warnen die ... mehr...

Schädlinge: Schleimspur des Bösen

DER SPIEGEL - 26.09.2015

Ein Antihaftmittel aus Kiel soll Schnecken von Pflanzen fernhalten ? eine neue sanfte Waffe im ewigen Kampf gegen die Weichtiere. Nadine Sydow mag Schnecken. Überall in ihren Räumen im Botanischen Garten der Universität Kiel glitschen, liegen, pran... mehr...

Mais-Anbau: Fledermäuse retten eine Milliarde US-Dollar jährlich

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2015

Fledermäuse sind großartige Schädlingsbekämpfer. Wie wertvoll ihre Dienste sind, haben Forscher nun herausgefunden: Wenn man die Tiere engmaschig von Maisfeldern fernhält, fallen die Ernteverluste überraschend hoch aus. mehr...

Landwirtschaft: Schummeln die Risikowächter?

DER SPIEGEL - 29.08.2015

Herbizide: Bundesinstitut für Risikobewertung wehrt sich gegen Vorwurf der Verharmlosung. Verharmlost das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) die Krebsgefahr durch das weltweit eingesetzte Herbizid Glyphosat? Zu diesem Urteil kommt der Bremer ... mehr...

Themen von A-Z