ThemaChelsea (Bradley) Manning

Alle Artikel und Hintergründe

"WikiLeaks"-Informantin: US-Militär erlaubt Manning Geschlechtsangleichungs-OP

"WikiLeaks"-Informantin: US-Militär erlaubt Manning Geschlechtsangleichungs-OP

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2016

Fünf Tage lang hat die inhaftierte Whistleblowerin Chelsea Manning Nahrung verweigert. Nun ist ihr das US-Militär bei ihren Forderungen entgegengekommen. mehr...

„WikiLeaks“-Informantin: US-Militär erlaubt Manning Geschlechtsangleichungs-OP

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2016

Fünf Tage lang hat die inhaftierte Whistleblowerin Chelsea Manning Nahrung verweigert. Nun ist ihr das US-Militär bei ihren Forderungen entgegengekommen. mehr...

Nach Suizidversuch: Chelsea Manning droht Isolationshaft

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2016

Schon länger leidet Chelsea Manning unter Depressionen. Nach einem Suizidversuch muss die WikiLeaks-Informantin mit verschärften Haftbedingungen rechnen. mehr...

WikiLeaks-Informantin: Chelsea Manning soll Suizidversuch unternommen haben

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2016

Sie sitzt in einem für seine harschen Regeln berüchtigten Militärgefängnis. Jetzt soll die Whistleblowerin Chelsea Manning angeblich versucht haben, Suizid zu begehen. mehr...

Whistleblowerin Chelsea Manning: „In hohem Maße ungerecht“

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2016

35 Jahre Haft lautete das Urteil der USA gegen WikiLeaks-Informantin Chelsea Manning. Jetzt hat sie dagegen Berufung eingelegt. mehr...

Verstoß gegen Gefängnisregeln: Chelsea Manning bleibt Isolationshaft erspart

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2015

Der Disziplinarausschuss des Militärgefängnisses hat Chelsea Manning für den Besitz abgelaufener Zahnpasta und einer „Vanity Fair“-Ausgabe bestraft. Die Whistleblowerin darf drei Wochen lang nicht in den Hof, entgeht aber der angedrohten Isolationshaft. mehr...

Verstoß gegen Gefängnisregeln: Chelsea Manning droht Einzelhaft

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2015

Abgelaufene Zahnpasta und eine „Vanity Fair“-Ausgabe mit Caitlyn Jenner auf dem Cover könnten Chelsea Manning zum Verhängnis werden. Wegen Verstoßes gegen die Haftregeln droht der Whistleblowerin die Verlegung in Einzelhaft. mehr...

Fehlende Hormonbehandlung: Chelsea Manning verklagt Pentagon

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2014

Der wegen Spionage verurteilten Wikileaks-Informantin wird eine Hormonbehandlung vorenthalten. Jetzt hat Chelsea Manning Klage gegen US-Verteidigungsminister Chuck Hagel und das Pentagon eingereicht. mehr...

Whistleblower Manning: „Ich bin keine Pazifistin“

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2013

Vielen gilt Chelsea Manning als Heldin, weil sie Geheimdokumente der US-Streitkräfte an WikiLeaks übergab - vor allem Friedensaktivisten zeigten sich begeistert. Doch nun stellt Manning aus dem Militärgefängnis heraus klar: Als Pazifistin will sie nicht missverstanden werden. mehr...

Verurteilter WikiLeaks-Informant: Manning reicht Gnadengesuch bei Obama ein

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2013

Wegen der Weitergabe von Hunderttausenden Geheimdokumenten war Bradley Manning zu 35 Jahren Haft verurteilt worden. Nur zwei Wochen nach der Verurteilung bittet der WikiLeaks-Informant US-Präsident Obama um Gnade. mehr...

Private Chelsea

DER SPIEGEL - 26.08.2013

Foto von Bradley Manning als Frau mit langem blondem Haar aufgetaucht; Private Chelsea Es ist ein eher ungewöhnliches Foto, das die US-Armee jüngst veröffentlicht hat: Es zeigt den gerade verurteilten Whistleblower Bradley Manning, 25, als Frau mit… mehr...