ThemaBrasilienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tod eines Arbeiters: Stadionbau in São Paulo vorerst gestoppt

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Die Bauarbeiten am WM-Stadion von São Paulo kommen nicht voran. Jetzt gibt es den nächsten vorläufigen Baustopp. Nach dem Tod eines Arbeiters haben die Behörden die Baustelle erst einmal stillgelegt. mehr...

Riesen-Fund vor WM: Brasiliens Polizei beschlagnahmt 3,7 Tonnen Kokain

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2014

Brasilianische Ermittler haben in Containern mit gefälschten Siegeln mehr als dreieinhalb Tonnen Kokain entdeckt - versteckt in Rucksäcken und Taschen. mehr...

Nuklearexporte: Grüne kritisieren Verlängerung von Atomvertrag mit Brasilien

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2014

Die Grünen werfen der SPD vor, frühere Positionen zur Atompolitik zu verraten. In der Opposition hatten die Sozialdemokraten gefordert, einen Nuklearvertrag mit Brasilien zu kündigen. Doch davon ist jetzt keine Rede mehr. Das Abkommen soll nach Informationen von SPIEGEL ONLINE verlängert werden. mehr...

Proteste in Brasilien: Blatter bezeichnet Fußball als Opfer sozialer Unruhen

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2014

Seit Monaten demonstrieren Millionen Brasilianer gegen Korruption und Verschwendung im Rahmen der Fußball-WM. Doch die Fifa will damit nichts zu tun haben. Mehr noch: Fifa-Präsident Joseph Blatter sieht den Fußball als Opfer. mehr...

Staatsgewalt in Rio de Janeiro: Militär rückt vor der WM in weiteren Favelas ein

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Vor der Fußball-Weltmeisterschaft will Brasilien mit allen Mitteln den Eindruck eines sicheren Landes vermitteln. Armee und Militärpolizei marschierten nun in eine weitere Elendssiedlung in Rio ein, um sie zu "befrieden". Doch viele Bewohner fürchten die Polizei mehr als die Drogengangs. mehr...

Flaue Wirtschaft: Rating-Agentur sieht Brasilien knapp über Ramschniveau

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Die Rating-Agenturen schätzen Brasiliens Kreditwürdigkeit immer schlechter ein. Standard & Poor's sieht das Schwellenland nur noch eine Stufe über Ramschniveau. Das Wachstum in der siebtgrößten Wirtschaftsmacht der Welt ist zuletzt abgeflaut. mehr...

Speere gegen Feuerwaffen

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Munduruku-Indios wehren sich gegen Goldsucher in ihren Stammesgebieten. Munduruku-Indios haben einen jener Goldsucher gestellt, die immer tiefer in die Stammesgebiete der brasilianischen Amazonasregion eindringen, um illegal zu schürfen. Seit vie... mehr...

Fußball-WM 2014: Fifa verärgert Brasilianer mit peinlichem Ratgeber

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

"Unpünktlich", "ungeduldig", "chaotisch": Der Fußball-Weltverband Fifa lässt in einem Touristenratgeber über Brasilien kein Klischee aus. Nach heftiger Kritik des WM-Gastgebers nahm der Verband die Broschüre jetzt aus dem Netz. mehr...

Brasilien 2014: So kommen Sie an die letzten WM-Tickets

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Die zweite Runde der Ticketverkäufe für die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien beginnt: Laut Fifa können die Eintrittskarten ab Mittwochmittag bestellt werden. Vier Spiele sind bereits ausverkauft. mehr...

Strafe für Korruption: Siemens klagt gegen Ausschluss von Aufträgen in Brasilien

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2014

Siemens soll in Brasilien fünf Jahre lang von öffentlichen Aufträgen ausgeschlossen werden - wegen Korruption. Jetzt klagt der Konzern gegen diese Strafe. Ein Ausschluss kurz vor der Fußball-WM und den Olympischen Spielen in Brasilien könnte Siemens treffen. mehr...


Buchtipp
Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Föderative Republik Brasilien

Offizieller Eigenname: República Federativa do Brasil

Staats- und Regierungschefin: Dilma Rousseff
(seit Januar 2011)

Außenminister: Luiz Alberto Figueiredo (seit August 2013)

Staatsform: Präsidiale föderative Bundesrepublik

Mitgliedschaften: G20, Uno, OAS

Hauptstadt: Brasília

Amtssprache: Portugiesisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 8.514.877 km²

Bevölkerung: 196,526 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 23,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,7%

Fruchtbarkeitsrate: 1,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 7. September

Zeitzone: MEZ -4 bis -6 Stunden

Kfz-Kennzeichen: BR

Telefonvorwahl: +55

Internet-TLD: .br

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Brasilien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Real (R$) = 100 Centavos zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 2311,147 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: –0,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 6%, Industrie 25%, Dienstleistungen 69%

Inflationsrate: 4,5 (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,3% (2009)

Staatseinnahmen: 592,065 Mrd. US$ (2011)

Steueraufkommen (am BIP): 15,6%

Staatsausgaben: 536,156 Mrd. US$ (2011)

Handelsbilanzsaldo: +6,044 Mrd. US$

Export: 180,723 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Nahrungsmittel und Vieh (22,9%), Maschinen und Transportmittel (16,8%), Eisenerz (14,7%), Fertigwaren (11,8%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Volksrepublik China (15,6%), USA (9,8%), Argentinien (9,3%), Niederlande (5,2%) (2010)

Import: 174,679 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (39,3%), chemische Erzeugnisse (17,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (16,6%), Fertigwaren (12,7%) (2010)

Hauptlieferländer: USA (15,1%), Volksrepublik China (14,2%), Argentinien (8,0%), Deutschland (6,5%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Sojabohnen, Kaffee, Tabak, Zuckerrohr, Kakaobohnen, Weizen, Mais, Reis, Kartoffeln, Bohnen, Maniok, Sorghum, Rind- und Geflügelfleisch, Fischerei

Rohstoffe: Erdöl, Eisenerz, Mangan, Zinn, Aluminium, Gold, Phosphat, Platin, Uran, Kupfer, Kohle, Niob, Bauxit, Graphit, Tantal

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,4%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,1%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 12,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,7/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 17/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 58/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 69 Jahre, Frauen 76 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 228,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 248,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 28,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 368,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1295 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 62%, Industrie 18%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 97% der städtischen, 84% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 4,802 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 5,635 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 12 Monate (für Männer zwischen 18 und 45)

Streitkräfte: 318.500 Mann (Heer 190.000, Marine 59.000, Luftwaffe 69.500)

Militärausgaben (am BIP): 1,6%

Nützliche Adressen und Links

Brasilianische Botschaft in Deutschland
Wallstraße 57, D-10179 Berlin
Telefon: +49-30-726280 Fax: +49-30-72628320
E-Mail: brasemb.berlim@itamaraty.gov.br

Deutsche Botschaft in Brasilien
Avenida das Nações, Lote 25, Quadra 807,
70415-900 Brasilia DF
Telefon: +55-61-34427000 Fax: +55-61-34437508
E-Mail: info@brasilia.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Brasilien-Reiseseite







Themen von A-Z