REUTERS

Rechtsextremer Terror

Jahrelang lebten sie unbehelligt im Untergrund: Die rechtsextreme Zwickauer Terrorzelle um Uwe Böhn­hardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe ist vermutlich für die Mord­serie an ausländischen Klein­unter­nehmern, den Tod einer Polizistin und zahlreiche Bank­überfälle verantwort­lich. Warum konnten die Neonazis so lange ungestört operieren?

Polizist unter Verdacht: Verrat für eine Freundin

Polizist unter Verdacht: Verrat für eine Freundin

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2019

Ein Polizist soll Daten über einen Rechtsextremen weitergegeben haben. Offenbar handelte es sich um einen Freundschaftsdienst. Von Jörg Diehl und Jean-Pierre Ziegler mehr... Video ]

Rechtsextremes Netzwerk: Weiterer Polizist in Hessen unter Verdacht

Rechtsextremes Netzwerk: Weiterer Polizist in Hessen unter Verdacht

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2019

Das hessische Landeskriminalamt ermittelt gegen ein mutmaßliches rechtsextremes Netzwerk innerhalb der Frankfurter Polizei. Nun ist ein weiterer Fall bekannt geworden. mehr... Video ]


Frankfurter Polizeiaffäre: Hitler-Bilder im Gruppenchat

Frankfurter Polizeiaffäre: Hitler-Bilder im Gruppenchat

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2018

Frankfurter Polizisten sollen per Chat rechtsextreme Inhalte ausgetauscht haben. Warum wurde das zuständige Landeskriminalamt erst nach Monaten eingeweiht? Landesinnenminister Peter Beuth gerät unter Druck. Von Matthias Bartsch und Jörg Diehl, Frankfurt am Main mehr...

Polizeiaffäre: Weiterer Polizist aus Hessen suspendiert

Polizeiaffäre: Weiterer Polizist aus Hessen suspendiert

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2018

Es gibt weitere Verdachtsfälle von Rechtsextremismus in der hessischen Polizei. Ein Netzwerk sieht Landesinnenminister Beuth aber nicht. Fehlverhalten und Straftaten würden "mit aller Härte" geahndet. mehr...


"NSU 2.0": Die Unsicherheitsbehörden

"NSU 2.0": Die Unsicherheitsbehörden

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2018

Hessische Polizisten sollen in faschistischen Gruppen aktiv gewesen sein. Kann man den Behörden angesichts solcher Auswüchse noch vertrauen? Wen schützt das System? Und wen lässt es fallen? Ein Gastbeitrag von Deniz Utlu mehr... Forum ]

Extremismus in der Polizei: Für Rechts und Ordnung

Extremismus in der Polizei: Für Rechts und Ordnung

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2018

Das hessische Landeskriminalamt ermittelt: Fünf Frankfurter Polizisten sollen per Chat rechtsextreme Inhalte ausgetauscht haben. Wieder ein Einzelfall - oder Symptom eines größeren Problems? Von Jörg Diehl und Ansgar Siemens mehr...


Betreff "NSU 2.0": Kölner Anwalt erstattet Anzeige wegen rechtsextremer Hassmail

Betreff "NSU 2.0": Kölner Anwalt erstattet Anzeige wegen rechtsextremer Hassmail

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2018

In Hessen begann mit einem Drohschreiben gegen eine türkischstämmige Anwältin eine Polizeiaffäre. Nun hat ein bekannter Anwalt aus Köln eine Hassmail erhalten, die Ähnlichkeiten zu dem Drohbrief aufweist. Von Ansgar Siemens mehr...

Frankfurt: LKA ermittelt offenbar in weiteren Polizeidienststellen

Frankfurt: LKA ermittelt offenbar in weiteren Polizeidienststellen

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2018

Das hessische Landeskriminalamt hat einem Medienbericht zufolge die Ermittlungen ausgeweitet: Die fünf suspendierten Polizisten sollen nicht die einzigen sein, die mit rechtsextremem Gedankengut auffielen. mehr... Video ]


Anwältin Seda Basay-Yildiz: Kompromisslos für den Rechtsstaat

Anwältin Seda Basay-Yildiz: Kompromisslos für den Rechtsstaat

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2018

Drohungen gegen Anwältin Seda Basay-Yildiz könnten in Verbindung zu einer mutmaßlich rechtsextremen Zelle in der Frankfurter Polizei stehen. Wer ist die Frau, deren Tochter vom "NSU 2.0" mit dem Tod bedroht wird? Von Wiebke Ramm, Berlin mehr... Video ]

Ermittlungen wegen "NSU 2.0" in Frankfurt: Fax von ganz rechts

Ermittlungen wegen "NSU 2.0" in Frankfurt: Fax von ganz rechts

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2018

Das hessische Landeskriminalamt ermittelt gegen eine mutmaßlich rechtsextreme Zelle der Frankfurter Polizei. Was ist über den Fall bekannt? Antworten im Überblick. mehr... Video ]