ThemaNationalsozialistischer Untergrund (NSU)RSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Rechtsextremer Terror

Jahrelang lebten sie unbehelligt im Untergrund: Die rechtsextreme Zwickauer Terrorzelle um Uwe Böhn­hardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe ist vermutlich für die Mord­serie an ausländischen Klein­unter­nehmern, den Tod einer Polizistin und zahlreiche Bank­überfälle verantwort­lich. Warum konnten die Neonazis so lange ungestört operieren?

NSU-Banküberfälle: Brüllend in die Filiale gestürmt

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Im NSU-Prozess haben Sparkassen-Angestellte berichtet, wie brutal die Banküberfälle der Rechtsterroristen abliefen. Böhnhardt und Mundlos prügelten demnach mit einem Telefon auf ein Opfer ein. mehr... Forum ]

NSU-Untersuchungen in NRW: Verhängnisvolle Verbindung

NSU-Untersuchungen in NRW: Verhängnisvolle Verbindung

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Die Vorsitzende des Düsseldorfer NSU-Untersuchungsausschusses ist zurückgetreten, weil sie vor Jahren einen Neonazi und Polizistenmörder anwaltlich vertreten hat. Doch die Arbeit des Gremiums leidet auch unter anderen Beschwernissen. Von Jörg Diehl, Düsseldorf mehr...

NSU-Desaster: Kabinett beschließt Reform des Verfassungsschutzes

NSU-Desaster: Kabinett beschließt Reform des Verfassungsschutzes

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Künftig sollen sich die Verfassungsschützer in Bund und Ländern besser abstimmen. Die Bundesregierung hat eine Reform verabschiedet. Sie beinhaltet auch strengere Regeln für den Einsatz von V-Leuten. mehr... Forum ]

Rechter Terror: Staatsanwalt rollt Fall um toten NSU-Tippgeber wieder auf

Rechter Terror: Staatsanwalt rollt Fall um toten NSU-Tippgeber wieder auf

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Nach einem Jahr soll der Fall eines Neonazis und möglichen NSU-Zeugen wieder aufgenommen werden, der bei einem Autobrand ums Leben kam. Dessen Familie hatte im Wrack Gegenstände gefunden, die der Polizei offenbar entgangen waren. mehr...

NSU-Aufarbeitung in NRW: Ausschussvorsitzende Nadja Lüders tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Nadja Lüders vertrat als Anwältin einst den Dortmunder Neonazi Michael Berger - und sollte auch mögliche Verbindungen des späteren Polizistenmörders zum NSU prüfen. Das stieß auf Kritik, nun hat sie die Konsequenzen gezogen. mehr...

NSU-Aufarbeitung in NRW: Ausschussvorsitzende vertrat späteren Polizistenmörder

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Als Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses in NRW soll Nadja Lüders auch Verbindungen des Rechtsradikalen Michael Berger zur NSU-Mordserie prüfen. Nun wird Kritik gegen Lüders laut - weil sie Berger einst als Anwältin vertrat. mehr...

Zschäpe-Nachbarinnen im NSU-Prozess: Wiedersehen mit Lisa

Zschäpe-Nachbarinnen im NSU-Prozess: Wiedersehen mit Lisa

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Sie lebten in der Nähe von Beate Zschäpe - und kannten die Frau nur unter ihrem Tarnnamen: Im NSU-Prozess haben zwei frühere Nachbarinnen der mutmaßlichen Terroristin ausgesagt. Ihre Schilderungen bestätigten Teile der Anklage. Von Björn Hengst, München mehr...

Tod eines möglichen NSU-Zeugen: Waffen und Handys lagen noch im Autowrack

Tod eines möglichen NSU-Zeugen: Waffen und Handys lagen noch im Autowrack

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Florian H. verbrannte im September 2013 in einem Auto, kurz bevor er zum NSU aussagen wollte. Nun tauchen vor dem Stuttgarter Untersuchungsausschuss plötzlich einige vermisste Gegenstände auf. Sie lagen noch in dem Autowrack. Von Jan Friedmann, Stuttgart mehr...

Carsten S. im NSU-Prozess: Die Reifefrage

Carsten S. im NSU-Prozess: Die Reifefrage

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Carsten S. besorgte die Waffe, mit der die mutmaßlichen NSU-Terroristen neun Menschen erschossen. Einem Gutachter erzählte er, wie er der rechten Szene entsagte. Seine Chancen auf ein mildes Urteil könnten dadurch steigen. Von Julia Jüttner, München mehr...

Mundlos-Jugendfreund im NSU-Prozess: Erst Strickpulli, dann Bomberjacke

Mundlos-Jugendfreund im NSU-Prozess: Erst Strickpulli, dann Bomberjacke

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Als Junge hörte er Udo Lindenberg, später programmierte er Computerspiele, in denen man Juden töten muss: Im NSU-Prozess hat ein Zeuge den Wandel seines Jugendfreundes Uwe Mundlos zum radikalen Neonazi beschrieben. Von Björn Hengst, München mehr...

Themen von A-Z