Thema Nationalsozialistischer Untergrund (NSU)

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Rechtsextremer Terror

Jahrelang lebten sie unbehelligt im Untergrund: Die rechtsextreme Zwickauer Terrorzelle um Uwe Böhn­hardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe ist vermutlich für die Mord­serie an ausländischen Klein­unter­nehmern, den Tod einer Polizistin und zahlreiche Bank­überfälle verantwort­lich. Warum konnten die Neonazis so lange ungestört operieren?

Autorin Heidi Benneckenstein: Ich bin unter Nazis aufgewachsen

Autorin Heidi Benneckenstein: Ich bin unter Nazis aufgewachsen

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Heidi Benneckenstein war Nazi, wie ihr Vater, ihre Mutter, ihre drei Schwestern. Und ihr heutiger Mann. Bis sie mit 19 Schluss machte und ausstieg. Was denkt sie heute über ihre Kindheit? Von Xaver von Cranach mehr...

Das Leid der NSU-Opferfamilien: "Warum mein Vater?"

Das Leid der NSU-Opferfamilien: "Warum mein Vater?"

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Enttäuschung, Misstrauen, zu viel Ungeklärtes - nach vier Jahren NSU-Prozess ziehen die Angehörigen der Toten eine bittere Bilanz. Wie leben sie mit ihrem Verlust? Von Beate Lakotta mehr...


NSU-Prozess: Weitere Befangenheitsanträge setzen Gericht unter Druck

NSU-Prozess: Weitere Befangenheitsanträge setzen Gericht unter Druck

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2017

Im NSU-Prozess haben mehrere Verteidiger Befangenheitsanträge gestellt - und damit für weitere Verzögerungen gesorgt. Die Fortsetzung der Plädoyers verschiebt sich um mindestens drei Wochen. mehr... Forum ]

Thüringen: CDU stimmt mit AfD gegen Gedenkstätte für NSU-Opfer

Thüringen: CDU stimmt mit AfD gegen Gedenkstätte für NSU-Opfer

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

Thüringen will der Opfer des NSU-Terrors mit einem Mahnmal gedenken und einen Hilfsfonds für die Hinterbliebenen einrichten. Das hat der Landtag in Erfurt beschlossen. Keine Unterstützung bekam der Antrag von der AfD - und der CDU. mehr...


Neuer Befangenheitsantrag: Verteidiger von André E. bringen NSU-Prozess ins Stocken

Neuer Befangenheitsantrag: Verteidiger von André E. bringen NSU-Prozess ins Stocken

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2017

Die Verteidiger des mutmaßlichen Terrorhelfers André E. haben einen Befangenheitsantrag gestellt. Die Plädoyers im NSU-Prozess sollen deshalb erst in der kommenden Woche fortgesetzt werden. mehr... Video ]

Mutmaßlicher NSU-Helfer André E.: Ende der Freiheit

Mutmaßlicher NSU-Helfer André E.: Ende der Freiheit

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2017

Im NSU-Prozess war der Angeklagte André E. viereinhalb Jahre ein freier Mann - bis jetzt. Nach der überraschend hohen Strafforderung durch die Ankläger erließ Richter Götzl nun Haftbefehl gegen den Neonazi. Von Julia Jüttner   mehr... Video ]


Strafmaß-Forderung im NSU-Prozess: "Eiskalt kalkulierender Mensch"

Strafmaß-Forderung im NSU-Prozess: "Eiskalt kalkulierender Mensch"

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Für Beate Zschäpe fordert die Bundesanwaltschaft das härteste Urteil, das in Deutschland möglich ist. Auch die mutmaßlichen NSU-Helfer sollen teilweise lange hinter Gitter. Vor allem ein bekennender Neonazi wurde kalt erwischt. Von Julia Jüttner  und Thomas Hauzenberger, München mehr... Video ]

Justiz: Was heißt in Deutschland "lebenslänglich"?

Justiz: Was heißt in Deutschland "lebenslänglich"?

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Im NSU-Prozess hat die Bundesanwaltschaft für Beate Zschäpe eine lebenslange Freiheitsstrafe und Sicherungsverwahrung gefordert. Was bedeutet das im rechtlichen Sinne? mehr... Video ]


NSU-Prozess: Anklage fordert zwölf Jahre Haft für André E.

NSU-Prozess: Anklage fordert zwölf Jahre Haft für André E.

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Im NSU-Prozess hat die Bundesanwaltschaft eine überraschend hohe Strafe für den Mitangeklagten André E. gefordert: Der überzeugte Neonazi solle zudem sogleich in Untersuchungshaft genommen werden. mehr...

NSU-Prozess: Bundesanwalt fordert Sicherungsverwahrung für Zschäpe

NSU-Prozess: Bundesanwalt fordert Sicherungsverwahrung für Zschäpe

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Im NSU-Prozess verlangt die Bundesanwaltschaft lebenslange Haft für Beate Zschäpe - wegen Mittäterschaft bei zehn Morden. Sie soll außerdem in Sicherungsverwahrung, also dauerhaft hinter Gitter bleiben. mehr... Video ]