Thema Nationalsozialistischer Untergrund (NSU)

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Rechtsextremer Terror

Jahrelang lebten sie unbehelligt im Untergrund: Die rechtsextreme Zwickauer Terrorzelle um Uwe Böhn­hardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe ist vermutlich für die Mord­serie an ausländischen Klein­unter­nehmern, den Tod einer Polizistin und zahlreiche Bank­überfälle verantwort­lich. Warum konnten die Neonazis so lange ungestört operieren?

Plädoyers im NSU-Prozess: Wer war der Strippenzieher?

Plädoyers im NSU-Prozess: Wer war der Strippenzieher?

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

War Beate Zschäpe die treibende Kraft hinter dem "Nationalsozialistischen Untergrund" - oder Ralf Wohlleben? Die Plädoyers im NSU-Prozess zeigen, wie uneinig sich die Nebenkläger in dieser Frage sind. Von Julia Jüttner  und Thomas Hauzenberger, München mehr...

Mordprozess gegen "Lasermann": "Ich musste erst den Hass loswerden"

Mordprozess gegen "Lasermann": "Ich musste erst den Hass loswerden"

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

Mit einem Kopfschuss soll er eine Jüdin getötet haben: In Frankfurt steht ein Mann vor Gericht, dessen Verbrechen womöglich die NSU-Terrorgruppe inspirierten. Doch der "Lasermann" inszeniert sich selbst als Opfer. Von Peter Maxwill, Frankfurt am Main mehr...


Rätselhafter Serienverbrecher: Der Lasermann und der NSU

Rätselhafter Serienverbrecher: Der Lasermann und der NSU

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2017

Ein Serientäter aus Schweden schoss in den Neunzigerjahren auf Migranten und steht jetzt in Frankfurt am Main vor Gericht. Diente er der NSU-Terrorzelle als Vorbild? Von Julia Jüttner mehr...

Nebenklage-Plädoyers im NSU-Prozess: "Können Sie einschlafen, Frau Zschäpe?"

Nebenklage-Plädoyers im NSU-Prozess: "Können Sie einschlafen, Frau Zschäpe?"

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

Die Eltern des ermordeten Halit Yozgat haben bei den Schlussvorträgen im NSU-Prozess die Angeklagten direkt angesprochen - und Applaus geerntet. Auch das Gericht musste sich Vorwürfe anhören. Von Julia Jüttner  und Thomas Hauzenberger, München mehr...


Nebenklage-Plädoyers im NSU-Prozess: "Verbrechen mit staatlicher Verstrickung"

Nebenklage-Plädoyers im NSU-Prozess: "Verbrechen mit staatlicher Verstrickung"

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Im NSU-Prozess erheben Nebenkläger-Vertreter in ihren Plädoyers schwere Vorwürfe gegen Ermittler und Ankläger. Ein Anwalt knöpft sich zudem den Angeklagten Ralf Wohlleben vor. Von Julia Jüttner und Thomas Hauzenberger, München mehr...

NSU-Prozess: Vernichtet, geschreddert, zurückgehalten

NSU-Prozess: Vernichtet, geschreddert, zurückgehalten

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2017

Im NSU-Prozess hat Antonia von der Behrens den Verfassungsschutz scharf kritisiert. Die Behörde habe nur einen Bruchteil ihrer Informationen über die untergetauchten Neonazis an die Polizei weitergegeben. Von Julia Jüttner und Thomas Hauzenberger, München mehr...


Plädoyers im NSU-Prozess: "Ich hatte Angst vor der Polizei"

Plädoyers im NSU-Prozess: "Ich hatte Angst vor der Polizei"

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Die Nebenkläger im NSU-Prozess sparen in ihren Plädoyers nicht mit Kritik - auch nicht mit der an den Ermittlungsbehörden. Ein Opfer schildert die rassistischen Verbrechen aus seiner Sicht. Von Julia Jüttner und Thomas Hauzenberger, München mehr...

Nebenklage-Plädoyer: Anwalt geht von früherer NSU-Gründung aus

Nebenklage-Plädoyer: Anwalt geht von früherer NSU-Gründung aus

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2017

Schon zwei Jahre vor ihrem Abtauchen sollen sich Zschäpe, Böhnhardt und Mundlos zu einem Terror-Trio zusammengeschlossen haben. Diese Theorie vertritt Nebenklage-Anwalt Peer Stolle nun im NSU-Prozess. mehr...


Fatih Akins "Aus dem Nichts": Die zweite Bombe

Fatih Akins "Aus dem Nichts": Die zweite Bombe

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2017

Mit "Aus dem Nichts" legt Fatih Akin den ersten Kinofilm vor, der den Terror des NSU als Motiv aufgreift. Doch die Vermengung von aktueller Brisanz und erzählerischen Freiheiten wirft viele Fragen auf. Von Maik Baumgärtner und Hannah Pilarczyk mehr... Video | Forum ]

Plädoyer im NSU-Prozess: "Überlegen Sie es sich gut, Frau Zschäpe"

Plädoyer im NSU-Prozess: "Überlegen Sie es sich gut, Frau Zschäpe"

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2017

Schon das Plädoyer der Bundesanwaltschaft war für die Angeklagten im NSU-Prozess unangenehm. Die Schlussvorträge der Nebenkläger aber sind teilweise gnadenlos. Von Julia Jüttner und Thomas Hauzenberger, München mehr...