ThemaNationalsozialistischer Untergrund (NSU)RSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Rechtsextremer Terror

Jahrelang lebten sie unbehelligt im Untergrund: Die rechtsextreme Zwickauer Terrorzelle um Uwe Böhn­hardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe ist vermutlich für die Mord­serie an ausländischen Klein­unter­nehmern, den Tod einer Polizistin und zahlreiche Bank­überfälle verantwort­lich. Warum konnten die Neonazis so lange ungestört operieren?

Reaktion auf Ermittlungspannen: Bundestag beschließt Reform des Verfassungsschutzes

Reaktion auf Ermittlungspannen: Bundestag beschließt Reform des Verfassungsschutzes

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2015

Die Reform war nach dem NSU-Desaster notwendig - aber umstritten. Nun hat der Bundestag abgestimmt: Die Rolle des Bundesamts für Verfassungsschutz wird gestärkt, für den Einsatz von V-Leuten gelten jedoch engere Grenzen. mehr... Forum ]

Erstmals Öffentlichkeit ausgeschlossen: Turbulente Vernehmung im NSU-Prozess

Erstmals Öffentlichkeit ausgeschlossen: Turbulente Vernehmung im NSU-Prozess

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2015

Die meisten Fragen beantwortete er nicht - und berief sich dabei auf Gedächtnislücken: Im NSU-Prozess wurde der V-Mann-Führer des Informanten "Piatto" als Zeuge gehört. Am Ende mussten sogar die Zuhörer den Saal verlassen. mehr...

NSU-Prozess: "Warum wollen wir die Wahrheit nicht sehen?"

NSU-Prozess: "Warum wollen wir die Wahrheit nicht sehen?"

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2015

Beate Zschäpe könnte einen vierten Pflichtverteidiger bekommen, erst einmal läuft der NSU-Prozess aber mit den drei bisherigen weiter. Zeugen wurden gehört, dann appellierte der Vater eines Mordopfers an das Gericht. Von Gisela Friedrichsen mehr...

NSU-Prozess: Zschäpe fordert Prozesspause - und scheitert

NSU-Prozess: Zschäpe fordert Prozesspause - und scheitert

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2015

Keine neuen Zeugenvernehmungen im NSU-Prozess, bis sie einen vierten Pflichtverteidiger bekommt - so wollte es Beate Zschäpe. Doch das Münchner Oberlandesgericht lehnte den Antrag der Hauptangeklagten ab. mehr...

NSU-Prozess: Zschäpe könnte weiteren Anwalt bekommen

NSU-Prozess: Zschäpe könnte weiteren Anwalt bekommen

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2015

Beate Zschäpe erhält möglicherweise einen vierten Pflichtverteidiger. Das Oberlandesgericht München erwägt, den Anwalt Mathias Grasel zu bestellen - er gilt als relativ unerfahren. Von Gisela Friedrichsen mehr...

Türkische Forscherin zur NSU-Mordserie: "Ein typischer Fall von Hasskriminalität"

Türkische Forscherin zur NSU-Mordserie: "Ein typischer Fall von Hasskriminalität"

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2015

Der NSU-Prozess läuft - aber arbeiten die Deutschen den rechtsextremen Terror richtig auf? Yasemin Inceoglu vermisst die Solidarität mit der türkischen Community. Die Professorin warnt: Das Gefühl der Ausgrenzung könnte sich verstärken. Ein Interview von Maik Baumgärtner und Özlem Gezer mehr... Forum ]

NSU-Prozess: Gericht belässt Zschäpes Anwältin auf ihrem Posten

NSU-Prozess: Gericht belässt Zschäpes Anwältin auf ihrem Posten

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2015

Das Münchner Oberlandesgericht hat einen Antrag von Beate Zschäpe abgelehnt: Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess muss weiterhin mit ihrer Pflichtverteidigerin Anja Sturm auskommen. mehr...

NSU-Prozess: "Wie kann man so blöd sein?"

NSU-Prozess: "Wie kann man so blöd sein?"

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2015

Verfassungsschützer Andreas T. war am Tatort eines NSU-Mordes - und will nichts mitbekommen haben. Im NSU-Prozess sagte jetzt ein ehemaliger Vorgesetzter aus. Es ging um dubiose Telefonate. Von Björn Hengst, München mehr...

NSU-Prozess: Die ominöse dritte Person

NSU-Prozess: Die ominöse dritte Person

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2015

Beate Zschäpe hat Zahnschmerzen - der 212. Verhandlungstag im NSU-Prozess war kurz. Er brachte dennoch Erhellendes: Eine Zeugenaussage legt nahe, dass das mutmaßliche Terror-Trio zumindest bei einem Überfall einen Mittäter hatte. Von Björn Hengst, München mehr...

NSU-Prozess: Zschäpe hat Zahnschmerzen - Verhandlung abgebrochen

NSU-Prozess: Zschäpe hat Zahnschmerzen - Verhandlung abgebrochen

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2015

Der Verhandlungstag im NSU-Prozess hat ein vorzeitiges Ende genommen: Weil Beate Zschäpe über Zahnschmerzen klagte, wurde lediglich ein Zeuge gehört. mehr...

Themen von A-Z