Thema Nationalsozialistischer Untergrund (NSU)

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Rechtsextremer Terror

Jahrelang lebten sie unbehelligt im Untergrund: Die rechtsextreme Zwickauer Terrorzelle um Uwe Böhn­hardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe ist vermutlich für die Mord­serie an ausländischen Klein­unter­nehmern, den Tod einer Polizistin und zahlreiche Bank­überfälle verantwort­lich. Warum konnten die Neonazis so lange ungestört operieren?

Plädoyers im NSU-Prozess aufgeschoben: Zoff zum Schluss

Plädoyers im NSU-Prozess aufgeschoben: Zoff zum Schluss

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Im NSU-Prozess sollte die Bundesanwaltschaft mit ihrem 22-Stunden-Plädoyer beginnen. Doch dazu kam es nicht: Die Verfahrensbeteiligten lieferten sich eine wortreiche Auseinandersetzung. Von Julia Jüttner, München mehr...

Vorerst keine Plädoyers: NSU-Prozess bis Dienstag unterbrochen

Vorerst keine Plädoyers: NSU-Prozess bis Dienstag unterbrochen

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Die Beweisaufnahme im NSU-Prozess dauerte mehr als vier Jahre, nun sollten eigentlich die Plädoyers beginnen. Doch das wird frühestens in der kommenden Woche geschehen. mehr...


NSU-Prozess: Erneute Verzögerung vor Beginn der Plädoyers

NSU-Prozess: Erneute Verzögerung vor Beginn der Plädoyers

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Die Beweisaufnahme im NSU-Prozess dauerte mehr als vier Jahre, nun sollten eigentlich die Plädoyers beginnen. Doch die Verteidiger verzögern die Verhandlung mit Anträgen. mehr...

Oberlandesgericht München: Die Plädoyers im NSU-Prozess beginnen

Oberlandesgericht München: Die Plädoyers im NSU-Prozess beginnen

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Mehr als vier Jahre dauert der NSU-Prozess bereits an, nun geht es in die Schlussphase des gigantischen Verfahrens. Die Staatsanwaltschaft wird heute mit ihrem Plädoyer anfangen. Der Überblick. mehr...


Überraschende Entscheidung im NSU-Prozess: Plädoyers beginnen bereits Mittwoch

Überraschende Entscheidung im NSU-Prozess: Plädoyers beginnen bereits Mittwoch

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2017

Mehr als vier Jahre nach Beginn des NSU-Prozesses sollen an diesem Mittwoch die Plädoyers beginnen. Das hat das Oberlandesgericht München bekannt gegeben. mehr...

NSU-Prozess: Bundesanwaltschaft plant 22-Stunden-Plädoyer

NSU-Prozess: Bundesanwaltschaft plant 22-Stunden-Plädoyer

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2017

Der NSU-Prozess steuert nach mehr als 370 Verhandlungstagen auf sein Ende zu. Wegen der geplanten Länge der Schlussvorträge wollen die Verteidiger zu technischen Mitteln greifen. mehr...


NSU-Prozess: Gericht hält Zschäpe-Gutachter für befangen

NSU-Prozess: Gericht hält Zschäpe-Gutachter für befangen

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2017

Im NSU-Prozess muss Beate Zschäpes Verteidigung eine Schlappe einstecken: Das Gericht hält den Gutachter Joachim Bauer für befangen. mehr...

NSU-Prozess: Die Spur nach Hessen

NSU-Prozess: Die Spur nach Hessen

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2017

Wie eng war der Kontakt der mutmaßlichen NSU-Terroristen aus Sachsen in die hessische Neonaziszene? Bereits 1999 soll der Verfassungsschutz Hinweise über den Aufbau einer terroristischen Vereinigung gehabt haben. Von Julia Jüttner, München mehr...


Ende des NSU-Ausschusses: "Drängende Fragen"

Ende des NSU-Ausschusses: "Drängende Fragen"

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2017

Der zweite Untersuchungsausschusses zum "Nationalsozialistischen Untergrund" ist beendet. Der Bundestag hat den Abschlussbericht angenommen - doch für das Gremium und seinen Vorsitzenden Binninger bleiben Rätsel. mehr... Forum ]

Staub, Garweg und Klette: Niederländische Polizei verstärkt Fahndung nach Ex-RAF-Trio

Staub, Garweg und Klette: Niederländische Polizei verstärkt Fahndung nach Ex-RAF-Trio

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Nach einem Aufruf im TV gingen rund 35 Hinweise ein: Die niederländische Polizei fahndet jetzt verstärkt nach den drei ehemaligen RAF-Terroristen, die wegen mehrerer Raubüberfälle gesucht werden. mehr...