REUTERS

Rechtsextremer Terror

Jahrelang lebten sie unbehelligt im Untergrund: Die rechtsextreme Zwickauer Terrorzelle um Uwe Böhn­hardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe ist vermutlich für die Mord­serie an ausländischen Klein­unter­nehmern, den Tod einer Polizistin und zahlreiche Bank­überfälle verantwort­lich. Warum konnten die Neonazis so lange ungestört operieren?

Extremistische Gewalt: "Das IS-Verbot ist symbolisch"

Extremistische Gewalt: "Das IS-Verbot ist symbolisch"

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2014

Die Sicherheitslage in Deutschland ist angespannt. Hooligan-Gewalt und Straßenschlachten haben Schwächen der Behörden offenbart. Polizeigewerkschafter Andy Neumann beklagt Versäumnisse und warnt: Die Zeit arbeitet gegen uns. Ein Interview von Jörg Diehl mehr... Video | Forum ]

"Nationalsozialistischer Untergrund der NSDAP": Ominöse Nazi-CD in Sachsen aufgetaucht

"Nationalsozialistischer Untergrund der NSDAP": Ominöse Nazi-CD in Sachsen aufgetaucht

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Bei Ermittlungen gegen Chemnitzer Neonazis sind Fahnder auf einen weiteren Datenträger gestoßen, der Propagandamaterial einer Gruppe namens "NSU/NSDAP" enthält. Der Fund könnte sich als brisant erweisen. Von Maik Baumgärtner und Sven Röbel mehr...

NSU-Prozess: Die Rolle der "Combat-18"-Zelle

NSU-Prozess: Die Rolle der "Combat-18"-Zelle

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Im April 2006 starb Mehmet Kubasik in Dortmund, er war laut Anklage das achte Opfer des NSU. Wurden die Rechtsterroristen von Neonazis der Dortmunder Szene unterstützt? Anwälte der Nebenklage haben im NSU-Prozess Ermittlungen gefordert. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

NSU-Prozess: Der dubiose Schweizer

NSU-Prozess: Der dubiose Schweizer

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2014

Die Münchner Justiz bot ihm freies Geleit, doch Hans-Ulrich M. lässt sich bislang nicht zu einer Vernehmung in Deutschland bewegen. Im NSU-Prozess wäre die Aussage des Schweizers allerdings von großem Interesse. Von Björn Hengst, München mehr...

Todestag von Mundlos und Böhnhardt: Zschäpe meldet sich in NSU-Prozess krank

Todestag von Mundlos und Böhnhardt: Zschäpe meldet sich in NSU-Prozess krank

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2014

Beate Zschäpe sieht sich am dritten Todestag von Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt nicht in der Lage, vor Gericht zu erscheinen. Die Verhandlung wurde abgesagt. Ein wichtiger Zeuge, V-Mann "Piato", soll nun zu einem späteren Zeitpunkt aussagen. mehr...

Ex-V-Mann "Piato" im NSU-Prozess: Der Mann, der viel wusste

Ex-V-Mann "Piato" im NSU-Prozess: Der Mann, der viel wusste

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2014

Im NSU-Prozess soll an diesem Dienstag der frühere V-Mann "Piato" aussagen. Der einstige Neonazi hatte schon früh Hinweise auf das untergetauchte Trio Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe geliefert - die dann offenbar versickerten. Von Björn Hengst, München mehr...

Letzter NSU-Mord: Warum musste Michèle Kiesewetter sterben?

Letzter NSU-Mord: Warum musste Michèle Kiesewetter sterben?

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2014

Vor sieben Jahren sollen Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos in Heilbronn die Polizeimeisterin Michèle Kiesewetter ermordet haben. Zum letzten Mord des NSU gibt es viele Verschwörungstheorien, die Fakten werden oft ignoriert. Von Jörg Diehl mehr...

BKA-Präsident zum NSU-Terror: "Der Fall schmerzt mich"

BKA-Präsident zum NSU-Terror: "Der Fall schmerzt mich"

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2014

Der scheidende BKA-Präsident Jörg Ziercke hat mit dem NSU-Komplex nicht abgeschlossen. Im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE offenbart er, wie sehr ihm die Mordserie der Rechtsterroristen zusetzt. Von Jörg Diehl, Jörg Schindler und Andreas Ulrich mehr... Forum ]

Verfassungsschutz: Informantensuche im Nazi-Milieu wird immer schwieriger

Verfassungsschutz: Informantensuche im Nazi-Milieu wird immer schwieriger

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2014

Dem Verfassungsschutz fällt es nach SPIEGEL-Informationen immer schwerer, Informanten im rechtsextremen Milieu anzuwerben. Dass die Suche häufig erfolglos bleibt, liege demnach auch an der Aufklärung der NSU-Morde. mehr... Forum ]

Zschäpe-Verteidiger im NSU-Prozess: Keine falsche Bewegung

Zschäpe-Verteidiger im NSU-Prozess: Keine falsche Bewegung

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2014

Mit einem gewagten Manöver versuchen die Verteidiger von Beate Zschäpe einen schweren Vorwurf gegen ihre Mandantin zu entkräften. Doch der Auftritt des Entlastungszeugen aus Jena gerät zur juristischen Turnstunde. Von Jörg Diehl, München mehr... Forum ]

Themen von A-Z