ThemaBrustkrebsRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Grafik des Tages: So viel bringt das Mammografie-Screening

Grafik des Tages: So viel bringt das Mammografie-Screening

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Um die regelmäßige Brustkrebs-Vorsorge wird heftig gestritten: Kann das Screening tatsächlich Leben retten - oder schadet es mehr Frauen? Was davon stimmt, zeigt unsere Infografik. mehr... Forum ]

Brustkrebs-Screening: Forscher fordern Neubewertung der Mammografie

Brustkrebs-Screening: Forscher fordern Neubewertung der Mammografie

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2014

Um Brustkrebs früh zu erkennen, unterziehen sich Millionen Frauen jährlich einer Mammografie. Dabei ist der Nutzen des Screeningprogramms umstritten. Im SPIEGEL fordern jetzt Mediziner, endlich fair über die Risiken aufzuklären. mehr... Forum ]

Lebensgefahr für Patienten: Mafia klaut und panscht Medikamente

Lebensgefahr für Patienten: Mafia klaut und panscht Medikamente

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2014

In Italien werden teure Medikamente gestohlen, gestreckt oder manipuliert - und dann nach Nordeuropa geliefert. Auch in Deutschland sind solche Arzneimittel aufgetaucht. Experten sind sicher: Hinter dem lukrativen Handel steckt die Mafia. Von Nicola Kuhrt und Annette Langer mehr... Forum ]

Ernährungsstudie: Rotes Fleisch könnte Brustkrebsrisiko erhöhen

Ernährungsstudie: Rotes Fleisch könnte Brustkrebsrisiko erhöhen

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2014

Hamburger, Hotdogs oder Steaks - für Frauen, die viel rotes Fleisch verzehren, steigt das Brustkrebsrisiko. Zu diesem Schluss kommt eine US-Langzeitstudie. mehr... Forum ]

Ernährungsstudie: Rotes Fleisch könnte Brustkrebsrisiko erhöhen

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2014

Hamburger, Hotdogs oder Steaks - für Frauen, die viel rotes Fleisch verzehren, steigt das Brustkrebsrisiko. Zu diesem Schluss kommt eine US-Langzeitstudie. mehr...

Joggen: Körbchengröße sportlicher Frauen beeinflusst das Brustkrebsrisiko

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2013

Joggen und Walken können das Brustkrebsrisiko senken. Welche Dosis Bewegung aber wie gut wirkt, wissen Forscher noch nicht. Eine aktuelle Studie entlarvt einen weiteren Risikofaktor: Bei sportlichen Frauen spielt die Größe der Brust eine entscheidende Rolle. mehr...

US-Sängerin: Anastacia ließ sich Brüste amputieren

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2013

Angelina Jolie hatte mit ihrer präventiven Brust-Amputation für ein weltweites Echo gesorgt. Jetzt hat sich auch US-Sängerin Anastacia zu dem drastischen Schritt bekannt. Anders als die Schauspielerin hat sie aber schon zwei Krebs-Diagnosen hinter sich. mehr...

Genetisches Brustkrebsrisiko: Der Jolie-Effekt

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2013

Nach den Berichten über Angelina Jolies Brustamputation sind in Deutschland offenbar viele Frauen besorgt. Und fragen sich, ob auch sie das Brustkrebs-Gen in sich tragen. Kliniken und Institute verzeichnen bis zu zehn Mal mehr Anfragen als vor der prominenten OP. mehr...

Weißer Hautkrebs: Gefahr durch häufigsten Tumor unterschätzt

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2013

Wenn die Haut sich rötet, schuppt oder juckt, sollte man zum Arzt gehen: Weißer Hautkrebs ist weniger bekannt als die schwarze Variante. Rechtzeitig erkannt, muss die häufigste Tumorart nicht tödlich enden. mehr...

Genetisches Brustkrebsrisiko: Viele Frauen fühlen sich minderwertig und schuldig

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2013

Jeden Tag stehen Frauen mit hohem Krebsrisiko vor einer ähnlich schweren Entscheidung wie Angelina Jolie. Nicht jede lässt sich die Brüste abnehmen. Die Brustkrebsexpertin Marion Kiechle erklärt im Interview, warum viele von ihnen von Schuldgefühlen geplagt werden. mehr...

Angelina Jolies Brustamputation: Mutig!

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2013

Mit ihrer persönlichen Brustkrebs-Geschichte stößt Angelina Jolie eine wichtige Debatte über Weiblichkeit, Verantwortung und Gentests an. Ihre Botschaft lautet: Jede Frau sollte ihre eigene, informierte Entscheidung treffen. Ein mutiger Schritt, denn sie stellt dabei ihre Privatsphäre hintan. mehr...

Genetisches Brustkrebsrisiko: Wann eine vorbeugende Amputation sinnvoll ist

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2013

Ein Gentest bescheinigte Angelina Jolie ein extrem hohes Brustkrebsrisiko, die Schauspielerin ließ sich beide Brüste vorsorglich amputieren. Auch in Deutschland sind solche Tests möglich. Die wichtigsten Fragen zum Brustkrebsrisiko, den Genen und der Operation im Überblick. mehr...

Angst vor Krebs: Angelina Jolie hat sich Brüste amputieren lassen

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2013

Angelina Jolie hat sich beide Brüste operativ entfernen lassen, um das Brustkrebsrisiko zu minimieren. In einem Beitrag für die "New York Times" erläuterte die 37-Jährige ihre Entscheidung: Die Schauspielerin hofft, andere Frauen könnten von ihrer Erfahrung profitieren. mehr...

MEDIZIN: Trinken gegen den Tumor

DER SPIEGEL - 29.04.2013

Studie: Hilft Alkohol gegen Brustkrebs?. Jährlich erkranken in Deutschland etwa 72?000 Frauen an Brustkrebs. Deren Chance, den Tumor zu besiegen, verbessert sich erstaunlicherweise dann, wenn sie Alkohol trinken. Das ergibt eine Auswertung der amer... mehr...

Themen von A-Z