ThemaBrustkrebsRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Krebs in der Schwangerschaft: "Die Diagnose ist kein Todesurteil für das Baby"

Krebs in der Schwangerschaft: "Die Diagnose ist kein Todesurteil für das Baby"

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Schwanger und Brustkrebs - abtreiben oder nicht? Früher standen werdende Mütter häufiger vor dieser Frage. Inzwischen können die meisten Betroffenen ihr Kind behalten und sich dennoch behandeln lassen. Von Felicitas Witte mehr... Forum ]

Gesundheit: Mehr Raucherinnen

DER SPIEGEL - 07.02.2015

Lungenkrebs als Krebsart mit der höchsten Todesrate unter Frauen. Lungenkrebs wird in diesem Jahr erstmals Brustkrebs als Krebsart mit der höchsten Todesrate unter den Frauen in Deutschland ablösen. Das prognostiziert das Deutsche Krebsforschungsze... mehr...

Industrienationen: An Lungentumoren sterben mehr Frauen als an Brustkrebs

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2015

Brustkrebs war bei Frauen lange die Todesursache Nummer eins unter den Tumorleiden. Mittlerweile sterben in Industrienationen aber mehr Frauen an Lungenkrebs. Auslöser ist vor allem das Rauchen, Forscher sprechen von einer "Katastrophe mit Ansage". mehr...

Fußnote: 600

DER SPIEGEL - 20.12.2014

Durchschnittlich 600 Männer pro Jahr erkranken in Deutschland an Brustkrebs. Männer erkranken im Schnitt alljährlich in Deutschland an Brustkrebs. Die meisten bilden ein "duktales Karzinom" aus, das auch bei den Frauen (75?000 Fälle in diesem Jahr)... mehr...

Weltweite Studien: Wo Krebs besonders häufig tötet

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Welche Krebsarten führen wie oft zum Tod? Warum ist die Überlebensrate in Deutschland teilweise geringer als in Japan? Und welche Rolle spielt Übergewicht? Zwei umfangreiche internationale Studien geben Antworten. mehr...

Diagnose häufig zu spät: Auch Männer können Brustkrebs bekommen

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Brustkrebs ist nicht nur Frauensache. Jährlich erkranken Hunderte Männer in Deutschland an einem Mammakarzinom - viele sterben daran. Das Problem: Ärzte haben kaum Erfahrung mit der Behandlung männlicher Patienten. mehr...

Prostatakrebs-Screening: Vorsorge mit schweren Nebenwirkungen

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2014

Ist die Prostatakrebs-Früherkennung für alle älteren Männer sinnvoll? Laut einer europäischen Studie senkt sie die Zahl der Todesfälle. Doch der Preis ist hoch: Viele Männer werden unnötig behandelt und müssen schwere Nebenwirkungen ertragen. mehr...

Ernährungsstudie: Rotes Fleisch könnte Brustkrebsrisiko erhöhen

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2014

Hamburger, Hotdogs oder Steaks - für Frauen, die viel rotes Fleisch verzehren, steigt das Brustkrebsrisiko. Zu diesem Schluss kommt eine US-Langzeitstudie. mehr...

Joggen: Körbchengröße sportlicher Frauen beeinflusst das Brustkrebsrisiko

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2013

Joggen und Walken können das Brustkrebsrisiko senken. Welche Dosis Bewegung aber wie gut wirkt, wissen Forscher noch nicht. Eine aktuelle Studie entlarvt einen weiteren Risikofaktor: Bei sportlichen Frauen spielt die Größe der Brust eine entscheidende Rolle. mehr...

US-Sängerin: Anastacia ließ sich Brüste amputieren

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2013

Angelina Jolie hatte mit ihrer präventiven Brust-Amputation für ein weltweites Echo gesorgt. Jetzt hat sich auch US-Sängerin Anastacia zu dem drastischen Schritt bekannt. Anders als die Schauspielerin hat sie aber schon zwei Krebs-Diagnosen hinter sich. mehr...

Genetisches Brustkrebsrisiko: Der Jolie-Effekt

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2013

Nach den Berichten über Angelina Jolies Brustamputation sind in Deutschland offenbar viele Frauen besorgt. Und fragen sich, ob auch sie das Brustkrebs-Gen in sich tragen. Kliniken und Institute verzeichnen bis zu zehn Mal mehr Anfragen als vor der prominenten OP. mehr...

Themen von A-Z