Thema Buchhandel

Alle Artikel und Hintergründe

In eigener Sache: "Finis Germania" und die SPIEGEL-Bestsellerliste

In eigener Sache: "Finis Germania" und die SPIEGEL-Bestsellerliste

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2017

Viele diskutieren, warum die Chefredaktion des SPIEGEL den Titel "Finis Germania" aus der SPIEGEL-Bestsellerliste genommen hat - hier erklärt die stellvertretende Chefredakteurin Susanne Beyer den Vorgang. Von Susanne Beyer mehr... Forum ]

In eigener Sache: Der Fall "Finis Germania"

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2017

Die fragwürdige Nominierung eines rechtslastigen Buches für die "Sachbücher des Monats". mehr...


Schulz über Bücher und Literatur: "Papa, da fang ich an zu weinen"

Schulz über Bücher und Literatur: "Papa, da fang ich an zu weinen"

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2017

Was liest der berühmteste Ex-Buchhändler des Landes? Welche Themen fesseln ihn, welche Autoren? Martin Schulz über seine halb erzwungene Berufswahl, das ewige Faszinosum Hitler - und darüber, warum sein eigenes Tagebuch seine Tochter zu Tränen rührt. Ein SPIEGEL-Gespräch von Nils Minkmar und Volker Weidermann mehr...

Powell's City of Books in Portland: Wie Amerikas größte Buchhandlung Amazon trotzt

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2017

Die Buchhandlung Powell's in Oregon gilt als Phänomen: Das Familienunternehmen hat sich Amazon nicht nur widersetzt, sondern den Umsatz nach eigenen Angaben sogar gesteigert. mehr...

50 Pence Stöbergebühr: „Der Buchhändler aus der Hölle“

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2017

Weil er seine Kunden fürs Blättern zahlen lassen will, beschwert sich jetzt die Gemeindeverwaltung über einen britischen Buchhändler. Der kann die Aufregung nicht verstehen. mehr...

Chinesische Sonderverwaltungszone: „Das unabhängige Verlagswesen in Hongkong ist tot“

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2017

Chinas Einfluss auf Hongkong wächst: Peking hat das Verlagswesen der ehemaligen britischen Kronkolonie unterwandert. Ein Gespräch mit dem Verleger Bao Pu über publizistische Tabus, verschwundene Buchhändler und Hongkongs düstere Zukunft. mehr...

Paris, Maastricht, Buenos Aires: Die schönsten Buchläden der Welt

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Für Literaturfans ist die heute beginnende Frankfurter Buchmesse der Auftakt zum Leseherbst. Schöner shoppen lassen sich Schmöker in umgebauten Kirchen und Theatern - oder in einer Parkgarage. mehr...

Buchhändler am Pariser Seine-Ufer: „Wir sind nur noch folkloristisches Dekor“

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2016

Sie gehören zu Paris wie der Eiffelturm: die Bouquinisten an der Seine. Rund 250 Exzentriker betreiben am Flussufer den wohl größten Open-Air-Büchermarkt der Welt. Fragt sich, wie lange noch. mehr...

Hongkong: Buchhändler erhebt Vorwürfe gegen China

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

Fünf Buchhändler aus Hongkong verschwanden im vergangenen Jahr spurlos. Lam Wing-kee ist nun wieder aufgetaucht - und erhebt schwere Vorwürfe gegen die chinesische Regierung. mehr...

Literatur: Herr Ömer

DER SPIEGEL - 02.04.2016

Fast 30 Jahre lang kaufte ich meine deutschen Bücher in dem Laden eines türkischen Buchhändlers um die Ecke. Aus Prinzip. Nun ist er tot. Eine Verneigung. Von Navid Kermani mehr...

Amazons vermeintlicher Buchladen-Plan: Ups, war nicht so gemeint

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

Da hat wohl jemand den Mund zu voll genommen: Ein Manager behauptete, Amazon plane Hunderte Buchläden - der Aktienkurs eines Konkurrenten rauschte in den Keller. Jetzt stellt er die Sache richtig. mehr...

Kabinettsbeschluss: Buchpreisbindung soll auch für E-Books gelten

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Mit einem Gesetz will die Bundesregierung klarstellen, dass die Buchpreisbindung auch für E-Books gilt. Das Kabinett beschloss den von Wirtschaftsminister Gabriel vorgelegten Entwurf am Mittwoch. mehr...

Onlinehändler offline: Amazon plant offenbar bis zu 400 Buchhandlungen

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Bislang betreibt Amazon nur eine Buchhandlung - doch bald könnte der Onlinehändler dem stationären Marktführer gefährlich werden. Einem Handelsmanager zufolge plant der Konzern bis zu 400 Ladengeschäfte. mehr...