Trotz Trump-Schub: Weniger Buchverkäufe im April

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2018

Sachbücher wie „Fire and Fury“ über US-Präsident Donald Trump verkaufen sich gut - doch auch diese Bestseller reichen nicht aus, um das Markt-Minus insgesamt auszugleichen. Die Umsätze mit belletristischer Literatur brechen ein. mehr...

Lebensmittel, Bücher, Elektronik: Amazon geht Offline

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2018

In den USA testet Amazon die Zukunft: Mit einer Biokette und eigenen Buchläden mischt der Konzern jetzt auch als Offline-Händler mehrere Branchen auf. Die bedrängte Konkurrenz ist alarmiert. mehr...

Größter Buchladen Südasiens: 200.000 Bücher - 4000 Quadratmeter Freiheit

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Eine der größten Buchhandlungen der Welt steht ausgerechnet in Pakistan. Die Saeed Book Bank ist eine Institution - und das in einer politisch schwierigen Lage, wie man sie sich in Deutschland kaum vorstellen kann. mehr...

Powell's City of Books in Portland: Wie Amerikas größte Buchhandlung Amazon trotzt

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2017

Die Buchhandlung Powell's in Oregon gilt als Phänomen: Das Familienunternehmen hat sich Amazon nicht nur widersetzt, sondern den Umsatz nach eigenen Angaben sogar gesteigert. mehr...

50 Pence Stöbergebühr: „Der Buchhändler aus der Hölle“

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2017

Weil er seine Kunden fürs Blättern zahlen lassen will, beschwert sich jetzt die Gemeindeverwaltung über einen britischen Buchhändler. Der kann die Aufregung nicht verstehen. mehr...

Chinesische Sonderverwaltungszone: „Das unabhängige Verlagswesen in Hongkong ist tot“

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2017

Chinas Einfluss auf Hongkong wächst: Peking hat das Verlagswesen der ehemaligen britischen Kronkolonie unterwandert. Ein Gespräch mit dem Verleger Bao Pu über publizistische Tabus, verschwundene Buchhändler und Hongkongs düstere Zukunft. mehr...

Paris, Maastricht, Buenos Aires: Die schönsten Buchläden der Welt

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Für Literaturfans ist die heute beginnende Frankfurter Buchmesse der Auftakt zum Leseherbst. Schöner shoppen lassen sich Schmöker in umgebauten Kirchen und Theatern - oder in einer Parkgarage. mehr...

Buchhändler am Pariser Seine-Ufer: „Wir sind nur noch folkloristisches Dekor“

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2016

Sie gehören zu Paris wie der Eiffelturm: die Bouquinisten an der Seine. Rund 250 Exzentriker betreiben am Flussufer den wohl größten Open-Air-Büchermarkt der Welt. Fragt sich, wie lange noch. mehr...

Hongkong: Buchhändler erhebt Vorwürfe gegen China

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

Fünf Buchhändler aus Hongkong verschwanden im vergangenen Jahr spurlos. Lam Wing-kee ist nun wieder aufgetaucht - und erhebt schwere Vorwürfe gegen die chinesische Regierung. mehr...

Literatur: Herr Ömer

DER SPIEGEL - 02.04.2016

Fast 30 Jahre lang kaufte ich meine deutschen Bücher in dem Laden eines türkischen Buchhändlers um die Ecke. Aus Prinzip. Nun ist er tot. Eine Verneigung. Von Navid Kermani mehr...