Thema Buchrezensionen

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Im Labyrinth der Wörter

Welches sind die wichtigsten neuen Bücher, welches die besten, welches die schlechtesten? Hier lesen Sie Rezensionen von Romanen, Sachbüchern, Comics - und ab und zu auch mal von einem Lyrikband. Schließlich halten wir es mit Peter Rühmkorf: "Von einem Individuum aus nichts als Worten träumend."

Prostitutionsgeschichte "Kukolka": Dreizehn Jahre alt, drei Freier täglich

Prostitutionsgeschichte "Kukolka": Dreizehn Jahre alt, drei Freier täglich

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2017

In der Ukraine lebt sie auf der Straße, muss betteln, später in Deutschland anschaffen gehen. Lana Lux schreibt in ihrem Debüt über Menschenhandel und Zwangsprostitution - so real, dass es schmerzt. Von Jana Felgenhauer mehr... Forum ]

Literatursensation "Vernon Subutex": Triumph der Tirade

Literatursensation "Vernon Subutex": Triumph der Tirade

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2017

Ein Abgesang auf die Grande Nation? Nein, ein Abgebrüll! Virginie Despentes legt mit "Das Leben des Vernon Subutex" einen grandiosen Roman über die französische Gesellschaft vor - voller Wut, voller Witz, voller Pop. Von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]


Generationenroman von Jens Steiner: Liebe im Schatten des Presscontainers

Generationenroman von Jens Steiner: Liebe im Schatten des Presscontainers

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Jens Steiners neuer Roman "Mein Leben als Hoffnungsträger" spielt auf dem Recyclinghof - und kreist um den ewigen Kampf mit den eigenen Ambitionen. Von Jochen Overbeck mehr... Forum ]

Debütroman über die Liebe: Das Glück ändert seine Route

Debütroman über die Liebe: Das Glück ändert seine Route

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2017

Liebe, die Kitsch nicht verbietet: In ihrem Romandebüt "Keinland" erzählt die Autorin Jana Hensel eine beklemmende Liebesgeschichte zwischen Tel Aviv und Berlin, die fast glücklich geendet wäre. Von Jochen Overbeck mehr... Forum ]


Vorlesetag 2017: AfD-Politiker sollen in Kitas auftreten

Vorlesetag 2017: AfD-Politiker sollen in Kitas auftreten

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2017

Politiker lesen Kindern vor: kein ungewöhnliches Bild am "Vorlesetag". In diesem Jahr wurden auch AfD-Politiker in die Kitas und Schulen eingeladen - und der Ärger ist groß. mehr... Forum ]

Copy-and-paste-Literatur: Axolotl unkreativ

Copy-and-paste-Literatur: Axolotl unkreativ

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2017

Wie viel Subjektivität, wie viel Originalität braucht Literatur, um gut zu sein? Gar keine, argumentiert Kenneth Goldsmith in seinem Theorieband "Uncreative Writing", der nun endlich auf Deutsch erschienen ist. Von Johannes Thumfart mehr... Forum ]


Dystopie-Roman "American War": Alles auf Rot!

Dystopie-Roman "American War": Alles auf Rot!

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2017

Einzelkämpferin auf Rachefeldzug: Der Roman "American War" des Journalisten Omar El Akkad zeichnet ein verheertes, postposttrumpisches Amerika am Ende aller Visionen und Träume. Von Peter Henning mehr... Forum ]

Schriftstellerin Stefanie Sargnagel: Rotkäppchen, Großmutter und böser Wolf in einem

Schriftstellerin Stefanie Sargnagel: Rotkäppchen, Großmutter und böser Wolf in einem

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2017

Hier wird nicht der Glanz, hier wird das Elend übertrieben: Stefanie Sargnagel hat ihre "Statusmeldungen" gesammelt. Ein Facebook-Superstar aus Österreich im Porträt. Von Kerstin Grether mehr... Forum ]


Yasmina Reza und die Abgründe des Bürgertums: Das Bio-Huhn als Bananenschalen-Moment

Yasmina Reza und die Abgründe des Bürgertums: Das Bio-Huhn als Bananenschalen-Moment

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2017

Yasmina Reza steht neuerdings in der Kritik. Auch der neue Roman der französischen Autorin, "Babylon", folgt den bekannten Erfolgsmustern - aber gekonnt. Und er bietet doch etwas Neues. Von Peter Henning mehr... Forum ]

Auschwitz-Roman "Mischling": "Ich wollte einen hässlichen Anker für meinen Roman"

Auschwitz-Roman "Mischling": "Ich wollte einen hässlichen Anker für meinen Roman"

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2017

Eine junge Frau aus L.A. hat über Josef Mengeles Menschenexperimente in Auschwitz geschrieben: Hier erklärt Affinity Konar, warum sie sich in "Mischling" dem Grauen annäherte und weshalb ihre Familie nicht aufhörte zu weinen. Ein Interview von Anne Haeming mehr... Forum ]

Krimi "Hard Revolution": Soundtrack der Rebellion

Krimi "Hard Revolution": Soundtrack der Rebellion

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2017

Hamburg hat es gezeigt: Die Gründe und Folgen von Krawallen sind schwer zu rekonstruieren. George Pelecanos macht das am Beispiel von Washington 1968 präzise - im wichtigsten Kriminalroman, den man zurzeit lesen kann. Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]