Missbrauchsvorwurf gegen Zenmeister in Hessen: Buddhas Irrweg

Missbrauchsvorwurf gegen Zenmeister in Hessen: Buddhas Irrweg

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2018

Ein buddhistischer Abt aus Frankfurt am Main versprach Erleuchtung - und verging sich offenbar an seinen Schülern. Von Ann-Katrin Müller und Anna Sawerthal mehr...

Frankfurt am Main: Ehemalige Klosterschüler werfen buddhistischem Abt sexuellen Missbrauch vor

Frankfurt am Main: Ehemalige Klosterschüler werfen buddhistischem Abt sexuellen Missbrauch vor

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2018

Der buddhistische Abt Thich Thien Son soll sich nach SPIEGEL-Informationen in Klöstern in Frankfurt am Main und im Odenwald an mehreren Schülern sexuell vergangen haben. Er bestreitet das. Von Ann-Katrin Müller und Anna Sawerthal mehr...


Zehn Jahre Aufstand in Tibet: Die Chaos-Tage von Lhasa

Zehn Jahre Aufstand in Tibet: Die Chaos-Tage von Lhasa

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2018

Zerstörte Läden, rauchende Schrottberge: 2008 erhoben sich Tibets Mönche und Jugend, China ließ Panzer aufrollen. Drohte ein Massaker wie 1989 in Peking? Georg Blume erlebte als einziger Journalist das Drama in Lhasa. mehr...

Pilgerstätte in Lhasa: Tibetisches Heiligtum von Feuer zerstört

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2018

Die heiligste Stätte der tibetischen Buddhisten ist in Flammen aufgegangen. Der Brand im Jokhang-Tempel in Lhasa konnte gelöscht werden, die Ursache ist noch unklar. mehr...

Prozess in Augsburg: Zen-Priester wegen Kindesmissbrauchs verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2017

Ein buddhistischer Mönch ist des sexuellen Missbrauchs in mehr als 25 Fällen schuldig gesprochen worden. Er wurde zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. mehr...

Landgericht Augsburg: Buddhistischer Priester gibt Missbrauch von sieben Jungen zu

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2017

Ein Zen-Priester hat gestanden, über Jahre sieben Jungen sexuell missbraucht zu haben. Die Opfer waren 4 bis 13 Jahre alt. mehr...

Burma: Maulkorb für den Hetzer

DER SPIEGEL - 18.03.2017

Redeverbot für Burmas buddhistischen Hetzer Wirathu; Er wird das „Gesicht des buddhistischen Terrors“ genannt, ein „burmesischer Bin Laden“ – so radikal, so menschenverachtend sind die antimuslimischen Hasstiraden des… mehr...

Drogenhandel in Burma: Buddhistischer Mönch mit 4,5 Millionen Meth-Pillen erwischt

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2017

Die Polizei in Burma hat bei einem Mönch im Auto eine enorme Menge Drogen gefunden. In der Wohnung des Mannes entdeckten die Ermittler dann noch viel mehr. mehr...

Larung Gar: Chinas Bulldozer fahren in buddhistischer Stätte auf

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2016

Rund 10.000 Gläubige versammeln sich in dem bedeutenden buddhistischen Zentrum Larung Gar. China will große Teile nun abreißen lassen - offiziell aus Brandschutzgründen. Oder geht es doch um politische Unterdrückung? mehr...

Angkor Wat in Kambodscha: Zu kurzer Rock? Eintritt verboten!

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2016

Kambodscha reicht es jetzt. Zu viele Touristen haben mit zu knapper Kleidung die Gefühle der Einwohner verletzt. Ab August gelten strenge Regeln in der Tempelanlage Angkor Wat. mehr...

Thailand: 40 tote Tigerbabys in umstrittenem Tempel gefunden

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2016

Die thailändische Naturschutzbehörde holt knapp 140 Tiger aus einem buddhistischen Tempel. Bei der Aktion gab es nun einen grausigen Fund: Dutzende tote Baby-Raubkatzen in einer Kühltruhe. mehr...

Tiger-Tempel in Thailand: Mönche verlieren ihre Schmuseraubkatzen

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

In Thailand leben buddhistische Mönche mit fast 140 Tigern in einem Tempel. Doch jetzt greift die Naturschutzbehörde ein - und nimmt die Tiere mit. mehr...

Bangladesch: Buddhistischer Mönch brutal ermordet

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2016

Mindestens vier Menschen müssen an der grausamen Tat beteiligt gewesen sein: In Bangladesch ist ein 75 Jahre alter buddhistischer Mönch zu Tode gehackt worden. mehr...