Sächsischer Autor Lukas Rietzschel: "Man kann mit dem Osten über den Osten reden"

Sächsischer Autor Lukas Rietzschel: "Man kann mit dem Osten über den Osten reden"

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2018

Hat Lukas Rietzschel mit Mitte 20 das Buch geschrieben, das erklärt, wie junge Sachsen zu rechten Gewalttätern werden? Ein Besuch in der Oberlausitz - Heimat des Autors und Schauplatz seines Romans. Aus Görlitz berichtet Felix Bayer mehr... Forum ]

Wolf Haas und die Siebzigerjahre: Auftanken, abfahren, erwachsen werden

Wolf Haas und die Siebzigerjahre: Auftanken, abfahren, erwachsen werden

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2018

Wolf Haas gönnt seinem Krimihelden Brenner eine Pause und erzählt in "Junger Mann" eine Pubertätsgeschichte um eine unmögliche Liebe und eine unerwartete Fahrt. Große Gefühle in kurzen Sätzen. Von Lena Münch mehr... Forum ]


Literatur-Großprojekt: Die Welt ist nicht genug

Literatur-Großprojekt: Die Welt ist nicht genug

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Von der Pariser Kommune ins hypermediale Tokio, vom Kugelmenschen bis zur Kosmografie: Philipp Weiss' fünfbändiges Romandebüt will die Totalität unseres Daseins einfangen. Kann das gelingen? Von Björn Hayer mehr... Forum ]

Droste-Hülshoff-Roman von Karen Duve: Romantisch die Romantik entlarvt

Droste-Hülshoff-Roman von Karen Duve: Romantisch die Romantik entlarvt

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Zuletzt trat Karen Duve mit Weltuntergangsphantasien und Lebensmittelselbstversuchen in Erscheinung. Nun widmet sie sich einer bedeutenden deutschen Dichterin - in einem herrlich ironischen Roman. Von Britta Schmeis mehr... Forum ]


Influencerin im Roman: Szenen aus dem Like-geilen Leben

Influencerin im Roman: Szenen aus dem Like-geilen Leben

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Eine Nummernrevue der verrauschten Verelendung: Die US-Schriftstellerin Natasha Stagg begleitet im Roman "Erhebungen" ihre Heldin dabei, wie sie ihr Geld allein durch Onlinepräsenz verdient. Von Jochen Overbeck mehr...

Stephan Thomes China-Roman: Er hat den Buchpreis verdient - aber nicht für dieses Buch

Stephan Thomes China-Roman: Er hat den Buchpreis verdient - aber nicht für dieses Buch

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2018

Bisher bestach Stephan Thome als souveräner Erzählökonom und mitleidloser Gesellschaftsanalytiker. In seinem Roman "Gott der Barbaren" über das China um 1848 läuft nun aber alles heillos aus dem Ruder. Von Peter Henning mehr... Forum ]


"Die drei Fragezeichen"-Jubiläum: 50 Jahre, 200 Bücher, 3 Detektive

"Die drei Fragezeichen"-Jubiläum: 50 Jahre, 200 Bücher, 3 Detektive

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2018

"Erster Detektiv Justus Jonas, zweiter Detektiv Peter Shaw, Recherchen und Archiv Bob Andrews": 1968 erschien der erste Band der Jugend-Krimireihe, jetzt kommt die 200. Folge auf den Markt. Warum fiebern so viele Fans immer noch mit? mehr... Forum ]

"Neujahr" von Juli Zeh: Panisch in der Radlerhose

"Neujahr" von Juli Zeh: Panisch in der Radlerhose

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Juli Zeh wird für komplexe Gesellschaftsromane gefeiert. Nun legt sie mit "Neujahr" eine Familiengeschichte vor. Doch in dem Psychogramm eines überforderten Vaters spielt sie mit allzu offenen Karten. Von Franziska Wolffheim mehr... Forum ]


Shortlist für Literaturauszeichnung: Für einen dieser sechs Romane gibt's den Deutschen Buchpreis

Shortlist für Literaturauszeichnung: Für einen dieser sechs Romane gibt's den Deutschen Buchpreis

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2018

Welches ist der deutschsprachige Roman des Jahres? Sechs Bücher sind noch im Rennen um den Deutschen Buchpreis, darunter vier von Autorinnen geschriebene. Auch Maxim Biller ist noch in der Auswahl. mehr... Forum ]

Soziologe über den neuen Ikea-Trend: "Gedruckte Bücher? Brauchen die nicht mehr"
Getty Images

Soziologe über den neuen Ikea-Trend: "Gedruckte Bücher? Brauchen die nicht mehr"

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2018

Der Ikea-Katalog kommt jetzt fast ohne Bücherregale aus. Soziologe Bernd Vonhoff erklärt, welcher Zeitgeist sich darin ausdrückt. Von Max Polonyi mehr...