EU-Projekt "Aurora": Linke und Seenotretter kritisieren Millionen-Hilfe für Libyens Küstenwache

EU-Projekt "Aurora": Linke und Seenotretter kritisieren Millionen-Hilfe für Libyens Küstenwache

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2018

Die EU baut in Libyen mit viel Geld die Küstenwache auf. Das Ziel: Mehr Bootsflüchtlinge als bislang nach Nordafrika zurückzubringen. Linke und Seenotretter kritisieren das scharf. mehr... Video | Forum ]

Abgesagtes Nordkorea-Treffen: Trumps Notbremse

Abgesagtes Nordkorea-Treffen: Trumps Notbremse

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2018

Für Donald Trump ist die Absage des groß angekündigten Korea-Gipfels ein herber Rückschlag. Doch der US-Präsident sah für sich wohl keinen anderen Ausweg mehr. Wie geht es jetzt weiter? Von Roland Nelles, Washington mehr... Video | Forum ]


General Khalifa Haftar: Libyens mächtigster Mann zwischen Leben und Tod

General Khalifa Haftar: Libyens mächtigster Mann zwischen Leben und Tod

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2018

Libyen steht vor einer Zäsur: Khalifa Haftar, der einflussreichste Warlord des Landes, ist schwer krank, möglicherweise bereits tot. Seinem Militärbündnis droht der Zerfall - mit erheblichen Folgen für das Land. Von Christoph Sydow mehr... Forum ]

Massenerschießung in Libyen: Der General und sein Henker

Massenerschießung in Libyen: Der General und sein Henker

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2018

Der libysche Warlord Werfalli wird mit internationalem Haftbefehl gesucht. Nun hat er in Bengasi erneut zehn Gefangene öffentlich erschossen. Der Mann ist die rechte Hand des prorussischen Generals Haftar. Von Christoph Sydow mehr... Forum ]


Libyen: Tote und Verletzte bei Doppelanschlag in Bengasi

Libyen: Tote und Verletzte bei Doppelanschlag in Bengasi

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

In der ostlibyschen Stadt Bengasi sind mindestens 22 Menschen getötet worden, Dutzende weitere sind verletzt. In der Nähe einer Moschee waren zwei Autobomben explodiert. mehr...

Flüchtlinge: EU unterstützt zweifelhafte Seenotrettung libyscher Milizen

Flüchtlinge: EU unterstützt zweifelhafte Seenotrettung libyscher Milizen

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Fünf Flüchtlinge sind bei einer dramatischen Rettungsaktion im Mittelmeer gestorben. Mitverantwortlich sollen libysche Helfer sein, die von der Europäischen Union trainiert worden waren. Von Martin Knobbe mehr...


Libyens Sklavenmärkte: Das Erbe des arabischen Rassismus

Libyens Sklavenmärkte: Das Erbe des arabischen Rassismus

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2017

Das Bürgerkriegsland Libyen ist ein Eldorado für Menschenhändler. Auf nächtlichen Sklavenmärkten werden internierte afrikanische Migranten wie Vieh verkauft. Ein Grund: Hass auf Dunkelhäutige. Von Dominik Peters und Christoph Sydow mehr...

Besserer Schutz in Libyen: Gabriel sagt 120 Millionen Euro für Flüchtlinge zu

Besserer Schutz in Libyen: Gabriel sagt 120 Millionen Euro für Flüchtlinge zu

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2017

Die Situation in Libyen "sei dramatisch": Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat dem nordafrikanischen Land Hilfe in Höhe von 120 Millionen Euro versprochen. Mit dem Geld sollen auch Schleuser bekämpft werden. mehr...


Juncker über Flüchtlinge: "In Libyen die Hölle gefunden"

Juncker über Flüchtlinge: "In Libyen die Hölle gefunden"

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Kurz vor Beginn des EU-Afrika-Gipfels fordert EU-Kommissionspräsident Juncker, Verbrechen gegen Flüchtlinge in Libyen zu stoppen. Beim Gedanken an die Lage der Menschen dort könne er "nicht ruhig schlafen". mehr...

Bürgerkrieg: Libysche Milizen setzen Vergewaltigung von Männern als Kriegswaffe ein

Bürgerkrieg: Libysche Milizen setzen Vergewaltigung von Männern als Kriegswaffe ein

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2017

Im libyschen Bürgerkrieg setzen Milizen gezielt Vergewaltigungen ein. Erstmals brechen Zeugen ihr Schweigen. Ermittler wollen die Täter vor Gericht stellen. Doch ihre Arbeit ist mühsam und riskant. Aus Tunis und Tripoli berichtet Cécile Allegra, "Le Monde" mehr...