ThemaBürolebenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ratschlag vom Berufsberater Beförderung ins Unglück

Ratschlag vom Berufsberater: Beförderung ins Unglück
KarriereSPIEGEL - 17.06.2016

Eine Beförderung hat nicht nur Vorteile: Mehr Prestige, mehr Geld, aber auch mehr Verwaltungskram. Will man das? Karrierecoach Matthias Martens rät zur Schlüsselfrage: Bin ich Experte - oder Manager? mehr... Forum ]

Frag die Beraterin Hilfe, ich denke sonntags nur noch an die Arbeit

Frag die Beraterin: Hilfe, ich denke sonntags nur noch an die Arbeit
KarriereSPIEGEL - 12.06.2016

Sein Job macht ihm Spaß - aber die Arbeit verfolgt ihn auch. Am Wochenende kann der junge Werber an nichts anderes mehr denken. Managementexpertin Anne Weitzdörfer weiß, wie man das Gedankenkarussell stoppt. mehr... Forum ]

Tipps fürs Home Office Wie Sie zu Hause Profi bleiben

Tipps fürs Home Office: Wie Sie zu Hause Profi bleiben
KarriereSPIEGEL - 31.05.2016

Make-up und schicke Schuhe, auch im Homeoffice? Unbedingt, sagt Stilberaterin Katharina Starlay. Denn wer im Bademantel am Schreibtisch sitzt, kommt am Telefon nicht professionell rüber. mehr... Forum ]

Frag die Karriereberaterin Ich will mein Ding machen! Aber was ist das?

Frag die Karriereberaterin: Ich will mein Ding machen! Aber was ist das?
KarriereSPIEGEL - 30.05.2016

Auf einmal ist da dieses Unbehagen: Ist dieser Beruf wirklich meine Berufung? Von der Anwältin zur Schauspielerin, vom Manager zum Winzer - alles scheint möglich. Aber welcher Job ist der Richtige? mehr... Forum ]

Regierungsplan Überstunden in den USA sollen besser bezahlt werden

Regierungsplan: Überstunden in den USA sollen besser bezahlt werden
KarriereSPIEGEL - 18.05.2016

Wenig Urlaub - und viele unbezahlte Überstunden. So sieht der Alltag vieler Arbeitnehmer in den USA aus. Doch das soll besser werden: Mehr als vier Millionen Angestellte haben künftig Anspruch auf bezahlte Mehrarbeit. mehr...

KarriereSPIEGEL-Klassiker Gehaltserhöhung: Die besten Argumente für mehr Geld

KarriereSPIEGEL-Klassiker: Gehaltserhöhung: Die besten Argumente für mehr Geld
KarriereSPIEGEL - 17.05.2016

Kolumne Auf die Frage: "Warum sollte ich Ihnen mehr zahlen?" sollte Ihnen mehr einfallen als: "Weil ich das Geld brauche." Gehaltsberater Martin Wehrle weiß, wie Sie Chefs dazu kriegen, mehr springen zu lassen. mehr... Forum ]

Tipps für Bewerbungen weltweit Bewirbt sich ein Deutscher in Polen ...

Tipps für Bewerbungen weltweit: Bewirbt sich ein Deutscher in Polen ...
KarriereSPIEGEL - 12.05.2016

In Frankreich darf der Lebenslauf nur eine DIN-A-4-Seite lang sein, in den USA muss man sein Geschlecht verheimlichen, und in China sind Sternzeichen relevant: Was man bei internationalen Bewerbungen wissen sollte. Von Verena Hölzl mehr... Forum ]

Kantinen-Typen Der tägliche Arbeitsmampf

Kantinen-Typen: Der tägliche Arbeitsmampf
KarriereSPIEGEL - 11.05.2016

Der erste Job führt oft in ein fremdes Biotop - die Kantine. Dort zeigen Kollegen plötzlich ihr wahres Ich: Sie überladen ihre Teller, reden ohne Ende oder benehmen sich daneben. Welcher Typ sind Sie? Von Matthias Kaufmann (Text) und Stefan Kuhnigk (Illustrationen) mehr... Forum ]

Frage an den Berufsberater Mein Chef hat mir die Kündigung nahegelegt

Frage an den Berufsberater: Mein Chef hat mir die Kündigung nahegelegt
KarriereSPIEGEL - 28.04.2016

Alles lief gut - bis der neue Chef kam: Er kritisiert eine Mitarbeiterin scharf und rät ihr, zu kündigen. Warum die Angestellte trotzdem nicht auf ihrem Recht beharren sollte, erklärt Karrierecoach Matthias Martens. mehr... Forum ]

Frag die Karriereberaterin Warum komme ich im Job nicht vorwärts?

Frag die Karriereberaterin: Warum komme ich im Job nicht vorwärts?
KarriereSPIEGEL - 21.04.2016

Top ausgebildet, fleißig - und trotzdem keine Karriere. Gerade sehr kompetente Mitarbeiter erleben oft, dass sie im Job ausgebremst werden. Da hilft nur eine neue Strategie. Von Svenja Hofert mehr... Forum ]



Fotostrecke
Mensch ärgere dich: Gadgets für Kollegenhasser

KarriereSPIEGEL auf Twitter

Verpassen Sie keinen KarriereSPIEGEL-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:


Social Networks