Ruder-WM in Bulgarien: Deutschland-Achter gewinnt erneut Gold

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2018

Der deutsche Ruder-Achter ist weiterhin nicht zu schlagen: Bei der Weltmeisterschaft in Plowdiw verteidigte das Team erfolgreich die Goldmedaille - erstmals in derselben Besetzung. mehr...

Inhaftierung auf Betreiben der Türkei: Deutscher in Bulgarien unter Hausarrest gestellt

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2018

Im bulgarischen Warna darf ein Deutscher sein Hotel nicht verlassen. Die Behörden hatten ihn zuvor festgenommen - wegen einer Verurteilung in der Türkei. Dem Mann droht die Auslieferung. mehr...

Drohende Auslieferung: Bulgarische Behörden nehmen Deutschen fest - auf Betreiben der Türkei

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2018

Der deutsche Staatsbürger Mehmet Y. ist in Bulgarien verhaftet worden. Der Grund: ein Ersuchen der türkischen Justiz wegen angeblicher PKK-Tätigkeit. mehr...

Nato-Partner: Bulgarien will moderne Militärtechnik in Milliardenhöhe anschaffen

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2018

US-Präsident Trump fordert von den Nato-Partnern, mehr in Verteidigung zu investieren. Nun kündigt der bulgarische Regierungschef an, bis zu zwei Milliarden Euro für die Umrüstung der Streitkräfte auszugeben. mehr...

kurz & krass: Zoll entdeckt Bärenschädel in Luftpost

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2018

Zöllner haben am Münchner Flughafen den präparierten Schädel eines Braunbären beschlagnahmt. Das Paket mit dem Schädel sollte von Kanada per Luftpost an eine Privatperson in Bulgarien versandt werden.Laut Münchner Zollamt war der Schädel als… mehr...

Zwangsprostitution: Polizei zerschlägt europäischen Zuhälterring

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2018

Sie sollen junge Frauen aus Bulgarien über Jahre zur Prostitution in Frankreich gezwungen haben: Mehrere mutmaßliche Zuhälter wurden deshalb festgenommen, unter anderem in Deutschland. mehr...

EU-Gipfel berät über Trump: Zwischen Trotz und Kompromiss

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2018

Die Staats- und Regierungschefs der EU besprechen in Sofia, wie mit Trumps Iran- und Handelspolitik umzugehen sei. Diplomaten zufolge einigten sie sich auf eine gemeinsame Linie. „Die EU wird nicht mit einer Pistole am Kopf verhandeln.“ mehr...

40 Jahre Regenschirm-Attentat: „Ich werde sterben, Sie können nichts mehr tun“

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2018

Georgi Markow wartet 1978 auf einen Bus in London, als der Fremde mit dem Regenschirm kommt. Ein Rempler, ein Stich, Tage später ist der bulgarische Dissident tot. Die Geschichte eines rätselhaften, wieder aktuellen Giftmords. mehr...

Ratspräsidentschaft: Ab jetzt führt Bulgarien die EU - was will das Land?

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2018

Das ärmste Land der EU wird von der Kommission noch immer wegen der grassierenden Korruption überwacht. Jetzt übernimmt Bulgarien zum ersten Mal den Ratsvorsitz - und zeigt sich erstaunlich selbstbewusst. mehr...

Kommentar: Aus der Zeit gefallen

DER SPIEGEL - 16.09.2017

Von Peter Müller  mehr...