ThemaBundesagentur für ArbeitRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Wintersaison: Arbeitslosigkeit steigt auf mehr als drei Millionen

Wintersaison: Arbeitslosigkeit steigt auf mehr als drei Millionen

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2015

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist saisonbedingt wieder leicht angestiegen. Für Bundesagentur-Chef Frank-Jürgen Weise kein Drama. Volkswirte erkennen jedoch bereits die ersten Auswirkungen des Mindestlohns. mehr... Forum ]

Jahreswirtschaftsbericht: Bundesregierung erwartet neuen Beschäftigungsrekord

Jahreswirtschaftsbericht: Bundesregierung erwartet neuen Beschäftigungsrekord

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Schwacher Euro, billiges Öl: Die deutsche Wirtschaft dürfte im Jahr 2015 gut laufen. Laut Nachrichtenagentur Reuters hebt die Bundesregierung ihre Wachstumsprognose an - und erwartet einen neuen Rekord bei der Erwerbstätigenzahl. mehr... Forum ]

Globaler Arbeitsmarkt: Experten warnen vor steigender Jobnot

Globaler Arbeitsmarkt: Experten warnen vor steigender Jobnot

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Die weltweite Arbeitslosigkeit wächst, 2019 sollen bereits 212 Millionen Menschen ohne Job sein. Experten warnen vor sozialen Unruhen. mehr...

Fachkräftemangel: Bundesagentur-Chef fordert freiwillige Rente mit 70

Fachkräftemangel: Bundesagentur-Chef fordert freiwillige Rente mit 70

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2015

Wer will, soll länger arbeiten können - das fordert der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise. Wer auf der einen Seite die Rente mit 63 einführe, müsse für fitte Arbeitnehmer auch die Rente mit 70 möglich machen. mehr... Forum ]

Zuwanderung: Eine Viertelmillion Rumänen und Bulgaren arbeiten in Deutschland

Zuwanderung: Eine Viertelmillion Rumänen und Bulgaren arbeiten in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2014

Die Zahl von Rumänen und Bulgaren mit Job in Deutschland hat sich binnen eines Jahres nahezu verdoppelt: Fast 260.000 Menschen aus den beiden Ländern arbeiteten im Herbst hier, zeigt eine Erhebung, die manche Vorurteile entkräften kann. mehr... Forum ]

DGB-Bilanz zu zehn Jahren Hartz IV: Beschönigt, verschleiert, verfehlt

DGB-Bilanz zu zehn Jahren Hartz IV: Beschönigt, verschleiert, verfehlt

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2014

Vor knapp zehn Jahren trat das sogenannte Hartz-IV-Gesetz in Kraft. Mehr als 15 Millionen Menschen haben seitdem zeitweise Arbeitslosengeld II bezogen, schreibt der DGB in einer Analyse. Die Gewerkschafter ziehen eine vernichtende Bilanz. mehr... Forum ]

Kein Stellenabbau: Firmen warten Mindestlohn offenbar erst einmal ab

Kein Stellenabbau: Firmen warten Mindestlohn offenbar erst einmal ab

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2014

In wenigen Tagen tritt der Mindestlohn in Kraft. Trotz Warnungen von Arbeitgebern sehen Experten bisher keine Anzeichen, dass im großem Stil Jobs gestrichen werden. In einigen Branchen könnte es aber noch zu Problemen kommen. mehr... Forum ]

Klage gegen Suspendierung: Hartz-IV-Rebellin einigt sich mit Stadt Hamburg

Klage gegen Suspendierung: Hartz-IV-Rebellin einigt sich mit Stadt Hamburg

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Inge Hannemann wurde vom Dienst im Jobcenter suspendiert, weil sie keine Sanktionen gegen Langzeitarbeitslose verhängen wollte. Sie klagte - und hat sich nun mit der Stadt Hamburg auf eine neue Stelle geeinigt. mehr... Video | Forum ]

Aus fürs Opelwerk: Bochum fährt die letzte Schicht

Aus fürs Opelwerk: Bochum fährt die letzte Schicht

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

In der Nacht ist in Bochum der letzte Opel vom Band gelaufen, mehr als 3000 Mitarbeiter verlieren ihren Job. Manche gehen mit großzügigen Abfindungen - manche mit fast leeren Händen. Von Michael Kröger mehr... Forum ]

Werksschließung: Opel beendet Autoproduktion in Bochum

Werksschließung: Opel beendet Autoproduktion in Bochum

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Eine Ära ist zu Ende: Im Bochumer Opel-Werk, das früher bis zu 22.000 Menschen beschäftigt hat, lief das letzte Auto vom Band. Der Popmusiker Herbert Grönemeyer will den Opelanern nun ein besonderes Geschenk machen. mehr... Forum ]

Urteil vom Verfassungsgericht: Gemeinden scheitern im Streit um Jobcenter

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2014

Mehr Freiheiten bei der Betreuung von Hartz-IV-Empfängern und größere finanzielle Unabhängigkeit - dafür zogen eine Stadt und 15 Landkreise gegen den Bund vor Gericht. Erfolglos. mehr...

Hochschule der Arbeitsagentur: Wir studieren Hartz IV

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2014

Wer hier studiert, bekommt danach garantiert einen Job: Die Bundesagentur für Arbeit bildet an ihrer eigenen Hochschule Jobvermittler aus. Sie sollen die Behörde in die Online-Zukunft führen. mehr...

Arbeitsmarkt: Verwaltungskosten der Jobcenter steigen dramatisch

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2014

Es ist aufwendig, Langzeitarbeitslose wieder in Arbeit zu bringen - und es wird immer teurer: Der Anteil der Verwaltungskosten hat sich im vergangenen Jahr verdreifacht. Bezahlt wird der Bedarf auch mit Geldern, die eigentlich für die Eingliederung in den Arbeitsmarkt gedacht waren. mehr...

Forderung nach mehr Transparenz: Piraten veröffentlichen Telefonliste von Jobcenter-Mitarbeitern

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2014

Wer Mitarbeiter im Jobcenter erreichen will, muss in einer Zentrale anrufen. Sehr zum Ärger der Piraten. Sie veröffentlichten nun die direkten Durchwahlen der Sachbearbeiter von mehr als 130 Jobcentern. Die Bundesagentur für Arbeit ist empört, die Partei sieht sich im Recht. mehr...

Dank gezielterer Ausgaben: Arbeitsagentur erwirtschaftet überraschenden Überschuss

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2013

Eigentlich hatte die Bundesagentur für Arbeit 2013 ein dickes Defizit erwartet. Doch nun wird die Behörde das Jahr sogar mit einem kleinen Plus abschließen. Grund sind vor allem geringere Ausgaben bei der aktiven Arbeitsmarktpolitik. mehr...

Arbeitsvermittler: Good Cop und Bad Cop in einer Person

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Viele Mitarbeiter der Jobcenter haben Angst vor Arbeitslosen: Schreit ihr Gegenüber gleich los? In Mannheim gibt es deshalb eine besondere Fortbildung. Die Jobvermittler sollen den Umgang mit psychisch labilen Hartz-IV-Empfängern lernen. mehr...

DER SPIEGEL - 09.12.2013

BA-Chef Frank-Jürgen Weise will in 2014 eine TV-Imagekampagne für die Agentur beginnen. Frank-Jürgen Weise, 62, Chef der Bundesagentur für Arbeit, will ab Januar eine TV-Imagekampagne für die Agentur beginnen. Das kündigt er in einer Weihnachtsbots... mehr...

BUNDESAGENTUR FÜR ARBEIT: Stellenabbau verschoben

DER SPIEGEL - 21.09.2013

Bundesagentur für Arbeit verschiebt Stellenabbau. Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, will den bereits für 2014 und 2015 geplanten Abbau von rund 3000 Stellen um zwei Jahre verschieben. Damit beugt sich Weise dem Druck d... mehr...

Gütetermin mit Jobcenter: Jubel für die Hartz-IV-Rebellin

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2013

Sie gibt nicht klein bei, sie will schon gar nicht eine Abfindung annehmen: Inge Hannemann, die als "Hartz-IV-Rebellin" bekannt gewordene Arbeitsvermittlerin, will ihren Arbeitsplatz behalten. Beim Gütetermin vor dem Hamburger Arbeitsgericht gab es keine Einigung mit dem Jobcenter. mehr...

ARBEITSAGENTUREN: Aufstand gegen Weise

DER SPIEGEL - 26.08.2013

Interner Aufstand gegen BA-Chef Weise. Nach dem Skandal um umstrittene Vermittlungsstatistiken werfen Personalräte der Arbeitsagenturen dem Chef Frank-Jürgen Weise und seinem Vorstand "Ignoranz" und "Realitätsverlust" vor. In verschiedenen Schreibe... mehr...

Themen von A-Z