ThemaBundesagentur für ArbeitRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Statistik: Frauen arbeiten häufiger unbezahlt als Männer

Statistik: Frauen arbeiten häufiger unbezahlt als Männer

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2015

Familie, Haushalt, Job: Bei der Verteilung bezahlter und unbezahlter Arbeit sind Frauen deutlich schlechter gestellt als Männer. Nur rund ein Drittel ihrer Tätigkeiten wird entlohnt - bei Männern ist es mehr als die Hälfte. mehr... Forum ]

Neuverteilung von Förderung: Nahles streicht Jobcentern 750 Millionen Euro

Neuverteilung von Förderung: Nahles streicht Jobcentern 750 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2015

Die Jobcenter müssen in den kommenden drei Jahren mit 750 Millionen Euro weniger auskommen. Bundesarbeitsministerin Nahles will laut einem Bericht Fördermittel umschichten. Kritiker sehen lange geplante Projekte in Gefahr. mehr... Forum ]

Neuverteilung von Förderung: Nahles streicht Jobcentern 750 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2015

Die Jobcenter müssen in den kommenden drei Jahren mit 750 Millionen Euro weniger auskommen. Bundesarbeitsministerin Nahles will laut einem Bericht Fördermittel umschichten. Kritiker sehen lange geplante Projekte in Gefahr. mehr...

Trotz Computerpanne: Behörde verspricht pünktliche Zahlung von Arbeitslosengeld

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Bei der Bundesagentur für Arbeit ging am Montag nichts mehr. Eine IT-Panne hatte die Behörde lahmgelegt. Doch wer auf Arbeitslosengeld wartet, soll es trotz der Störung pünktlich bekommen. mehr...

Arbeitsagentur: Computerpanne legt Jobcenter in ganz Deutschland lahm

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Hallo, IT? Eine Computerpanne hat bundesweit Jobcenter lahmgelegt, die Arbeitsagentur sucht "mit Hochdruck" nach einer Lösung. Die Kunden sollen trotzdem kommen: Vermittler notieren die Fälle vorläufig per Hand. mehr...

Brandbrief des Personalrats: Jobcenter-Mitarbeiter fühlen sich verheizt

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Verwalten die Jobcenter die Arbeitslosigkeit nur, statt mit Beratung und Vermittlung zu helfen? Den Vorwurf wollen die Mitarbeiter nicht auf sich sitzen lassen. In einem Brandbrief beklagen Personalräte die Überlastung ihrer Kollegen. mehr...

Arbeitsmarkt: Agenturen loben Mindestlohn

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Arbeitsagenturen sehen Mindestlohn entspannt. Ein Großteil der bundesweit 156 Arbeitsagenturen geht davon aus, dass der Mindestlohn keine negativen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt haben wird. Dies zeigen interne Befragungen der Bundesagentur für ... mehr...

Urteil vom Verfassungsgericht: Gemeinden scheitern im Streit um Jobcenter

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2014

Mehr Freiheiten bei der Betreuung von Hartz-IV-Empfängern und größere finanzielle Unabhängigkeit - dafür zogen eine Stadt und 15 Landkreise gegen den Bund vor Gericht. Erfolglos. mehr...

Hochschule der Arbeitsagentur: Wir studieren Hartz IV

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2014

Wer hier studiert, bekommt danach garantiert einen Job: Die Bundesagentur für Arbeit bildet an ihrer eigenen Hochschule Jobvermittler aus. Sie sollen die Behörde in die Online-Zukunft führen. mehr...

Arbeitsmarkt: Verwaltungskosten der Jobcenter steigen dramatisch

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2014

Es ist aufwendig, Langzeitarbeitslose wieder in Arbeit zu bringen - und es wird immer teurer: Der Anteil der Verwaltungskosten hat sich im vergangenen Jahr verdreifacht. Bezahlt wird der Bedarf auch mit Geldern, die eigentlich für die Eingliederung in den Arbeitsmarkt gedacht waren. mehr...

Forderung nach mehr Transparenz: Piraten veröffentlichen Telefonliste von Jobcenter-Mitarbeitern

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2014

Wer Mitarbeiter im Jobcenter erreichen will, muss in einer Zentrale anrufen. Sehr zum Ärger der Piraten. Sie veröffentlichten nun die direkten Durchwahlen der Sachbearbeiter von mehr als 130 Jobcentern. Die Bundesagentur für Arbeit ist empört, die Partei sieht sich im Recht. mehr...

Dank gezielterer Ausgaben: Arbeitsagentur erwirtschaftet überraschenden Überschuss

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2013

Eigentlich hatte die Bundesagentur für Arbeit 2013 ein dickes Defizit erwartet. Doch nun wird die Behörde das Jahr sogar mit einem kleinen Plus abschließen. Grund sind vor allem geringere Ausgaben bei der aktiven Arbeitsmarktpolitik. mehr...

Themen von A-Z