Innere Sicherheit: Verfassungsschutz fürchtet Zusammenstöße zwischen Salafisten und Rechten

Innere Sicherheit: Verfassungsschutz fürchtet Zusammenstöße zwischen Salafisten und Rechten

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Salafisten werben für den Dschihad in Syrien, Rechtsextreme hetzen gegen den Islam: Der Verfassungsschutz fürchtet angesichts dieser Konstellation gewaltsame Zusammenstöße zwischen beiden Lagern. mehr... Video | Forum ]

Verfassungsschützer über Islamismus: Wir müssen mit Einzeltätern rechnen, die Schrecklichstes tun

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Die Zahl gewaltbereiter Salafisten nimmt stetig zu, viele von ihnen radikalisieren sich binnen weniger Wochen. Torsten Voß, Chef des Hamburger Verfassungsschutzes, erklärt die möglichen Strategien des Terrors in Deutschland. mehr...

Geheimdienste: Verfassungsschutz kostet 231 Millionen

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Verfassungsschutz bekommt zusätzliches Personal zur Observation von Islamisten. Der Chef des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg Maaßen, erhält nur einen Teil der von ihm beantragten Stellen. Statt der geforderten 150 zusätzlichen Be... mehr...

Verfassungsschutz: Ratlos gegen rechts

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Verfassungsschutz: Schwere Informantensuche im Nazi-Milieu. Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat große Probleme, Informanten in der rechtsextremen Szene anzuwerben. Das geht aus einem internen Papier des Bundestags hervor, der Ende Juli zw... mehr...

15. Januar 1990: Die Schuld der anderen

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Der Sturm auf die Stasi-Zentrale symbolisiert das Ende von Denunziation und Überwachung in der DDR. Die Demonstranten kaperten indes eine Organisation, der die Regierung längst die Rolle des Sündenbocks zugeschanzt hatte. verbraucht für iPadSIEBE... mehr...

Verfassungsschutz-Film: Agenten sind auch nur Menschen

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2014

Ein neuer Dokumentarfilm beschreibt das Innenleben deutscher Verfassungsschutzbehörden. Eindrucksvoll erscheinen die Geheimagenten als Menschen - mal sympathisch, mal mit Macken. Einer zeigt sogar Schuldgefühle. mehr...

Sonderermittler im NSU-Fall: Grünen-Politiker soll mögliches Versagen von Verfassungsschutz prüfen

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2014

Der Grünen-Politiker Jerzy Montag soll sich als Sonderermittler um den Fall des V-Manns "Corelli" kümmern. Der Spitzel hatte im Jahr 2005 dem Bundesamt für Verfassungsschutz eine CD übergeben, die das Kürzel NSU enthielt. mehr...

NSU-Material: Sonderermittler soll DVD-Panne bei Verfassungsschutz aufklären

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2014

Seit 2005 liegt dem Bundesamt für Verfassungsschutz eine Daten-DVD mit dem NSU-Kürzel vor. Niemand wurde davon in Kenntnis gesetzt. Bundestagsabgeordnete sind entsetzt - nun soll ein Sonderermittler den Fall aufklären. mehr...

Linkspartei: Verfassungsschutz muss alle Informationen über Gysi löschen

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Jahrelang hat der Verfassungsschutz prominente Linke wie Gregor Gysi beobachtet. Jetzt entschied ein Gericht: Der Geheimdienst muss alle Daten zu ihm löschen. mehr...

Bundesrechnungshof: Teure Geheimdienste

DER SPIEGEL - 01.09.2014

Bundesrechnungshof fordert Geheimdienst-Reform. Der Bundesrechnungshof kritisiert die Auslandsaufklärung der Bundeswehr. Das "Militärische Nachrichtenwesen" überwache im Ausland zivile Fernmeldeverbindungen und Richtfunkstrecken, ohne dafür eine ge... mehr...

NSU-Affäre: Sonderermittler am Reißwolf

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Erst schredderte er brisantes Material, dann sollte er beim Bundesamt für Verfassungsschutz für Aufklärung sorgen: Ein belasteter Verfassungsschutz-Mitarbeiter wurde in eine interne NSU-Sonderkommission berufen. mehr...

Themen von A-Z