Thema Bundesamt für Verfassungsschutz

Alle Artikel und Hintergründe

Gülen-Bewegung: Wie die Türkei deutsche Sicherheitsbehörden bedrängt

Gülen-Bewegung: Wie die Türkei deutsche Sicherheitsbehörden bedrängt

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2017

Seit Monaten üben laut vertraulichen Berichten türkische Diplomaten Druck auf deutsche Behörden aus, stärker gegen Anhänger der Gülen-Bewegung vorzugehen. Bislang vergeblich. Von Jörg Diehl mehr... Forum ]

Anschlag auf Weihnachtsmarkt: Tunis will Kontaktmann Amris anklagen

Anschlag auf Weihnachtsmarkt: Tunis will Kontaktmann Amris anklagen

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2017

Kurz vor dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember soll sich Anis Amri noch mit einem Vertrauten getroffen haben. Dieser wurde nun von sächsischen Behörden nach Tunesien abgeschoben. mehr...


AfD: Ab wann ist man Verfassungsfeind?

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Björn Höcke hat klargemacht, dass sich die AfD als revolutionäre Bewegung versteht. Bislang hat der Verfassungsschutz von den großen Parteien nur Die Linke im Blick - es gibt Gründe, das zu ändern. mehr...

Als Reaktion auf Attacken: Verfassungsschutz will Cybergegenangriffe starten

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

„Wir halten es für notwendig, dass wir nicht nur rein defensiv tätig sind": Verfassungsschutzpräsident Maaßen will die deutsche Spionageabwehr für Gegenschläge auf Cyberattacken rüsten. mehr...

Enttarnter Islamist: Geheimdienste dürfen künftig googeln

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Der enttarnte islamistische Maulwurf beim Verfassungsschutz hatte auch deshalb leichtes Spiel, weil sich offenbar niemand für seine Internetaktivitäten interessierte. Künftig sollen die Behörden genauer hinsehen. mehr...

Verfassungsschutz: Wie werden Bewerber überprüft?

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Wie leicht können sich Kriminelle beim Verfassungsschutz einschleusen? Diese Frage stellt sich, nachdem ein mutmaßlicher Terrorist als Maulwurf enttarnt worden ist. Die Behörde betont: Jeder Bewerber werde streng geprüft. mehr...

Verfassungsschutz: Islamist gab wohl keine sicherheitsrelevanten Informationen weiter

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Im Fall des enttarnten Spitzels beim Verfassungsschutz gibt die Staatsanwaltschaft Düsseldorf Entwarnung: Der Islamist soll keine sicherheitsrelevanten Informationen weitergegeben haben. mehr...

Verfassungsschutz zu enttarntem Islamisten: „Er hat sich unbemerkt radikalisiert“

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Der Verfassungsschutz hat in seinen Reihen einen Islamisten enttarnt. Der Chef der Behörde lobt die Aufklärung des Falls, die SPD spricht dagegen von einer „möglichen Sicherheitslücke“. mehr...

Geheimdienst: Islamist schlich sich bei Verfassungsschutz ein

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2016

Wurden die Späher selbst ausgespäht? Nach SPIEGEL-Informationen ist im Bundesamt für Verfassungsschutz ein islamistischer Maulwurf aufgeflogen. mehr...

Aktenvernichtung im NSU-Komplex: Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt doch gegen Verfassungsschützer

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2016

Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt gegen einen Verfassungsschützer, der kurz nach dem Auffliegen des NSU Akten schreddern ließ. Ein Journalist soll den entscheidenden Hinweis geliefert haben. mehr...

De Maizière: „Reichsbürger“ werden bundesweit von Verfassungsschutz beobachtet

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2016

Der Staat geht härter gegen die sogenannten Reichsbürger vor. Laut Innenminister Thomas de Maizière überwacht der Verfassungsschutz die Bewegung künftig bundesweit. mehr...

NSU-Komplex: Aktenschreddern bleibt für Verfassungsschützer folgenlos

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

Die Staatsanwaltschaft Köln sieht keinen Anlass, gegen einen Verfassungsschützer zu ermitteln. Der hatte kurz nach dem Auffliegen des NSU Akten schreddern lassen - wohl um seine Behörde unliebsamen Nachfragen zu entziehen. mehr...