ThemaBundesamt für VerfassungsschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bürgerkrieg in Syrien: Zahl deutscher Terror-Touristen steigt rasant

Bürgerkrieg in Syrien: Zahl deutscher Terror-Touristen steigt rasant

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Der Bürgerkrieg in Syrien lockt immer mehr Dschihadisten aus Deutschland. Nach Erkenntnissen der Behörden sind zeitweise mindestens 680 Islamisten ausgereist. Etwa ein Drittel ist bereits zurückgekehrt - zum Teil mit Kampferfahrung. Von Jörg Diehl mehr...

NPD-Verbot: Ein steiles Timing

DER SPIEGEL - 28.03.2015

Staatsrechtler Christoph Möllers über V-Leuten in der NPD. Christoph Möllers, 46, ist Staatsrechtler an der Humboldt-Universität Berlin und vertritt den Bundesrat, der vom Bundesverfassungsgericht die NPD verbieten lassen will. 2003 scheiterte e... mehr...

NSU-Desaster: Kabinett beschließt Reform des Verfassungsschutzes

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Künftig sollen sich die Verfassungsschützer in Bund und Ländern besser abstimmen. Die Bundesregierung hat eine Reform verabschiedet. Sie beinhaltet auch strengere Regeln für den Einsatz von V-Leuten. mehr...

Islamisten: Grüße aus Paris

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Nach dem dritten Terroralarm binnen Wochen rüsten die Behörden auf. Selbst das umstrittene Speichern von Vorratsdaten ist nun geplant. Ein Wochenende wie das vergangene hatte Bremen noch nicht erlebt. Ein Warnhinweis am Freitagabend - Vorsicht, Ter... mehr...

Überwachung: Geheimdienst setzt auf stille SMS

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Geheimdienst weitet die Überwachung mit stiller SMS aus. Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat eine umstrittene digitale Überwachungstechnik im vergangenen Jahr massiv ausgeweitet. Im zweiten Halbjahr 2014 versendete der deutsche Inlandsgeheimdie... mehr...

Verfassungsschutz: Avanti Dilettanti

DER SPIEGEL - 31.01.2015

In den Gründerjahren war Bundesamt für Verfassungsschutz zeitweise eine Chaostruppe. Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) war in den Gründerjahren zeitweise eine unproduktive Chaostruppe. Erfolge erzielte vor allem die Spionageabwehr - und die... mehr...

Zeitgeschichte: Dicht an Eichmann

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Verfassungsschutzbehörden hatten in den Fünfzigerjahren mindestens zwei Quellen im Umfeld von Adolf Eichmann. Verfassungsschutzbehörden hatten in den Fünfzigerjahren mindestens zwei Quellen im Umfeld von Adolf Eichmann, dem Cheflogistiker des Holoc... mehr...

Oktoberfest-Attentat: Range sucht Geheimdienstakten

DER SPIEGEL - 05.01.2015

Generalbundesanwalt Range fordert Geheimdienstakten zum Oktoberfest-Attentat an. In dem wieder aufgenommenen Ermittlungsverfahren zum Münchner OktoberfestAttentat will Generalbundesanwalt Harald Range die deutschen Geheimdienste zur Herausgabe sämt... mehr...

Verfassungsschützer über Islamismus: Wir müssen mit Einzeltätern rechnen, die Schrecklichstes tun

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Die Zahl gewaltbereiter Salafisten nimmt stetig zu, viele von ihnen radikalisieren sich binnen weniger Wochen. Torsten Voß, Chef des Hamburger Verfassungsschutzes, erklärt die möglichen Strategien des Terrors in Deutschland. mehr...

Geheimdienste: Verfassungsschutz kostet 231 Millionen

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Verfassungsschutz bekommt zusätzliches Personal zur Observation von Islamisten. Der Chef des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg Maaßen, erhält nur einen Teil der von ihm beantragten Stellen. Statt der geforderten 150 zusätzlichen Be... mehr...

Verfassungsschutz: Ratlos gegen rechts

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Verfassungsschutz: Schwere Informantensuche im Nazi-Milieu. Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat große Probleme, Informanten in der rechtsextremen Szene anzuwerben. Das geht aus einem internen Papier des Bundestags hervor, der Ende Juli zw... mehr...

Themen von A-Z