Kritik in der CDU: „Der Kabinettszuschnitt ist ein politischer Fehler“

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2018

In der CDU wächst der Unmut über die Verteilung der Ministerposten in einer möglichen Großen Koalition. Besonders der Verlust des Finanzministeriums wurmt viele Christdemokraten. mehr...

Künftiger Finanzminister: Drei Aufgaben für den „Scholzomaten“

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2018

Mit Olaf Scholz soll nach acht Jahren wieder ein Sozialdemokrat Finanzminister werden. Die Erwartung an ihn ist groß - ebenso wie seine Macht. mehr...

Die SPD und das Finanzministerium: Auf der Jagd nach der wichtigsten Trophäe

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2017

Die Sozialdemokraten hadern mit einer weiteren GroKo. Auch deshalb will Parteichef Martin Schulz für die SPD offenbar das Finanzministerium erobern. mehr...

Umfrage zu Jamaika: Mehrheit bevorzugt FDP-Finanzminister

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

Union, FDP und Grüne tasten sich weiter ab. Vor allem im Osten wäre ein solches Bündnis unbeliebt, zeigt eine SPON-Umfrage. Als Jamaika-Finanzminister wünscht sich die Mehrheit einen Liberalen. mehr...

Künftiges Kabinett: Lindner will keinen CDU-Finanzminister

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2017

Wer soll Nachfolger von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble werden? FDP-Chef Christian Lindner will keinen CDU-Politiker auf diesem Posten - und befeuert damit die Personaldebatte. mehr...

Schäuble-Nachfolge: Gesucht: Finanzminister/-in, Griechischkenntnisse von Vorteil

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Mit der Nominierung von Wolfgang Schäuble als Bundestagspräsident wird in der Bundesregierung ein Top-Job frei. Eine Stellenanzeige. mehr...

Mögliche Regierungsbeteiligung: FDP erhebt Anspruch auf Finanzministerium

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2017

Bereits vor der Wahl beginnt das Geschacher um Ministerposten. Die FDP will im Fall einer Regierungsbeteiligung den Finanzminister stellen. Die Union lehnt die Forderung ab. mehr...

Hipster-Kritik: Ministerium witzelt über Spahn

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2017

Jens Spahn versteht die Klaviatur der medialen Inszenierung: Erst bezeichnet er Großstadt-Hipster als Gefahr. Dann werfen Kritiker dem Staatssekretär Populismus vor. Zum Schluss interpretiert er es um zum Gag. Zwinker, zwinker. mehr...

Gezänk unter Bundesministerien: Wir haben recht! - Nein, wir! - Nein, wir!

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2017

Die Bundestagswahl ist erst im September. Doch schon jetzt streiten sich zwei Bundesministerien öffentlich über Steuerpolitik - mit Programmatik wie im Wahlkampf. Dürfen die das? mehr...

Poststelle geräumt: Paket mit Sprengstoff im Finanzministerium abgefangen

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

Im Bundesfinanzministerium ist ein Paket mit Sprengstoff eingegangen. Beim Öffnen hätten laut Polizei erhebliche Verletzungen entstehen können. mehr...