Solidaritätszuschlag: Bund und Länder wollen Soli über 2019 hinaus kassieren

Solidaritätszuschlag: Bund und Länder wollen Soli über 2019 hinaus kassieren

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Zumindest in einem Punkt sind sich Bund und Länder einig: Der Solidaritätszuschlag soll auch nach 2019 bleiben. Wie und wofür? Darüber soll ein anderes Mal weiter diskutiert werden. mehr... Forum ]

Strafverschärfung: Selbstanzeigen von Steuersündern erreichen Rekordstand

Strafverschärfung: Selbstanzeigen von Steuersündern erreichen Rekordstand

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2014

Die Strafverschärfung im Steuerrecht sorgt offensichtlich für Nervosität bei säumigen Steuerzahlern. Die Zahl der Selbstanzeigen ist deutlich gestiegen. mehr... Forum ]

Steuerdebatte: Soli-Eingliederung würde Familien besonders belasten

Steuerdebatte: Soli-Eingliederung würde Familien besonders belasten

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Keiner soll mehr zahlen, das versprechen die Befürworter einer Eingliederung des Solidaritätszuschlags. Doch nach Angaben aus dem Bundesfinanzministerium könnten durch die Reform Millionen von Bürgern belastet werden - vor allem Familien mit Kindern. mehr... Forum ]

Gesetzliche Hintertür: Pkw-Maut könnte auch deutsche Autofahrer treffen

Gesetzliche Hintertür: Pkw-Maut könnte auch deutsche Autofahrer treffen

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2014

Von wegen kostenneutral: Entgegen aller Beteuerungen wird die Pkw-Maut die Autofahrer womöglich doch eines Tages Geld kosten. Denn die Kfz-Steuern sollen nicht automatisch sinken, wenn die Straßengebühr angehoben wird. mehr... Forum ]

Sanierung der Infrastruktur: Bund und Bahn investieren 28 Milliarden Euro in Brücken und Gleise

Sanierung der Infrastruktur: Bund und Bahn investieren 28 Milliarden Euro in Brücken und Gleise

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Erhalt geht vor Aus- und Neubau: Bundesregierung und Deutsche Bahn haben sich auf Milliarden-Investitionen zur Sanierung des Schienennetzes geeinigt. Minister Dobrindt spricht von einer "absoluten Rekordsumme". mehr... Forum ]

Investitionen: Bund fordert höhere Dividende von der Bahn

Investitionen: Bund fordert höhere Dividende von der Bahn

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Die Renovierung des Schienennetzes der Bahn kostet den Bund in den kommenden Jahren eine Menge Geld. Im Verkehrsministerium weiß man auch, wo es herkommen soll. mehr... Forum ]

Unterbringung von Flüchtlingen: Grüne werfen Bundesregierung Mietwucher vor

Unterbringung von Flüchtlingen: Grüne werfen Bundesregierung Mietwucher vor

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

Viele Flüchtlinge kommen in leer stehenden Gebäuden des Bundes unter - und die Kommunen zahlen offenbar doppelt: erst für die Sanierung, dann für die Nutzung. Laut den Grünen ist das eine "Vergoldung" des Leerstands. mehr... Forum ]

Vollautomatische Bescheide: Schäuble plant digitale Bearbeitung von Steuererklärungen

Vollautomatische Bescheide: Schäuble plant digitale Bearbeitung von Steuererklärungen

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2014

Seit Jahresbeginn können Bürger ihre Steuererklärung online abgeben. Jetzt will Bundesfinanzminister Schäuble das Verfahren nach SPIEGEL-Informationen auch auf Seiten der Ämter vereinfachen - Computer sollen die Steuerbescheide ausstellen. mehr... Forum ]

Lebensversicherungen: Vermittler dürfen exakte Provisionen weiter verheimlichen

Lebensversicherungen: Vermittler dürfen exakte Provisionen weiter verheimlichen

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2014

Union und SPD wollten Vermittler zu mehr Transparenz bei ihren Provisionen für Lebensversicherungen zwingen. Nun schwächt die Regierung ihren Plan ab: Die Beträge, die ein Vermittler den Kunden berechnet, bleiben weiter geheim. mehr... Forum ]

Altersvorsorge: Schäuble verteidigt Änderungen bei Lebensversicherungen

Altersvorsorge: Schäuble verteidigt Änderungen bei Lebensversicherungen

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2014

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble wehrt sich gegen Kritik an der Reform der Lebensversicherung. Bei der Debatte im Bundestag bezeichnete er die Änderungen als "ausgewogen und gerecht". mehr... Forum ]

Regierung: Herrschaft der Juristen

DER SPIEGEL - 07.06.2014

Das Finanzministerium hat viel ökonomische Macht. Doch Ressortchef Schäuble besetzt Posten bevorzugt mit Rechtswissenschaftlern. Wieso? Von Wolfgang Schäuble ist bekannt, dass er die Jurisprudenz für eine der vornehmeren akademischen Disziplinen hä... mehr...

LUFTFAHRT: Unerhörter Gutachter

DER SPIEGEL - 28.04.2014

Der Finanzminister wollte eine juristische Expertise, wonach die Luftverkehrsteuer rechtmäßig ist. Der bestellte Experte widersprach - und wurde abserviert. Noch gar nicht lange ist es her, da war der deutsche Staat ziemlich klamm. Vor fast vier Ja... mehr...

Restitution: Finanzministerium verweigert Rückgabe von Gemälden

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2013

Das Bundesfinanzministerium weigert sich, zwei Gemälde an jüdische Erbberechtigte zurückzugeben. Offenbar wird eine Welle neuer Ansprüche befürchtet. mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Die SPD riskiert alles - und könnte doch gewinnen

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Verzichtet die SPD auf das zweitwichtigste Amt nach dem der Kanzlerin, gäbe sie großen Einfluss bei der Umsetzung ureigener Ziele auf. Dennoch hat die Strategie der Sozialdemokraten einen gewissen Charme. mehr...

SPD und Europa: Angela, geh du voran

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Die SPD gelobt, in den Koalitionsverhandlungen Merkels Europa-Kurs zu ändern. Aber das Finanzministerium, das als einziges Ressort die Mittel dazu bietet, wollen die Sozialdemokraten anscheinend nicht übernehmen. Ein Fehler. mehr...

SOZIALDEMOKRATEN: Auf der Streichliste

DER SPIEGEL - 28.10.2013

Entgegen der allgemeinen Erwartung ist die SPD bereit, in einer Großen Koalition auf das Finanzministerium zu verzichten. Parteichef Gabriel sichert damit seine Machtposition ab. Eigentlich hätte er schon lange in der Leitung sein sollen, a... mehr...

BUNDESREGIERUNG: Geschenk an die FDP

DER SPIEGEL - 21.10.2013

Kanzleramt spendiert FDP-Staatssekretären längere Amtszeit. Das Bundeskanzleramt will zahlreiche Parlamentarische Staatssekretäre länger als notwendig im Amt belassen. Betroffen sind davon sieben Politiker der FDP, die bei der Wahl ihr Abgeordneten... mehr...

AfD-Aktivist Wolfgang Glomb: Herr Ministerialrat wird Euro-Fighter

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2013

Wolfgang Glomb hat im Bundesfinanzministerium die Einführung des Euro vorbereitet. Heute bekämpft er die Währung, ist in der Alternative für Deutschland aktiv und beschimpft Altkanzler Schröder. Wie konnte das passieren? mehr...

Ruf nach Finanzministerium: Konservativer SPD-Flügel verärgert Parteifreunde

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2013

Große Koalition? Nicht ohne das Finanzministerium. Seit Tagen spekuliert der Sprecher der SPD-Rechten, Johannes Kahrs, über mögliche Posten. In der Partei platzt einigen Genossen nun der Kragen. Kahrs habe den "Schuss nicht gehört", wettert der saarländische Landeschef Maas. mehr...

Bedingungen für Große Koalition: SPD-Konservative fordern Finanzministerium

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2013

SPD und CDU beraten am Vormittag über die erste Sondierungsrunde. Beim strittigen Thema Steuern deutet sich Bewegung an. Nun benennt der Sprecher der SPD-Konservativen, Johannes Kahrs, als Bedingung für eine Große Koalition das Finanzministerium - und erntet dafür deftige Kommentare. mehr...

Themen von A-Z