Legalisierung von Cannabis: Der Fiskus kifft mit

Legalisierung von Cannabis: Der Fiskus kifft mit

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Deutschland tastet sich an eine Legalisierung von Marihuana für medizinische Zwecke heran. In den USA ist das schon ein großes Geschäft - vor allem für den Staat, der den Kiffern massive Steuern aufbrummt. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

SPD-Gesundheitsexperte: "Kassen sollen Cannabis für Kranke endlich erstatten"

SPD-Gesundheitsexperte: "Kassen sollen Cannabis für Kranke endlich erstatten"

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2014

Das Verwaltungsgericht Köln hat entschieden: Schwerkranke Menschen dürfen für den Eigenbedarf Cannabis anbauen. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach verlangt jetzt noch deutlichere Schritte. mehr... Video | Forum ]

Schmerztherapie: Gericht erlaubt Schwerkranken Cannabis-Anbau

Schmerztherapie: Gericht erlaubt Schwerkranken Cannabis-Anbau

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2014

Das Verwaltungsgericht Köln hat entschieden: Schmerzkranke dürfen für den Eigenbedarf Cannabis anbauen - zu therapeutischen Zwecken. Es ist das erste Mal, dass in Deutschland solche Genehmigungen erteilt werden. Von Nicola Kuhrt mehr... Video | Forum ]

Reiseschutz vor Tollwut und Gelbfieber: Deutschland gehen die Impfstoffe aus

Reiseschutz vor Tollwut und Gelbfieber: Deutschland gehen die Impfstoffe aus

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Der Flug ist schon lange gebucht, doch beim Arzt wartet dann die böse Überraschung: Nö, der Stoff ist aus! Viele Impfungen, die fürs Ausland empfohlen werden, sind momentan nur schlecht oder gar nicht verfügbar. Und besonders Fußballfreunde dürften damit bald ein Problem bekommen. Von Irene Habich mehr... Forum ]

Medikamente und Impfstoffe: Der nächste Lieferengpass kommt bestimmt

Medikamente und Impfstoffe: Der nächste Lieferengpass kommt bestimmt

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2014

Eine Charge ist unbrauchbar, die Nachfrage plötzlich gestiegen, nur ein Hersteller produziert das Mittel: Immer wieder kommt es bei Medikamenten zu Lieferengpässen. Laut Bundesregierung sind diese auch in Zukunft nicht auszuschließen. mehr... Forum ]

Verfassungsklage für bessere Pflege: "Ich kenne kein einziges gutes Heim"

Verfassungsklage für bessere Pflege: "Ich kenne kein einziges gutes Heim"

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2014

Unterernährung, Wundgeschwüre, rechtswidrige Fixierungen: Alte und kranke Menschen leben in Pflegeheimen nicht selten unter menschenunwürdigen Bedingungen, meint der Münchner Anwalt Alexander Frey. Mit einer Verfassungsbeschwerde will er die Regierung zwingen, für bessere Zustände zu sorgen. Von Susanne Böllert, München mehr... Forum ]

Datenklau im Ministerium: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Datenklau im Ministerium: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2014

Ein Computertechniker soll geheime Daten aus dem Gesundheitsministerium geschmuggelt und an den Apotheker-Lobbyisten Thomas Bellartz verkauft haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelte - jetzt hat sie Anklage erhoben. mehr... Video | Forum ]

Libysche Patienten in deutschen Kliniken: Nur noch gegen Vorkasse

Libysche Patienten in deutschen Kliniken: Nur noch gegen Vorkasse

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2013

Im Streit über die Behandlungskosten für Kriegsverletzte aus Libyen warten einige Krankenhäuser bis heute auf ihr Geld. Das Problem offenbart peinliche Versäumnisse eines scheidenden deutschen Ministers - und die Überforderung einer Botschaft in den Wirren des Arabischen Frühlings. Von "Zenith"-Autorin Kristina Milz mehr... Forum ]

Mögliche Minister-Ämter: Ursula von der Leyen droht der Karriereknick

Mögliche Minister-Ämter: Ursula von der Leyen droht der Karriereknick

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2013

Sie ist populär, doch Ursula von der Leyen muss um den Aufstieg bangen. Läuft es gut, wird sie Außenministerin. Hat sie Pech, könnte sie aufs Abstellgleis geschoben werden - ins ungeliebte Gesundheitsministerium. Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Gesundheitsvorsorge: Bundestag billigt Präventionsgesetz

Gesundheitsvorsorge: Bundestag billigt Präventionsgesetz

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2013

Kann die Regierung Volkskrankheiten in Deutschland eindämmen? Trotz heftigen Widerstands von der Opposition hat der Bundestag jetzt das Gesetz für mehr Gesundheitsvorsorge gebilligt. Insbesondere die Krankenkassen werden dabei stärker in die Pflicht genommen. mehr... Forum ]

Datenklau im Ministerium: Interner Bericht offenbart schwere Defizite bei Apothekerverband

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2013

Ein Computertechniker soll geheime Daten aus dem Gesundheitsministerium geschmuggelt und an einen Apotheker-Lobbyisten verkauft haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, die oberste Apothekervereinigung ließ jetzt ihre Bücher prüfen. Das Ergebnis ist wenig schmeichelhaft. mehr...

Apotheker-Spion: Koalition verzichtet auf genaue Untersuchung

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2013

Ein Lobbyist im Gesundheitsministerium konnte zwei Jahre lang ungehindert Interna ausspionieren - doch die Affäre wird zumindest im Parlament nicht weiter verfolgt. Die SPD hatte genauere Untersuchungen gefordert, die Koalition lehnt das aber ab. mehr...

REGIERUNG: Das Krebsgeschwür

DER SPIEGEL - 17.12.2012

Der Datenklau im Gesundheitsministerium zeigt den Druck, unter dem viele Lobbyisten stehen. Je stärker der Staat einzelne Branchen reguliert, desto wichtiger sind Lobbyisten für den Firmenerfolg. Allein bei der Gesundheit geht es um Milliarden. Woc... mehr...

Datenspionage: Bahr arbeitet weiter mit IT-Dienstleister zusammen

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2012

Ein Angestellter der IT-Firma Bechtle hat einem Zeitungsbericht zufolge die geheimen Daten aus dem Gesundheitsministerium geschmuggelt. Minister Bahr will trotzdem an der Zusammenarbeit mit dem Unternehmen festhalten. mehr...

Apotheker-Lobbyist Bellartz: Eine Lüge am Tag geht immer

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2012

Der Mann, der verdächtig ist, Datenklau im Gesundheitsministerium initiiert zu haben, arbeitete auf eigene Rechnung. Thomas Bellartz gilt als Tausendsassa der Lobbyisten-Szene. Schon als Pressesprecher der Apothekerschaft baute er einen eigenen Branchendienst aus. mehr...

Spionageverdacht im Ministerium: SPD will Gesundheitsgesetze überprüfen lassen

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2012

Wieviel Einfluss hat die Apothekerlobby auf politische Entscheidungen? Einer ihrer Vertreter soll das Gesundheitsministerium ausspioniert haben - nun fordert die SPD Konsequenzen. Alle Gesundheitsgesetze müssten durchleuchtet werden. mehr...

Spionageverdacht: FDP jetzt nicht mehr Apothekerpartei

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2012

Im Gesundheitsministerium soll ein externer IT-Techniker Informationen an einen Kenner der Apothekenszene weitergeleitet haben. Minister Daniel Bahr spricht von einer "Sauerei". Der mutmaßliche Spionagefall bietet dem Liberalen auch die Chance, das Image von der Apothekerpartei abzustreifen. mehr...

Spionageverdacht gegen Apothekerlobby: Gesundheitsminister Bahr ist stinksauer

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2012

In Berlin bahnt sich ein Lobby-Skandal an: Die Staatsanwaltschaft ermittelt, ob ein "freiberuflicher Vertreter der Apothekerschaft" einen Maulwurf ins Gesundheitsministerium eingeschleust hat. Minister Bahr zeigte sich empört über die "kriminelle Energie". mehr...

Ermittlungen: Apotheker-Lobbyist soll Gesundheitsministerium ausspioniert haben

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2012

Der Einfluss der deutschen Apothekerschaft auf politische Entscheidungen galt immer schon als besonders groß. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft: Über Jahre soll sich ein Lobbyist Daten aus dem Gesundheitsministerium verschafft haben - auch Mails der Minister Rösler und Bahr. mehr...

KABINETT: Hilfe vom Profi

DER SPIEGEL - 03.09.2007

Mit Geldern in Millionenhöhe versuchen die Minister der schwarz-roten Bundesregierung, ihr Image aufzupolieren. Für Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) erfüllte sich ein langgehegter Wunsch: Endlich gibt es ein Blatt, in dem nur Gutes üb... mehr...

Themen von A-Z