Thema Bundesinnenministerium

Alle Artikel und Hintergründe

Rechtsextreme Tötungsdelikte: Liste mit Lücken

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2016

Die Bundesregierung stellt auf Anfrage alle rechtsextrem motivierten Tötungsdelikte seit Januar 2015 zusammen. Das Innenministerium zählt 18 Fälle - doch die Liste ist unvollständig. Warum? mehr...

Informationsfreiheit: Journalisten gewinnen gegen Ministerium

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2016

15.000 Euro für eine Behördenauskunft? Zwei Journalisten forderten Einsicht in Dokumente des Bundesinnenministeriums. Dort trieb man die Gebühren in die Höhe. Zu Unrecht, wie jetzt das Bundesverwaltungsgericht entschied. mehr...

Streit über Türkei-Papier der Bundesregierung: Schuld war angeblich der Sachbearbeiter

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2016

Ein Papier der Bundesregierung sorgt für Wirbel: Darin heißt es, die Türkei sei eine „Aktionsplattform“ für Islamisten. Nicht nur Ankara ist verärgert - das Auswärtige Amt geht indirekt auf Distanz. mehr...

WM-Sommermärchen: Ermittler wollen Akten der Regierung

DER SPIEGEL - 28.11.2015

Staatsanwaltschaft will WM-Akten der Regierung; Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main will zahlreiche Akten des Bundesinnenministeriums zur Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland einsehen. Dies teilten die Ermittler dem Ministerium mit. Sie… mehr...

Zeitgeschichte: Braune Diener des neuen Staats

DER SPIEGEL - 31.10.2015

Innenminister de Maizière lässt die Gründerzeit seiner Behörde erforschen. Hohe Beamte mit Affinität zu den Nazis bestimmten die Politik des Ressorts mit. mehr...

Kanzleramt übernimmt: Merkel macht Flüchtlingshilfe zur Chefsache

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2015

Seit Wochen herrscht Chaos in der Flüchtlingsfrage, nun hat Angela Merkel genug. Die Gesamtkoordination soll nach Informationen von SPIEGEL ONLINE im Kanzleramt gebündelt werden. Eine Ohrfeige für den Innenminister. mehr...

Landesverratsermittlungen: De Maizière im Spagat

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2015

Der Generalbundesanwalt ist entlassen, Justizminister Maas unter Druck. Dabei begann die „Netzpolitik“-Affäre beim Verfassungsschutz, der dem Innenminister untersteht. De Maizière kritisiert und befürwortet das Verfahren zugleich. mehr...

Lobbyismus: „Danke für Deine Zeit“

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Interne Mails zeigen die Kumpanei zwischen Innenministerium und Interessenvertretern bei der EU-Datenschutzreform. mehr...

Bundesregierung: Auf den Spuren der Nazis

DER SPIEGEL - 07.02.2015

Bildungs- und Forschungsministerium sowie Innenministerium lassen eigene NS-Belastung von Wissenschaftlern aufarbeiten; Das Bildungs- und Forschungsministerium sowie das Innenministerium wollen die eigene NS-Belastung von Wissenschaftlern… mehr...

De Maizières Kurswechel: Innenministerium lässt seine Nazi-Vergangenheit erforschen

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2015

Jahrelang weigerte sich das Innenministerium, die NS-Geschichte seiner Beamten aufzuarbeiten. Jetzt macht sich nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen eine Historikerkommission an die Arbeit. mehr...