DPA

Kampf ums Kanzleramt

Deutschland hat entschieden: Union und SPD haben bei der Wahl zum Bundestag an Zustimmung verloren. Die AfD wird drittstärkste Kraft. Die FDP kehrt zurück ins Parlament. Das Land steht vor einer schwierigen Regierungsbildung.

SPON-Wahltrend: Jüngere würden keine GroKo mehr wählen

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2018

Schwarz-Rot wird zum Bündnis der Rentner: Union und SPD liegen laut einer SPON-Umfrage bei den über 65-Jährigen noch vorn, in allen anderen Altersgruppen haben sie keine Mehrheit mehr. mehr...

„Nicht akzeptabel“: Behindertenbeauftragter fordert Änderung des Wahlrechts

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2018

Zehntausende behinderte Menschen dürfen hierzulande auf Bundesebene nicht wählen. Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung spricht von einem völlig anachronistischen Menschenbild. mehr...

Europa-Parteitag: AfD schafft nur einen Teil der Listenplätze

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2018

Das Verfahren war aufwendig: Die AfD kann auf ihrer Europa-Wahlversammlung in Magdeburg daher nicht die gesamte Wahlliste wählen. Nun muss im Januar das Procedere fortgesetzt werden. mehr...

AfD-Europaparteitag: Im Schatten der Swiss-Connection

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2018

Auf dem Parteitag in Magdeburg will die AfD ihre Europaliste wählen. Nun überschattet die Weidel-Spendenaffäre das Treffen. mehr...

ARD-„Deutschlandtrend“: Umfrage sieht Grüne knapp hinter Union - SPD kommt nur auf 14 Prozent

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2018

Nach den erfolgreichen Landtagswahlen sind die Grünen weiter im Aufwind. Laut einer ARD-Umfrage können sie sogar noch zulegen und kommen auf 23 Prozent. Die CDU stagniert, die SPD sinkt auf ein Rekordtief. mehr...

Rechtsstaat: Vorwärts in die Anti-Aufklärung

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2018

Justizministerin Barley will das Wahlrecht ändern, um mehr Frauen in Parlamente zu bringen. Sie bekommt viel Zuspruch. Doch was als Fortschritt bejubelt wird, beschädigt in Wahrheit ein entscheidendes Prinzip der Demokratie. mehr...

Grünen-Parteitag in Leipzig: „Das Europa der Vaterländer ist kein Europa“

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2018

Die Grünen ziehen mit einer Kampfansage gegen rechts in den Europa-Wahlkampf. Parteichef Robert Habeck warnte vor „nationalen Placebos“. mehr...

Parteitag in Leipzig: Grüne machen Ska Keller zur Spitzenkandidatin für Europawahl

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2018

Mit 87,6 Prozent der Stimmen: Der Bundesparteitag der Grünen in Leipzig hat die 36-jährige Ska Keller zur Spitzenkandidatin für den Europawahlkampf gewählt. mehr...

Europawahl-Duell zwischen Weber und Stubb: Kein Streit, nicht einmal über Orbán

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Europas Christdemokraten wählen ihren Spitzenkandidaten für die Europawahl - und Manfred Weber ist der klare Favorit. Sein Gegner Alexander Stubb war in einer Debatte von vornherein chancenlos. mehr...

Manfred Webers Europa-Wahlkampf: Die CSU hat ein Problem - Orbán

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2018

Manfred Weber will als Spitzenkandidat der Christdemokraten in die Europawahl 2019 ziehen. Doch die Verbindung der CSU zu Ungarns autokratisch agierendem Ministerpräsidenten wird zur Belastung. mehr...