ThemaVerteidigungsministeriumRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Neue Testflüge: Skandaldrohne "Euro Hawk" kostet weitere Millionen

Neue Testflüge: Skandaldrohne "Euro Hawk" kostet weitere Millionen

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2015

Sie war bereits stillgelegt und in einer Garage abgestellt, nun soll die umstrittene Drohne "Euro Hawk" reaktiviert werden. Für den Steuerzahler wird dies einem Agenturbericht zufolge teuer: Es geht um fast 200 Millionen Euro. mehr... Forum ]

Bundeswehr-Kleiderkammer vor Insolvenz: Teures Grünzeug

Bundeswehr-Kleiderkammer vor Insolvenz: Teures Grünzeug

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Als Vorzeigeprojekt sollte die privat geführte Kleiderkammer der Bundeswehr eigentlich Kosten einsparen. Jetzt droht ihr Insolvenz und der Bund muss die Firma für viel Geld zurückkaufen. Von Jürgen Dahlkamp und Matthias Gebauer mehr... Forum ]

Konflikt zwischen Nato und Russland: USA fordern mehr Führung von Deutschland

Konflikt zwischen Nato und Russland: USA fordern mehr Führung von Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Auf seinem Berlin-Besuch ist US-Verteidigungsminister Carter voll des Lobes für Gastgeberin Ursula von der Leyen - und stellt doch klare Forderungen: Von Deutschland erwartet er mehr Engagement für die Nato. Von Matthias Gebauer mehr... Forum ]

Anti-IS-Einsatz: Bundeswehr soll auch Jesiden im Nordirak ausbilden

Anti-IS-Einsatz: Bundeswehr soll auch Jesiden im Nordirak ausbilden

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Die Bundeswehr schult kurdische Peschmerga-Kämpfer im Kampf gegen den "Islamischen Staat". Nun sollen im Nordirak auch Jesiden von deutschen Soldaten ausgebildet werden, kündigt von der Leyen laut einem Bericht an. mehr... Forum ]

Deutsche Gewehre im Jemen: Bundesregierung verlangt Aufklärung von Saudi-Arabien 

Deutsche Gewehre im Jemen: Bundesregierung verlangt Aufklärung von Saudi-Arabien 

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2015

Die mögliche Lieferung deutscher Waffen aus saudi-arabischer Produktion ins Bürgerkriegsland Jemen sorgt für diplomatische Verwicklungen. Die Bundesregierung drängt nach Informationen des SPIEGEL bei den Scheichs auf eine Antwort. mehr...

G36-Sondermission: Bundeswehrsoldaten bekommen Nachhilfe am Problemgewehr

G36-Sondermission: Bundeswehrsoldaten bekommen Nachhilfe am Problemgewehr

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2015

Das G36 lässt Ursula von der Leyen keine Ruhe. Nun schickt die Verteidigungsministerin einen General auf eine Sondermission zu den Bundeswehrsoldaten im Ausland: Er soll sie über die Tücken des Sturmgewehrs aufklären. Von Matthias Gebauer mehr... Forum ]

Transport-Airbus der Bundeswehr: Deutscher A400M soll Mitte Juli wieder fliegen

Transport-Airbus der Bundeswehr: Deutscher A400M soll Mitte Juli wieder fliegen

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2015

Trotz des Airbus-Crashs in Spanien lässt die Bundeswehr ihren A400M wieder starten. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE genehmigte die Luftwaffe die Rückkehr des Transportfliegers zum Testbetrieb - unter Auflagen. Von Matthias Gebauer mehr... Forum ]

Kommission zur Bundeswehr: Parlament soll bei Auslandsmissionen weiter mitreden

Kommission zur Bundeswehr: Parlament soll bei Auslandsmissionen weiter mitreden

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2015

Über viele internationale Missionen der Bundeswehr muss erst einmal das Parlament abstimmen. Behindert diese Hürde den schnellen Einsatz der Truppe? Nein, sagt eine Kommission, das Mitspracherecht muss bleiben - mit Ausnahmen. mehr... Forum ]

Deutsche Gewehre im Jemen: Bundesregierung gibt Lücke bei Waffenexport-Kontrolle zu

Deutsche Gewehre im Jemen: Bundesregierung gibt Lücke bei Waffenexport-Kontrolle zu

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2015

Saudi-Arabien darf Gewehre des deutschen Herstellers Heckler & Koch für den Eigenbedarf bauen. Jetzt muss die Bundesregierung zugeben: Sie hat keinerlei Kontrolle, an wen die Scheichs die Waffen weitergeben. Von Matthias Gebauer mehr... Forum ]

De Maizière und von der Leyen zu G36: Fehler? Macht ein Minister nicht

De Maizière und von der Leyen zu G36: Fehler? Macht ein Minister nicht

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Zahllose Gutachten wurden erstellt, ständig die Soldaten befragt: Thomas de Maizière will sich in der G36-Affäre keine Versäumnisse vorwerfen lassen. Beistand kriegt er von Ursula von der Leyen. Die Harmonie-Show nützt beiden. Von Matthias Gebauer mehr... Forum ]

Neue Vorwürfe in G36-Affäre: MAD ermittelte offenbar doch wegen kritischer Berichte

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

In der Affäre um das Gewehr G36 gerät Ursula von der Leyen erneut unter Druck. Laut einem Beamten suchte der Geheimdienst MAD vor Jahren sehr wohl nach Informanten von kritischen Journalisten. Die Ministerin hatte dies ausgeschlossen. mehr...

Rüstung: Unter Waffenbrüdern

DER SPIEGEL - 16.05.2015

Verteidigungsministerin von der Leyen will die engen Bande zwischen Ministerium und Heckler & Koch kappen. Sie riskiert, vom Sog der G36-Affäre mitgerissen zu werden. Im Verteidigungsministerium nannten sie ihn "den Cowboy", und diesen Spitznamen v... mehr...

G36-Vertuschungsvorwürfe: Verteidigungsministerium veröffentlicht umstrittenes Vorwort

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2015

Ein kritisches Papier zum Problemgewehr G36 soll laut einem Medienbericht vom Verteidigungsministerium vertuscht worden sein. Der Text sei nicht mit allen Beteiligten abgestimmt worden, entgegnet das Ministerium und veröffentlicht die Passage. mehr...

Sturmgewehr G36: Interne Ermittler halfen bei Vertuschung

DER SPIEGEL - 09.05.2015

Affäre um das G36: Interne Kontrollmechanismen des Bundesverteidigungsministeriums versagen. In der Affäre um das Sturmgewehr G36 haben die internen Kontrollmechanismen des Bundesverteidigungsministeriums offensichtlich versagt. Der damalige Ressor... mehr...

Affäre um G36-Sturmgewehr: Chaostage bei von der Leyen

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Ursula von der Leyen steht in der G36-Affäre unter Druck. Nun feuert sie einen Ex-Abteilungsleiter - doch viel mehr als ein Bauernopfer ist das nicht. Die Verteidigungsministerin hat das eigene Büro offenbar kaum im Griff. mehr...

Affäre um Problemgewehr G36: Von der Leyens riskantestes Manöver

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Die G36-Affäre bringt Ursula von der Leyen vor einen Untersuchungsausschuss - weil Top-Beamte und Waffenbauer geklüngelt haben sollen. Die Ministerin geht nun in die Offensive. Ungefährlich ist das nicht. mehr...

G36 und der MAD: Journalistenverband verlangt Aufklärung

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Der Geheimdienst MAD sollte bei der Affäre um das Problemgewehr G36 gegen kritische Medienvertreter aktiv werden. Der Deutsche Journalisten-Verband fordert Aufklärung. mehr...

Geheimdienst-Pläne gegen Journalisten: Von der Leyen im Minenfeld

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Hohe Beamte wollten kritische Journalisten bespitzeln lassen, fühlten sich einem Waffenhersteller näher als dem Grundgesetz. Verteidigungsministerin von der Leyen gibt sich ahnungslos. Das wird ihr nicht helfen. mehr...

Problemgewehr G36: Geheimdienst MAD sollte kritische Journalisten ausspähen

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Geheime Akten über das G36 beschreiben eine brisante Kumpanei: Verteidigungsministerium und Hersteller wollten den Geheimdienst MAD dazu bringen, negative Berichte über das Bundeswehrgewehr zu verhindern. Im Visier waren auch Journalisten von SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE. mehr...

Verteidigung: Friendly fire

DER SPIEGEL - 25.04.2015

Das Sturmgewehr G36 wird zur Schicksalsfrage für Ursula von der Leyen. Ihr ohnehin geschwächter Vorgänger de Maizière soll nun den Kopf für die Affäre hinhalten. Thomas de Maizière muss in diesen Tagen Trost aus kleinen Gesten schöpfen. Am vergange... mehr...

Themen von A-Z