Geheimdienst der Bundeswehr: MAD wird Verteidigungsministerium unterstellt

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2017

Der Militärische Abschirmdienst MAD wird enger an das Verteidigungsministerium angebunden. Darüber unterrichtete Ministerin Ursula von der Leyen Unionspolitiker. mehr...

Verteidigungsministerium: Die Berater-Armee

DER SPIEGEL - 11.03.2017

Millionenbudget für Berater im Verteidigungsministerium; Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) lässt sich das Fachwissen externer Unternehmensberater einiges kosten. Am Mittwoch gab der Haushaltsausschuss den ersten Teil eines… mehr...

Bundeswehr Il: Referatsleiter nach Skandal abgesetzt

DER SPIEGEL - 11.02.2017

Verteidigungsministerin von der Leyen setzt Referatsleiter für Innere Führung ab; Die sexuell-sadistischen Praktiken bei der Ausbildung von Bundeswehrsanitätern sowie die brutalen Aufnahmerituale unter Mannschaftssoldaten der Staufer-Kaserne in… mehr...

Verteidigungsministerium: McKinsey geht leer aus

DER SPIEGEL - 28.01.2017

Kein Beratervertrag der Bundesregierung für McKinsey; Bei der Vergabe einer der bisher größten Beraterverträge der Bundesregierung geht der Branchenriese McKinsey leer aus. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will mit der Entscheidung… mehr...

Zitat des Tages: „Erst mal Verteidigungsministerium gegoogelt“

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2016

Normalerweise bereitet man sich aufs Bewerbungsgespräch gut vor. Das konnte Ursula von der Leyen bei ihrem aktuellen Job nicht: Sie sagte erst zu - und schaute dann genauer nach, um was es eigentlich geht. mehr...

Verteidigungsministerium: Von der Leyens Rüstungsberater geht zurück zu McKinsey

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2016

Zwei Jahre war er Ursula von der Leyens Rüstungsexperte. Jetzt wechselt Gundbert Scherf übergangslos zu McKinsey, der großen Beratungsfirma mit Kunden in Politik und Industrie. Völlig normal, findet das Ministerium. mehr...

Bundeswehr: Belgisch Block

DER SPIEGEL - 30.07.2016

Seit zwei Jahren versucht Katrin Suder, den notorisch skandalträchtigen Rüstungsbereich zu reformieren. Scheitert die frühere McKinsey-Beraterin, ist auch die Karriere der Verteidigungsministerin in Gefahr. Von Konstantin von Hammerstein mehr...

Rüstung: Symbol des Scheiterns

DER SPIEGEL - 21.05.2016

Das Verteidigungsministerium wusste seit Langem von den Mängeln bei der Produktion des Transport-Airbus. mehr...

Verteidigung: Digitale Kriegführung

DER SPIEGEL - 23.04.2016

Bundeswehr rüstet digital auf; Für die Aufrüstung der Bundeswehr im Cyberraum will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) einen hochkarätigen Manager aus der freien Wirtschaft engagieren. Derzeit verhandelt das Ministerium mit dem… mehr...

Rüstung: Kampf dem Beschaffungschaos

DER SPIEGEL - 10.10.2015

Nach etlichen Pannen bei Großprojekten setzt die Bundeswehr jetzt auf externe Berater. mehr...