ThemaBurger KingRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Trotz Insolvenz: Erste Burger-King-Filialen öffnen wieder

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Die 89 geschlossenen Filialen der Fast-Food-Kette Burger King sollen bis Mittwoch wieder eröffnet werden. Die ersten Schnellrestaurants sollen bereits am Montag wieder Kunden bedienen. Eine dauerhafte Lösung ist allerdings noch nicht in Sicht. mehr...

Geschlossene Fast-Food-Lokale: Burger-King-Filialen sollen kommende Woche wieder öffnen

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Die rund 3000 Mitarbeiter der geschlossenen Burger-King-Filialen können wohl bald wieder an die Arbeit gehen. Der vorläufige Insolvenzverwalter hat eine vorübergehende Lizenz zur Nutzung des Markennamens bekommen. mehr...

Streit um Schnellrestaurants: Verhandlungen zwischen Burger King und Yi-Ko scheitern

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Die Zukunft der fast 3000 Mitarbeiter ist ungewiss: Die Verhandlungen des Bulettenbräters Burger King mit seinem größten Franchisenehmer Yi-Ko sind vorerst gescheitert - wegen "potenzieller Risiken". mehr...

Burger King-Prozesstermin abgesagt: Fertig ohne Gericht

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2014

Hoffnung für 3000 Mitarbeiter: Der Bulettenbräter Burger King und sein größter Franchisenehmer Yi-Ko wollen ihren Konflikt außergerichtlich beilegen. Eine Einigung scheint in greifbarer Nähe. mehr...

60 Jahre Burger King: Ein fetter Geburtstag

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Burger King wird 60, und erstmals macht der US-Bulettenkonzern seinem Dauerrivalen McDonald's ernsthaft Konkurrenz. Doch der Erfolg hat seinen Preis - für Gäste und Arbeitnehmer, besonders in Deutschland. mehr...

Streit um geschlossene Burger-King-Filialen: Eine böse Hängepartie für die Beschäftigten

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Rund 3000 Mitarbeiter sind laut Gewerkschaft von dem Streit zwischen Burger King und dem umstrittenen Franchisenehmer Yi-Ko betroffen. Sie bangen um ihre Arbeitsplätze - und machen dafür auch den Konzern verantwortlich. mehr...

Hygieneskandal: Jeder Dritte will vorerst nicht mehr zu Burger King

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Auch wenn Burger King seinem größten Franchisenehmer inzwischen gekündigt hat: Der Skandal um Hygienemängel bei Yi-Ko führt offenbar zu einem erheblichen Imageschaden. Jeder dritte Kunde will die Kette laut einer Umfrage vorerst meiden. mehr...

Umstrittener Franchisenehmer: Erste Burger-King-Filialen schließen

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

In München haben die ersten Burger-King-Filialen des umstrittenen Franchisenehmers Yi-Ko dichtgemacht. Einem Gewerkschafter zufolge gibt es die Chance für die Mitarbeiter, unter einem neuen Betreiber weiterzuarbeiten. mehr...

Burger King gegen Yi-Ko: Gericht erlässt einstweilige Verfügung

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2014

Das Landgericht München hat auf Antrag von Burger King eine einstweilige Verfügung erlassen: Der gekündigte Franchise-Nehmer Yi-Ko darf damit unter der US-Marke künftig keine Burger mehr verkaufen. mehr...

Verstoß gegen Arbeitsrecht: Burger King entzieht umstrittenem Franchise-Nehmer 89 Filialen

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Die Fast-Food-Kette Burger King trennt sich von ihrem größten Schnellrestaurant-Betreiber in Deutschland. Betroffen sind 89 Standorte. Die Yi-Ko-Holding hatte wiederholt gegen Standards verstoßen. mehr...

Themen von A-Z