ThemaBurmaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Jadeabbau in Burma: Der Fluch des grünen Goldes

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2015

Das bettelarme Burma sitzt auf einem Milliardenschatz: Das Land hat das größte Jadevorkommen der Welt. Doch vom grünen Gold profitiert nur eine kleine Gruppe, die den Schmuckstein nach China verkauft - und eine zerstörte Umwelt hinterlässt. mehr...

Wahl in Burma: Suu-Kyi-Partei rechnet mit klarem Triumph

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2015

Es war die erste freie Wahl seit 25 Jahren - Millionen Menschen haben in Burma ihre Stimme abgegeben. Die Partei von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi liegt nach eigenen Angaben klar vorne. mehr...

Burma: Wahlkampftraining mit Mindy

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2015

Über Jahrzehnte wurde Burma von einer brutalen Militärjunta regiert. 2011 öffnete sich das Land. Am Sonntag wählen die Bewohner eine neue Regierung. Demokratie müssen sie trotzdem noch lernen. mehr...

Doku aus Burma: „Ich weinte so sehr, dass ich meine Kamera nicht halten konnte“

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2015

Burma wählt am Sonntag ein neues Parlament. Doch die Militärs haben das Land weiter fest im Griff. Der japanische Filmemacher Tomohiro Yokoi hat Aktivisten getroffen, die seit Jahren für echte Demokratie kämpfen - oft unter Lebensgefahr. mehr...

Dubioses Verfahren: Burma boomt, Burma wählt - die Generäle entscheiden

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2015

Burma wählt - und das allmächtige Militär hält die Fäden in der Hand. Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi hat keine Chance auf das Präsidentenamt. Mit einem Trick könnte sie trotzdem an die Macht kommen. mehr...

Drohender Völkermord an Rohingya: Burma verfolgt muslimische Minderheit systematisch

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2015

Die Regierung in Burma will die Rohingya auslöschen - das belegen Juristen der Yale-Universität in einem aktuellen Untersuchungsbericht. Sie beklagen die systematische Verfolgung der muslimischen Minderheit. mehr...

Burma: Die Entzauberte

DER SPIEGEL - 02.10.2015

Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi ist eine Nationalheilige, doch nun tritt sie bei den Wahlen gegen die Militärs an – und erscheint als harte, berechnende Politikerin. mehr...

Personalien: Alexander Graf Lambsdorff

DER SPIEGEL - 26.09.2015

Alexander Graf Lambsdorff als europäischer Wahlbeobachter der ersten freien Wahlen in Myanmar am 08.11.2015; 48, Europaparlamentarier der FDP, wird Chef der europäischen Wahlbeobachtungsmission für Myanmar. Die Parlamentswahlen am 8. November gelten… mehr...

Monsun in Burma: Die schleichende Katastrophe im Irrawaddy-Delta

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2015

Mehr als eine Million Menschen sind vom Hochwasser in Burma betroffen. Bis die Folgen der Flut beseitigt sind, können Jahre vergehen. Viele Bauern fürchten um ihre Existenz. mehr...

Machtkampf in Burma: Generäle stürzen Chef der Regierungspartei

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2015

Machtkampf in Burma: Das Militär hat den Chef der Regierungspartei abgesetzt. Die Generäle demonstrieren damit vor den anstehenden Wahlen, wie unantastbar sie sind. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik der Union Myanmar

Offizieller Eigenname: Pyidaungzu Myanma Naingngandaw

Staats- und Regierungschef: Htin Kyaw (seit März 2016)

Außenministerin: Aung San Suu Kyi (seit März 2016)

Staatsform: Präsidialrepublik mit starkem Einfluss des Militärs

Mitgliedschaften: Uno, Asean

Hauptstadt: Naypyidaw

Amtssprache: Burmesisch

Religionen: mehrheitlich Buddhisten

Fläche: 676.552 km²

Bevölkerung: 51,419 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 76 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,7%

Fruchtbarkeitsrate: 2,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 4. Januar

Zeitzone: MEZ +5,5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: MYA

Telefonvorwahl: +95

Internet-TLD: .mm

Mehr Informationen bei Wikipedia | Burma-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Kyat (K) = 100 Pyas

Bruttoinlandsprodukt: 68,129 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 10,4%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 36%, Industrie 26%, Dienstleistungen 38%

Inflationsrate: 9,3% (2015; geschätzt)

Handelsbilanzsaldo: +3,025 Mrd. US$

Export: 8,198 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Gas (38,4%), getrocknete Hülsenfrüchte (12,3%), Holz (6,5%), Kleindung (3,7%), Fisch und Fischprodukte (2,6%) (2009/2010)

Hauptausfuhrländer: Thailand (42,0%), Indien (13,4%), Hongkong (12,5%), Singapur (8,9%), Volksrepublik China (8,1%) (2009/2010)

Import: 5,173 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (21,5%) , Brennstoffe (16,1%), industrielle Vorprodukte (8,7%) (2009/2010)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (30,0%), Singapur (28,9%), Thailand (9,1%) (2009/2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Hülsenfrüchte, Zuckerrohr, Mais, Erdnüsse, Sesamsamen, Kochbananen, Gummi, Fischerei, Holz

Rohstoffe: Erdgas, Erdöl, Zinn, Kupfer, Kohle, Blei, Jade, Edelsteine, Silber, Gold

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 2,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 50/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 240/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 63 Jahre, Frauen 66 Jahre

Schulpflicht: 5-10 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 22,4 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 15,1 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 6,7% der Landesfläche

CO2-Emission: 10,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 316 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 89%, Industrie 1%, Haushalte 10%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 93% der städtischen, 78% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 311.000 Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 92 Mio. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 2 bis 3 Jahre fur Männer zwischen 18 und 45 Jahren und Frauen zwischen 18 und 35 Jahren (in Zeiten des nationalen Notstandes bis zu 5 Jahre)

Streitkräfte: 406.000 Mann (Heer 375.000, Marine 16.000, Luftwaffe 15.000)

Militärausgaben (am BIP): 3,7%

Nützliche Adressen und Links

Burmesische Botschaft in Deutschland
Thielallee 19, D-14195 Berlin
Telefon: +49-30-2061570
Fax: +49-30-20615720
E-Mail: info@botschaft-myanmar.de

Deutsche Botschaft in Burma
9 Bogyoke Aung San Museum Road, Bahan Township, Rangoon (Yangon) 11201
Telefon: +95-1-548951
Fax: +95-1-548899
E-Mail: info@rangun.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Burma-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z