ThemaBurn-out-SyndromRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Totale Erschöpfung

Für das Volksleiden Burnout gibt es keine Standarddiagnose. Das Krankheitsbild ist diffus, die Symptome sind vielschichtig: Manche bekommen einen Hörsturz, Drehschwindel, Schlafstörungen. Andere leiden unter Angstzuständen, Herzbeschwerden, kippen einfach um. Nicht selten verbirgt sich dahinter eine handfeste Depression.

Psychospiele im Management "In Konzernen machen sich Ego-Typen breit"

Psychospiele im Management: "In Konzernen machen sich Ego-Typen breit"
KarriereSPIEGEL - 28.01.2015

Interview Karrieristen kennen keine Rücksicht. Auf Chefetagen beobachtet Madeleine Leitner zunehmend perfide Tricks mit nur einem Ziel: Rivalen aus dem Weg zu räumen. "Man kann jeden mürbe machen", sagt die Psychologin. Vor allem Frauen verlieren. Ein Interview von Silvia Dahlkamp mehr... Forum ]

Psychisch krank Wie sag ich's dem Chef?

Psychisch krank: Wie sag ich's dem Chef?
KarriereSPIEGEL - 26.01.2015

Wer unter ADHS leidet, wird mit einem Büro-Job oft nicht glücklich. Andreas Müllendorff sprach mit dem Vorgesetzten über seine Hyperaktivität - das half. Aber nicht mit allen psychischen Erkrankungen kann man so offen umgehen. Von Martina Gauder mehr... Forum ]

Internationale Studie: Wer viel arbeitet, trinkt oft zu viel Alkohol

Internationale Studie: Wer viel arbeitet, trinkt oft zu viel Alkohol

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

Mit der Anzahl der wöchentlichen Arbeitsstunden steigt die Vorliebe für Wein, Bier und Schnaps. Laut einer internationalen Analyse mit Hunderttausenden Teilnehmern konsumieren Vielarbeiter häufig gefährlich viel Alkohol. Von Irene Berres mehr... Forum ]

Leben eines Workaholics "Ich war im Arbeitsrausch"

Leben eines Workaholics: "Ich war im Arbeitsrausch"
KarriereSPIEGEL - 06.01.2015

Der Alkoholiker wird in die Entzugsklinik geschickt, der Workaholic befördert: Rund 500.000 Deutsche sind süchtig nach Arbeit. Auch Marcel Saalmaier wollte immer noch mehr leisten - bis ihn ein Unfall aus seinem Rausch riss. Von Bernd Kramer mehr... Forum ]

Studie über Diensthandys Immer erreichbar, immer erschöpft

Studie über Diensthandys: Immer erreichbar, immer erschöpft
KarriereSPIEGEL - 11.12.2014

Der Feierabend ist nicht mehr das, was er verspricht: Laut einer Studie schauen zwei Drittel aller Angestellten abends regelmäßig aufs Handy und checken E-Mails aus dem Büro - und schlafen danach schlechter. mehr... Forum ]

Hochsensible Menschen: Das unerträgliche Hämmern des Uhrzeigers

Hochsensible Menschen: Das unerträgliche Hämmern des Uhrzeigers

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2014

Stell dich nicht so an? Die Umwelt belastet hochsensible Menschen stärker als andere - sie ermatten schneller, Geräusche schmerzen. Dabei kennen viele nicht mal die Gründe für ihr Problem. Von Matthias Lauerer mehr... Forum ]

Süchtig nach E-Mails: Sie haben PostPostPostPostPostPostPost

Süchtig nach E-Mails: Sie haben PostPostPostPostPostPostPost

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Ohne E-Mail geht im modernen Arbeitsleben nichts mehr. Aber was, wenn das Leben zum Dauer-Lesen wird? Jens Lubbadeh vermutet, dass er süchtig ist nach dem "Bing" in seinem Postfach. mehr... Forum ]

Onlinesucht: "Im Wasser kann man keine E-Mails checken"

Onlinesucht: "Im Wasser kann man keine E-Mails checken"

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Viele Menschen kommen nicht mehr davon los: E-Mails. Doch gibt es so etwas wie eine E-Mail-Sucht? Und was ist, wenn einen schon der Signalton einer neuen Nachricht nervös macht? Ein Suchtforscher gibt Antworten. Ein Interview von Jens Lubbadeh mehr... Forum ]

Achilles' Verse: Wenn Laufen zur Sucht wird

Achilles' Verse: Wenn Laufen zur Sucht wird

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Läufer gelten als Zierde der Leistungsgesellschaft: fleißig, erfolgshungrig, topfit. Unsinn, sagt Wunderathlet Achim Achilles. Manche Sportsfreunde mutieren zu essgestörten Soziopathen. mehr... Forum ]

Berufsunfähigkeit So finden Sie die passende Versicherung

Berufsunfähigkeit: So finden Sie die passende Versicherung
KarriereSPIEGEL - 20.09.2014

Tom Jones versichert sein Brusthaar, Sophia Loren ihr Dekolleté. Und Arbeitnehmer versichern sich am besten ganz gegen Berufsunfähigkeit. Die Verträge sind kompliziert - sieben Tipps sorgen für Durchblick. mehr... Forum ]

Themen von A-Z