Thema Callcenter

Alle Artikel und Hintergründe

Telefonmarketing eines Schwerverbrechers: Vom Menschenhändler zum Stromverkäufer

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2017

Türkische Callcenter verkaufen im großen Stil Verträge von E.on, Vattenfall und RWE an deutsche Kunden. Die Methoden der Drücker sind zweifelhaft - und der Chef ist ein Ex-Rotlichtpate, der noch Jahre im Gefängnis sitzen muss. mehr...

Berlin: Ver.di ruft zu Warnstreik im Lufthansa-Callcenter auf

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2015

Im Berliner Callcenter der Lufthansa laufen die Fäden des weltweiten Kundenservice zusammen. Die Gewerkschaft Ver.di hat die dortigen Beschäftigten nun zu einem Warnstreik aufgerufen. mehr...

Folge des Mindestlohns: Callcenter wandern westwärts

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2015

Aachen, Braunschweig, Dortmund: Neue Callcenter entstehen derzeit vor allem im Westen der Republik. Das liegt laut Branchenverband daran, dass nun auch in Ostdeutschland höhere Löhne gezahlt werden müssen. mehr...

Global Village: Der Ruf aus Tirana

DER SPIEGEL - 01.08.2015

Wie ein einstiger Auswanderer in der albanischen Hauptstadt ein erfolgreicher Callcenter-Unternehmer wurde mehr...

Verbraucher: Lächeln in der Stimme

DER SPIEGEL - 27.10.2014

1&1: Detaillierte Anleitung für Callcenter-Mitarbeiter in der Kommunikation mit Kunden; Wenn sich unzufriedene Kunden im Callcenter eines Unternehmens melden, ist sprachliches Fingerspitzengefühl gefragt. Kaum jemand weiß das besser als… mehr...

Homestory: Callgirl

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Wie ich mich am Telefon verliebte mehr...

Telefonterror: Wieso die „Mad Men“ an Warteschleifen schuld sind

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2013

Die Idee der Warteschleife stammt aus den Sechzigern - doch sie wird häufiger denn je eingesetzt. Dabei gibt es heute keinen Grund mehr dafür. Warum lassen sich die Unternehmen dann nicht endlich was Besseres einfallen? mehr...

Aufstocker: Callcenter kosten den Staat jährlich 36 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2013

Die umstrittene Callcenter-Branche wächst - auch dank großzügiger Subventionen der Bundesregierung: 2011 flossen rund 36 Millionen Euro in den Sektor. Der Großteil waren Hartz-IV-Leistungen an Beschäftigte, deren Lohn nicht zum Leben reicht. mehr...

Trotz neuem Gesetz: Warteschleifen-Abzocke funktioniert bestens

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2013

Eigentlich sollten Telefon-Warteschleifen seit September 2012 kostenfrei sein - wenigstens die ersten zwei Minuten. Unternehmen lassen sich ihre Auskünfte aber immer noch enorm teuer bezahlen. Einer Untersuchung der Grünen-Bundestagsfraktion zufolge zahlen Verbraucher bis zu neun Euro. mehr...

Callcenter-Mitarbeiter: Leben in der Warteschleife

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2013

Wer mag schon Callcenter? Geschweige denn die Typen, die dort arbeiten und die Anrufe verzweifelter Kunden entgegennehmen. Sebastian Thiel machte diesen miesen Job fünf Jahre lang - jetzt hat er seinen Telefondienst in Romanform aufgeschrieben. mehr...