Ehemaliger Bayern-Trainer: Ancelotti übernimmt die SSC Neapel

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Zurück im Geschäft: Carlo Ancelotti trainiert nach einer knapp achtmonatigen Auszeit in der kommenden Saison die SSC Neapel. Der Klub wartet seit 1990 auf den Gewinn der italienischen Meisterschaft. mehr...

Favorit als neuer Nationaltrainer: Ancelotti soll Italien wieder großmachen

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2018

In der Bundesliga gilt er als gescheitert. In der Heimat von Carlo Ancelotti ist das anders, der 58-Jährige soll italienischer Nationaltrainer werden. Dabei hatte er schon einmal abgesagt. mehr...

Nationaltrainer: Ancelotti sagt Italien ab

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2017

Der Ex-Münchner Carlo Ancelotti war der große Favorit auf den Posten des italienischen Nationaltrainers, möchte aber lieber Vereinscoach bleiben. Er sprach von „strukturellen Problemen“ in seinem Heimatland. mehr...

Muskelverletzungen beim FC Bayern: Lewandowski macht Ancelotti zum Sündenbock

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2017

Thomas Müller, Thiago oder Arjen Robben: Die Verletzungsliste beim FC Bayern wird länger. Robert Lewandowski glaubt, Ex-Trainer Carlo Ancelotti und dessen Training seien daran Schuld. mehr...

„Assist for Peace“-Projekt: Ancelotti trainiert Kinder in Jerusalem

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Vier Tage nach seinem Rauswurf beim FC Bayern München hat Carlo Ancelotti in Jerusalem eine Trainingseinheit absolviert: für muslimische, christliche und jüdische Kinder. Sehr kurz äußerte er sich auch zum Ende des alten Jobs. mehr...

Ancelotti-Aus bei Bayern: Stil kann man nicht lernen

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

Uli Hoeneß hat Trainer Carlo Ancelotti nach der Trennung noch unschöne Worte nachgerufen. Das ist die alte Hoeneß-Methode, und sie zeigt vor allem eines: Grandezza ist ein italienisches Wort. Kein bayerisches. mehr...

Ancelotti-Aus beim FC Bayern: Eine Entfremdung

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Carlo Ancelotti gilt als Coach, der ein Händchen hat für ein Team, auch hochkapriziöse Spieler. Nach der Trennung redet Bayern-Präsident Hoeneß nun vom „Feind im Bett“. Was ist da passiert? mehr...

Die besten Tweets zur Ancelotti-Entlassung: „Der FC Bayern muss jünger und weiblicher werden“

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Der FC Bayern hat seinen Trainer Carlo Ancelotti beurlaubt. Am Sonntag wird Assistent Willy Sagnol auf der Bank sitzen. Doch was kommt danach? Das Netz spekuliert. mehr...

Ancelottis Ende beim FC Bayern: Der falsche Weg

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Carlo Ancelotti ist nicht mehr Trainer von Bayern München. Die Trennung ist nachvollziehbar, der Zeitpunkt ist es nicht. An Stelle von Kurzschlusshandlungen braucht der Klub einen langfristigen Plan. mehr...

Bayern München: Trainer Ancelotti muss gehen

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Einen Tag nach der 0:3-Pleite bei Paris Saint-Germain hat der FC Bayern seinen Trainer Carlo Ancelotti beurlaubt. Assistent Willy Sagnol wird die Mannschaft vorerst übernehmen. mehr...