Verschwörungstheorie: SPD-Politiker nennt Maaßen-Vorwürfe „einigermaßen irre“

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2018

Hans-Georg Maaßen sah sich im Visier von „linksradikalen Kräften in der SPD“ - und wird wegen seiner kruden Theorie in den Ruhestand geschickt. SPD-Politiker Carsten Schneider hat klare Worte dafür. mehr...

Carsten Schneider: SPD-Politiker stellt Große Koalition infrage

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

„Eine Große Koalition, die nicht liefert, macht keinen Sinn": SPD-Parlamentsgeschäftsführer Schneider sieht das Regierungsbündnis mit der Union in Gefahr. Hintergrund ist unter anderem der Rentenstreit. mehr...

Streit über Flüchtlingspolitik: SPD-Politiker warnen Seehofer und Merkel

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Bislang hat sich die SPD im Asylstreit zurückgehalten. Doch nun gibt es Kritik: Sollte sich Innenminister Seehofer durchsetzen, wäre dies „das Ende des freien Europas, wie wir es kennen“. mehr...

SPD-Attacke: „Jamaika verfrühstückt die Errungenschaften vergangener Jahre“

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

Scharfer Gegenwind für die Unterhändler von Union, FDP und Grünen: Kurz vor der wichtigen Sondierungsrunde zu Finanzen und Europa wirft SPD-Haushaltsexperte Carsten Schneider Jamaika unseriöse Rechentricks vor. mehr...

Integrationsbeauftragte: Özoguz gibt CDU Mitschuld an Rechtsruck im Osten

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Die Integrationsbeauftragte Özoguz wirft der CDU im Osten einen „verbalen Kniefall“ vor rechter Rhetorik vor. SPD-Politiker Schneider spricht sich indes für einen AfD-Bundestagsvizepräsidenten aus. mehr...

Bundestag: Allianz gegen rechts

DER SPIEGEL - 30.09.2017

Parteien wollen AfD-Vorsitz im Kulturausschuss verhindern; Die AfD soll nicht den Vorsitz im Kulturausschuss des Bundestags übernehmen. Darüber sind sich die Spitzen von Union, SPD, Grünen und Linkspartei einig. Der Ausschuss ist auch für die… mehr...

Anti-Euro-Kurs: SPD attackiert Wagenknecht

DER SPIEGEL - 23.07.2016

SPD-Fraktionsvize Carsten Schneider hält Linkspartei im Bund für koalitionsunfähig; Könnten SPD und Grüne ab Herbst kommenden Jahres im Bund gemeinsam mit der Linkspartei regieren? Darüber gibt es geteilte Meinungen – aus Sicht von… mehr...

Finanzausgleich: Länderlösung auf Bundeskosten

DER SPIEGEL - 23.01.2016

Streit zwischen Bund und Ländern über Reform des Finanzausgleichs; Die von den Ministerpräsidenten angestrebte Reform des Finanzausgleichs zwischen Bund und Ländern stößt auf erbitterten Widerstand der Regierungsfraktionen von Union und SPD.… mehr...

Griechenland-Hilfe: SPD ist IWF-Beteiligung „eher egal“

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2015

Nicht ohne den Internationalen Währungsfonds - so lautet die wichtigste Bedingung der Union fürs neue Griechenlandpaket. Bei der SPD sieht man das deutlich gelassener. In Athen deutet ein Minister baldige Neuwahlen an. mehr...

Griechenlandkrise: SPD begrüßt neue Reformvorschläge aus Athen

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2015

Die SPD zeigt sich aufgeschlossen gegenüber den Sparvorschlägen aus Athen. Die griechische Regierung scheine „zu ernsthaften Eigenanstrengungen bereit“, glaubt Fraktionsvize Schneider. Die Union sieht das anders. mehr...