Berühmte Gemälde: Neues Licht im Eichwald

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2016

Die Bilder Caspar David Friedrichs vermitteln düstere Schwermut. Jetzt wurden die ergrauten Werke aufgefrischt - und die Restaurierungen brachten überraschende Erkenntnisse. Sehen Sie die Werke hier im Vorher-Nachher-Slider. mehr...

MAI 2006: Das ernste Spiel

SPIEGEL Chronik - 13.12.2006

Deutschlands wichtigster Maler der Romantik wird in einer Essener Schau gefeiert: Das Kunstpublikum begeistert sich für die stille Wucht der Bilder Caspar David Friedrichs. mehr...

AUSSTELLUNGEN: Das wilde Rätsel

DER SPIEGEL - 29.04.2006

Mit einer Monumentalschau wird das romantische Malergenie Caspar David Friedrich, das große Rätsel der deutschen Kunstgeschichte, zum Spektakel für das große Publikum aufbereitet. Für die junge internationale Kunstelite ist er, als ästhetischer Revoluzzer, längst Vorbild. mehr...

KUNSTRAUB: Endlose Schwaden

DER SPIEGEL - 19.12.2005

Wiederbeschaffung des geraubten Bildes „Nebelschwaden“ von Caspar David Friedrich endet vor Hamburger Landgericht; Voraussichtlich im Januar könnte das Hamburger Landgericht einen kuriosen Kunst-Fall beenden. Der Frankfurter Anwalt Edgar… mehr...

KUNST: Vernebelte Rechnung

DER SPIEGEL - 21.06.2004

Ein Rechtsanwalt will die Hamburger Kunsthalle verklagen - weil er bei der Wiederbeschaffung eines geklauten Caspar-David-Friedrich-Bildes leer ausging. mehr...

KUNSTDIEBSTAHL: Nebel am Tatort

DER SPIEGEL - 01.09.2003

Die Hamburger Kunsthalle hat nach langen, harten Verhandlungen ein vor Jahren gestohlenes Gemälde zurückerhalten - und muss es nun wohl der Versicherung abkaufen. mehr...

AUSSTELLUNGEN: Wege in die Landschaft

DER SPIEGEL - 13.04.1998

Caspar-David-Friedrich-Ausstellung in Bielefeld; Seine Bilder gehören spätestens seit der großen Hamburger Retrospektive von 1974 zu den meistbewunderten Werken der deutschen Romantik. Sammlungen, die Arbeiten des Greifswalder Malers und Zeichners… mehr...

BERNSTEINZIMMER: „Das kann man nicht fälschen“

DER SPIEGEL - 19.05.1997

Bei einer spektakulären Aktion hat die Polizei offenbar einen Teil des „achten Weltwunders“ beschlagnahmt - ein Marmor-Mosaik aus dem legendären Bernsteinzimmer der russischen Zaren. Erste Aussage von Experten: Das Kunstwerk ist wahrscheinlich echt. mehr...

KUNSTRAUB: „Ja, das ist der echte“

DER SPIEGEL - 10.03.1997

Den Diebstahl von Caspar David Friedrichs Ölgemälde „Ansicht eines Hafens“ klärte die Potsdamer Polizei mit Hilfe einer alten Stasi-Seilschaft auf. mehr...

Dankbar am Tropf

DER SPIEGEL - 17.02.1997

Bleigüsse und Familienbilder für die neue Kunsthalle mehr...