ThemaCastor-Transporte

Alle Artikel und Hintergründe

Atomkraft: Ohne Castoren kein Rückbau

DER SPIEGEL - 28.07.2014

Zulassung für Castoren verzögert sich weiter; Die Zulassung von Transportbehältern (Castoren) für Brennelemente aus Siedewasserreaktoren verzögert sich weiter. Das räumte die Bundesregierung gegenüber der Grünen-Bundestagsabgeordneten Sylvia… mehr...

KERNKRAFT: Durch die Hintertür

DER SPIEGEL - 01.07.2013

Atommüll aus dem Forschungszentrum Jülich wird in die USA exportiert; Mit einem juristischen Trick ist es der Bundesregierung gelungen, den Export von Atommüll aus dem Forschungszentrum Jülich in die USA zu ermöglichen. In letzter Minute wurde eine… mehr...

Wie viel Radioaktivität rollt durch unsere Städte, Herr Neumann?

DER SPIEGEL - 27.05.2013

Wie viel Radioaktivität rollt durch Deutschlands Städte?; Wolfgang Neumann, 60, unabhängiger Gutachter für nukleare Sicherheit, über Atomtransporte in Deutschland SPIEGEL: Vor kurzem ging ein Frachter mit radioaktiver Ladung im Hamburger Hafen in… mehr...

Castor-Protest: Bundestag hebt Immunität von Linken-Abgeordneten auf

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2012

Vier Abgeordneten der Linken-Bundestagsfraktion wird vorgeworfen, im Zusammenhang mit einem Castor-Transport zu Straftaten aufgerufen zu haben. Jetzt hat der Bundestag die Immunität der Parlamentarier aufgehoben. Die Staatsanwaltschaft will einen Strafbefehl gegen das Quartett erwirken. mehr...

Plutonium-Schiff in Niedersachsen: Umweltaktivisten blockieren Kernkraftwerk Grohnde

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2012

Acht plutoniumhaltige Brennelemente sind per Schiff nach Niedersachsen gebracht worden. Hunderte Demonstranten versuchten, den Weitertransport ins AKW Grohnde zu verhindern - zu Lande und zu Wasser. mehr...

Umstrittener Atomtransport: Frachter bringt britische Brennelemente nach Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2012

Acht plutoniumhaltige Brennelemente aus der britischen Atomanlage Sellafield sind per Schiff nach Deutschland gebracht worden. Der Transport war umstritten, es kam zu Protesten. Die Brennelemente sollen im Atomkraftwerk Grohnde zur Stromerzeugung verwendet werden. mehr...

Nordsee: Atombrennstoff aus England in Niedersachsen erwartet

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2012

Heikle Fracht aus England: Im niedersächsischen Nordenham wird ein Transport mit Atombrennstäben aus der Atomanlage in Sellafield erwartet - sie sollen von dort mit Lkw ins AKW Grohnde gebracht werden. Umweltverbände haben Proteste angekündigt. mehr...

Gesetzesänderung: Bremen will Häfen für Atomtransporte sperren

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2012

Künftige Atommülltransporte könnten über Bremen laufen. Das kleinste Bundesland will seine Häfen dafür sperren - mit umstrittener Taktik. Bund und Länder protestieren. Auch in Bremen gibt es Widerstand. mehr...

Bilanz des Anti-Atom-Protests: Castor-Gegner und Polizei beklagen Brutalität

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2011

Der Castor-Transport ist nach mehr als fünf Tagen in Gorleben angekommen, der Widerstand war so heftig wie noch nie. Demonstranten und Polizei ziehen eine erste Bilanz: Beide Seiten werfen sich massive Gewalt während der Proteste vor. mehr...

Zwischenlager: Castor-Transport erreicht Gorleben

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2011

Trotz anhaltender Proteste hat der Castor-Transport am Montagabend das Zwischenlager Gorleben erreicht. Bis zuletzt verzögerten Atomkraftgegner Etappe um Etappe das Weiterkommen des Konvois - mit zunehmender Gewalt, wie die Polizei beklagt. mehr...