ThemaCatherine AshtonRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ukraine-Gespräche in Genf: Gedämpfte Hoffnung auf ein Wunder

Ukraine-Gespräche in Genf: Gedämpfte Hoffnung auf ein Wunder

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Versöhnliche Töne beim Ukraine-Gipfel: Russland stimmt der Entwaffnung von Milizen zu, die USA stellen Lockerungen von Sanktionen in Aussicht. Garantien für eine anhaltenden Deeskalierung kann US-Außenminister Kerry jedoch nicht vorweisen. Aus Genf berichtet Gregor Peter Schmitz mehr... Video | Forum ]

Ukraine-Gipfel in Genf: Russland stimmt Entwaffnung von Separatisten zu

Ukraine-Gipfel in Genf: Russland stimmt Entwaffnung von Separatisten zu

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Überraschender Erfolg beim Krisentreffen zur Ukraine: Russland hat der Forderung nach Entwaffnung separatistischer Kräfte im Osten des Landes zugestimmt. Die Einigung ist Teil eines Fahrplans, um die Region zu befrieden. mehr... Video | Forum ]

Treffen mit Dissidentinnen: Ashton verärgert Irans Regierung

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2014

Ein Gespräch unter Frauen versetzt Irans Regime in Aufruhr. Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton traf sich in Teheran mit sechs Oppositionsaktivistinnen. Das iranische Außenministerium protestiert und warnt: "Das ist für unser Verhältnis zu Europa nicht hilfreich." mehr...

Scharfschützen auf dem Maidan: Heikles Telefonat zwischen Ashton und estnischem Minister veröffentlicht

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2014

Wer waren die Scharfschützen auf den Dächern um den Maidan in Kiew? In einem abgehörten Gespräch mit der EU-Außenbeauftragten Ashton hat Estlands Außenminister angedeutet, die neue Regierung in Kiew könne mit ihnen zu tun haben. Jetzt dementiert er diese Interpretation energisch. mehr...

Machtkampf in der Ukraine: Ashton bietet Unterstützung bei Verfassungsreform an

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2014

Sie forderte den Dialog, um die Ukraine aus der Krise zu führen: Die EU-Außenbeauftragte Ashton sagte dem Land Unterstützung bei der Reform der Verfassung an. Andere EU-Politiker fordern derweil lautstark Sanktion. mehr...

Iran-Gespräche: Die zähe Europäerin

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2013

EU-Außenpolitik wird oft als bedeutungslos verspottet. Aber der Neustart in den wichtigen Atomverhandlungen mit Iran ist den Europäern zu verdanken - allen voran einer hartnäckigen Britin. mehr...

Außenminister-Treffen: Uno-Vetomächte nehmen Atomgespräche mit Iran wieder auf

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2013

Das Treffen sei "substantiell" und "positiv" verlaufen - und es brachte ein Ergebnis: Die fünf Uno-Vetomächte und Deutschland starten eine neue Runde in den Atomgesprächen mit Iran. Außenminister Westerwelle sprach von einer "ganz neuen, bisher ungewohnten Tonlage". mehr...

VERTEIDIGUNG: Berlin und Paris wollen Drohnen-Verkehr regeln

DER SPIEGEL - 05.08.2013

Deutschland und Frankreich wollen Zulassung unbemannter Flugzeuge europaweit einheitlich regeln. Vor dem Hintergrund des "Euro Hawk"-Debakels setzt sich Verteidigungsminister Thomas de Maizière mit seinem französischen Amtskollegen Jean-Yves Le Dri... mehr...

Außenspiegel: Ein kleiner Sieg für Lady Ashton

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2013

Die EU-Chefdiplomatin hat sich in Ägypten mit allen politischen Vertretern zu Vermittlungen getroffen - selbst mit dem inhaftierten Ex-Präsidenten Mursi. Europas Presse lobt die Visite: Ein "kleiner Sieg für Lady Asthon", urteilt die "Presse". "El Mundo" sieht Grund zu "vorsichtigem Optimismus". mehr...

Blitzbesuch in Kairo: Ashton bemüht sich um politische Lösung in Ägypten

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2013

Zwei Tage verhandelte EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton im krisengeschüttelte Ägypten, traf Militärs und Muslimbrüder und den inhaftierten Ex-Präsidenten Mohammed Mursi. Sie hoffe auf die Vernunft der Konfliktparteien, sagte Ashton - doch neue Auseinandersetzungen kündigen sich schon an. mehr...

EU-Außenbeauftragte: Ashton besucht Mursi in Geheimgefängnis

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2013

Überraschender Besuch in der Einzelhaft: Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton ist mit dem ägyptischen Ex-Präsidenten Mohammed Mursi zusammengetroffen. Das Gespräch an einem geheimen Ort dauerte zwei Stunden. Das Militär verbirgt den Ex-Staatschef seit dessen Absetzung. mehr...

Migration von EU-Bürgern: Brüssel kritisiert Schweizer Einwanderungsgrenze

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2013

Die Schweiz lässt künftig weniger EU-Einwanderer in ihr Land. Die Reaktion aus Brüssel folgte prompt: Die Außenbeauftragte Ashton rügte die Entscheidung und äußerte juristische Bedenken. mehr...

Themen von A-Z