Les Moonves: CBS-Chef tritt nach Missbrauchsvorwürfen zurück

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2018

Sechs weitere Frauen erheben schwere Vorwürfe gegen den Chef des US-Medienkonzerns CBS, es geht um Gewalt und erzwungenen Oralsex. Nun verlässt Leslie Moonves das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. mehr...

US-Medienkonzern: Belästigungsvorwürfe gegen CBS-Chef Moonves

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2018

Der Chef des US-Medienkonzerns CBS soll laut einem Medienbericht mehrere Frauen sexuell belästigt haben. Leslie Moonves selbst räumt Fehler ein - er habe Frauen „in Verlegenheit gebracht“. mehr...

Vorwürfe sexueller Belästigung: US-Sender CBS feuert TV-Legende Charlie Rose

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Charlie Rose galt als Inbegriff des seriösen TV-Journalismus. Jetzt hat der Sender CBS den 75-Jährigen gefeuert. Er soll mehrere Frauen sexuell belästigt haben. mehr...

Erfolgs-Sitcom: „Big Bang Theory“-Sender wegen „Katzenlied“ verklagt

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2015

„Guck, die Katze tanzt für sich allein, tanzt auf einem Bein": Immer wieder lässt sich der Zwangsneurotiker Sheldon in dem Comedy-Hit „Big Bang Theory“ das „Katzenlied“ vorsingen - nun wollen die Erben der Dichterin den… mehr...

Syrien-Konflikt: Unbekannte kapern CBS-Twitter-Accounts

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2013

Aufregende Nachrichten als Lockmittel: Unbekannte haben mehrere Twitter-Accounts des US-Nachrichtensenders CBS übernommen. Mit falschen Nachrichten versuchten sie Twitter-User zum Klick auf manipulierte Links zu bewegen. Ob ein Zusammenhang zum Syrien-Konflikt besteht, ist noch unklar. mehr...

Streit mit Ex-Arbeitgeber CBS: Starmoderator Dan Rather unterliegt vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2009

Seine Recherchen zum Militärdienst von George W. Bush sollen ihm den Job gekostet haben - der legendäre US-Moderator Dan Rather forderte deshalb Schadensersatz von seinem langjährigen Arbeitgeber CBS. Ein New Yorker Gericht sah dafür jetzt keinen Grund: Ein Vertragsbruch sei nicht gegeben. mehr...

„Nipplegate“: Oberstes US-Gericht verhandelt über Janet Jacksons Brust

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2009

Es ist noch immer die berühmteste Superbowl-Show aller Zeiten: Justin Timberlake fingert Janet Jackson so lange am Bustier herum, bis eine Brust herausplumpst. Dieser entblößte Busen beschäftigte nun erneut das Oberste Gericht der USA. mehr...

JOURNALISMUS: Die letzte Meldung

DER SPIEGEL - 28.01.2008

Dan Rather war eine der einflussreichsten TV-Legenden der USA, bis er einen Bericht über die Militärvergangenheit von George W. Bush präsentierte. Sein Sender stellte ihn kalt, nun klagt Rather. Es geht um 70 Millionen Dollar - aber auch um Medien- und Staatsmacht. Von Klaus Brinkbäumer mehr...

Web-2.0-Deal: CBS kauft Start-up last.fm für 280 Millionen Dollar

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2007

Das Internet-Radio last.fm gilt als eines der erfolgreichsten Start-ups im europäischen Web 2.0 - und hat mit seinem rasanten Wachstum das Interesse großer Medienkonzerne geweckt. Der US-Medienkonzern CBS blättert jetzt satte 280 Millionen Dollar in Cash für das Unternehmen hin. mehr...

Misshandlungen: Folteraufnahmen schockieren die arabische Welt

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2004

Die zuerst von dem amerikanischen Fernsehsender CBS ausgestrahlten Bilder von der Folterung irakischer Gefangener durch US-Soldaten sind auch in der arabischen Welt zu sehen gewesen. Sie stoßen viele ab, die die US-Soldaten bislang als Befreier angesehen haben. mehr...