Thema Charité

Alle Artikel und Hintergründe

Gerichtsurteil: Pflegepersonal an der Charité darf weiter streiken

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2015

Und es wird weitergestreikt: Das Landesarbeitsgericht Berlin hat die Arbeitsniederlegung der Pflegekräfte an der Berliner Charité für rechtlich zulässig erklärt. Die Universitätsklinik wollte den Streik untersagen lassen. mehr...

Tarifstreit: Pflegepersonal an der Berliner Charité streikt unbefristet

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Schlechte Nachrichten für Patienten: An der Berliner Charité ist das Pflegepersonal in einen unbefristeten Streik getreten. Pro Tag sollen 200 Operationen ausfallen. mehr...

Präventionsprojekt in Berlin: Hilfsangebot für pädophile Jugendliche gestartet

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2014

Die Berliner Charité weitet ihr Therapieangebot für Pädophile aus. Ab sofort bietet ein Präventionsprojekt 100 Therapieplätze für Jugendliche, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen. mehr...

Berlin: Charité weitet Hilfsangebot für Pädophile aus

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2014

„Kein Täter werden": Fast zweihundert Männer haben an der Berliner Charité ein Therapienagebot zur Verhinderung von Kindesmissbrauch wahrgenommen. Nun wollen Sexualmediziner der Klinik auch Jugendlichen helfen. mehr...

Baby-Infizierung in Charité: Experten fordern Impfzwang für Ärzte

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2013

In Berlin hat ein Arzt einen Säugling vermutlich mit Masern infiziert. Verhindern lassen sich solche Fälle nicht, denn selbst für Mediziner gilt keine Impfpflicht. Den Krankenhäusern bleibt nur, auf die Vernunft ihrer Angestellten zu hoffen. mehr...

Berliner Charité: Missbrauchsverfahren gegen Krankenpfleger eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2013

Das Missbrauchsverfahren gegen einen Mitarbeiter der Berliner Charité ist eingestellt worden. Er soll 2012 ein 16-jähriges Mädchen, das unter Narkose stand, unsittlich berührt haben. Gegen den Pfleger laufen noch zwei ähnliche Verfahren. mehr...

ARBEITSRECHT: Dumm und plump

DER SPIEGEL - 28.01.2013

Das Bundesarbeitsgericht stört sich an Stellenanzeigen für „Berufsanfänger“ - geklagt hatte ein 36-Jähriger, der sich wegen seines Alters benachteiligt fühlte. mehr...

Manipulierte E-Mails: Hacker-Jagd auf Timoschenko

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2013

In der Ukraine sind brisante E-Mails aufgetaucht, die angeblich von Julija Timoschenkos Tochter stammen. Die inhaftierte kranke Politikerin soll dadurch offenbar verunglimpft werden: Deutsche Ärzte verlangten horrende Summen für die Behandlung und erstellten Gefälligkeitsgutachten, wird behauptet. mehr...

Missbrauchsverdacht: Zweifel an Aussage gegen Charité-Pfleger

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2012

Eine 16-Jährige behauptet, ein Pfleger der Charité habe sie missbraucht. Neue Informationen lassen Zweifel an ihrer Geschichte wachsen: Das Mädchen lässt sich nicht von der Polizei befragen und soll vor vier Jahren einen Sozialarbeiter zu Unrecht sexueller Übergriffe beschuldigt haben. mehr...

Missbrauchsverdacht an Charité: „Zu keiner Sekunde versucht zu vertuschen“

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2012

In der Berliner Charité soll ein Pfleger eine 16-Jährige missbraucht haben - der Vorfall wurde erst nach einer Woche gemeldet. Nun steht die Klinik wegen ihrer Informationspolitik in der Kritik. Sie räumte eine Kommunikationspanne ein. Vertuschung habe es aber nicht gegeben, so der Vorstandschef. mehr...