Frankreichs Ex-Präsident: De Gaulles Grab geschändet

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2017

Er sprang auf die Grabplatte und trat das Marmorkreuz um: Ein Unbekannter hat die Familiengrabstätte von Frankreichs Ex-Präsident Charles de Gaulle beschädigt. Einen politischen Hintergrund schließt die Polizei nicht aus. mehr...

DAS STREBEN NACH AUSGLEICH: POLITIK AM HEISSEN DRAHT

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 29.07.2008

Nachdem die Welt nur knapp einer atomaren Katastrophe entkommen war, leitete US-Präsident Kennedy die Entspannungspolitik ein - eine Epoche mit Erfolgen und Rückschlägen. Von Gottfried Niedhart mehr...

ZEITGESCHICHTE: Attacken gegen de Gaulle

DER SPIEGEL - 24.06.2002

Sammlung von Briefen und Vermerken: Winston Churchills Attacken gegen de Gaulle; Wie kritisch Winston Churchill seinen französischen Verbündeten im Zweiten Weltkrieg, Charles de Gaulle, sah, enthüllt eine Sammlung von Telegrammen, Briefen und… mehr...

--- S.207 SERIE - TEIL 20 SPUREN BEI DEN NACHBARN: TABU VICHY

DER SPIEGEL - 15.09.2001

Das sorgsam inszenierte Geschichtsbild der Franzosen, die sich heldenhaft den Nazis widersetzten, ist geklittert. Nirgendwo sonst funktionierte die Zusammenarbeit von Besetzern und Besetzten so reibungslos wie unter dem von Hitler abhängigen Vichy-Regime. / VON ROMAIN LEICK mehr...

I. DAS JAHRHUNDERT DER IMPERIEN: 4. Die Europäische Union: Die Wegbereiter

DER SPIEGEL - 30.11.1998

PORTRÄTS; Spiegel des 20. Jahrhunderts (Teil 4): Europäische Union - Die Wegbereiter; Graf Coudenhove-Kalergi: Der erste Europäer Thomas Mann nannte ihn „einen der merkwürdigsten und übrigens schönsten Menschen“, der ihm je begegnet sei,… mehr...

Monarch des Volkes

SPIEGEL SPECIAL - 01.10.1998

Dr. Romain Leick, 49, leitet das Auslandsressort des SPIEGEL. mehr...

Funks Sternstunde

DER SPIEGEL - 24.07.1995

Funks Sternstunde; Da wird der französische Staatspräsident Chirac sich aber mächtig ärgern, wenn er den neuen Stern, wie es seine Gewohnheit ist, zum Wochenende aufblättert. Zwar spricht er nicht deutsch, wie Genscher und ich bei einem Gastmahl in… mehr...

Mireille Mathieu,

DER SPIEGEL - 21.11.1994

Mireille Mathieu reiste für Frankreich nach Peking; 48, französische Sängerin ("Akropolis adieu"), machte sich als „Sonderbotschafterin Frankreichs“ auf den Weg nach Peking - in prominenter Begleitung. Die Schnulzenkünstlerin flog… mehr...

GESTORBEN: Jean Lecanuet

DER SPIEGEL - 01.03.1993

Gestorben: Jean Lecanuet; 72. Im christdemokratischen „Mouvement Republicain Populaire“ (MRP) von Georges Bidault und Robert Schuman aufgestiegen, kam der landesweit noch wenig bekannte Lecanuet 1965 zu politischem Ruhm: In einem… mehr...

GESTORBEN: Rene Pleven

DER SPIEGEL - 18.01.1993

Gestorben: Rene Pleven; 91. Der Bretone, Gaullist der ersten Stunde, diente General de Gaulle von 1944 bis 1946 als Wirtschafts-, Kolonial- und Finanzminister, war aber auch zweimal Regierungschef während der von de Gaulle verachteten Vierten… mehr...