AP

Blumenkind des Bösen

Charles Manson galt als Verkörperung des Bösen. In den späten Sechzigerjahren gründete der erfolglose Musiker eine Kommune und brachte seine Anhänger dazu, bestialische Morde zu begehen. Zu den Opfern gehörte die hochschwangere Sharon Tate.

Langer Rechtsstreit: Charles Mansons Enkel bekommt Leiche des Serienmörders

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2018

Seit dem Tod von Charles Manson im November streiten Angehörige und Freunde darüber, wer den Leichnam des Sektengründers und Serienmörders bekommen soll. Jetzt hat ein Gericht die Entscheidung getroffen. mehr...

Charles-Manson-Filmprojekt: Tarantino, DiCaprio und nun auch noch Brad Pitt

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2018

Wenn Tarantino ruft, kommen die Stars: Leonardo DiCaprio hatte der Regisseur bereits für den Film „Once Upon a Time in Hollywood“ gewinnen können - nun ist mit Brad Pitt ein weiterer alter Bekannter dabei. mehr...

Filmprojekt: Leonardo DiCaprio spielt in Tarantinos Manson-Film mit

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2018

Quentin Tarantino bekommt prominente Unterstützung für seinen Film über das Jahr 1969 und die Manson-Morde: Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio wird eine der Hauptrollen spielen. mehr...

Zum Tod von Charles Manson: Wie man einen Teufel macht

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2017

Ein Mann, viel Mythos: Charles Manson galt in den USA als das personifizierte Böse. Nun ist er im Alter von 83 Jahren gestorben. Wie wurde der Kleinkriminelle zum Antichrist? mehr...

US-Sektengründer und Serienmörder: Charles Manson ist tot

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2017

Der berüchtigte US-Sektengründer und verurteilte Mörder Charles Manson ist tot. Er starb im Alter von 83 Jahren in Kalifornien. mehr...

US-Sektengründer und Massenmörder: Charles Manson in Krankenhaus eingeliefert

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Vor 50 Jahren zettelte Charles Manson eine Mordserie an, um Krieg zwischen Weißen und Schwarzen zu provozieren. Nun ist der wohl berühmteste Häftling der USA vom Gefängnis in eine Klinik gebracht worden. mehr...

Sixties-Serie „Aquarius“: Kopfnuss für den ungezogenen Punk

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2016

Zwei ungleiche Cops, L.A. im Hippie-Fieber und Charles Manson: Die US-Serie „Aquarius“, die jetzt auf Sky startet, versucht aus dem Schatten des „Summer of Love“ von 1967 eine gute Krimi-Geschichte herauszuzerren. mehr...

Hochzeit mit Ex-Sektenführer: 26-Jährige will Charles Manson heiraten

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Seit mehr als 40 Jahren sitzt Charles Manson hinter Gittern. Eine 26-Jährige will den früheren Sektenführer jetzt im Gefängnis heiraten. Der zuständige US-Bezirk hat die Erlaubnis anscheinend schon erteilt. mehr...

Premiere im Thalia Theater: Holterdiepolter ins Messer

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2014

Charles Manson, der Guru des Hippie-Mord-Grauens, als Musical-Figur montiert: Das versuchte Regisseur Stefan Pucher am Hamburger Thalia Theater. Leider hat er die Inszenierung gründlich vergeigt, buchstäblich. mehr...

Charles Manson im „Rolling Stone“: Interview mit einem Serienmörder

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2013

Seit mehr als 40 Jahren sitzt Charles Manson hinter Gittern. Im Gefängnis hat der frühere Sektenführer einem US-Magazin nun ein Interview gegeben. Darin schildert er die Beziehung zu einer 25-jährigen Frau und entlarvt sich einmal mehr als unberechenbar. mehr...